Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41

Kommentare zu:
Die 7 Unfallfragen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 118 bis 125 von insgesamt 423 Kommentaren zu dem Artikel Die 7 Unfallfragen

118. Cornelia schrieb am 21.7.2019:

Hallo lieber Andreas,
Ich lebe in Südfrankreich und treffe heute wahrscheinlich nicht ohne Grund auf deine Webseite.
Ich hatte im Mai 2 Unfälle
11 Mai Rollerunfall: Ich war auf dem Weg meine Tochter (14 Jahre) von der Schule mit dem Roller abzuholen. Ich fuhr auf der Hauptstrasse und rechts in einer kleinen Strasse, stand ein grosses Auto (BMW 4x4 Jeepversion) am Stopschild. Ich hatte gesehen, dass er wartete und als ich vorbeifŻhr, kam er in meine Richtung auf einmal losgefahren, (da er sicherlich in die andere Richtung schaute und mich nicht sah). Ich bin gegen ihn geprallt und er schiebte mich nach links wo ich langsam stŻrzte. Ich hatte einen Schock vom Aufprall, mein rechtes Bein das gegen sein Auto prallte und mit dem ich weggeschoben wurde tat ein ganz wenig weh aber ich konnte sofort aufstehen. Jemand hat den Krankenwagen gerufen, der kam aber ich bin nicht mit in die Aufnahme, da ich mich wohl fühlte. Der Schmerz vom rechten Bein stieg den nächsten Tag hoch ins Becken bis zur Schulter. Am Sonntag habe ich mich nicht mehr in meinem Körper gefühlt, nicht mehr gerade gefühlt, das war ein komisches Gefühl. Am Montag bin ich gleich zum Chiropraktiker gegangen, der mich von links mit Energiearbeit wieder gerade aufrichtete. Ich habe mich sofort besser gefühlt. Als der Unfall passierte, dachte ich zum Einen an meine Tochter, dass ich schon wieder mal zu spät komme um sie abzuholen und zum Anderen an die Beziehung zu meinem Mann von dem ich mich trennen möchte aber aus finanziellen Gründen noch nicht kann. Mein Mann ist eine Vaterfigur für mich, unsere Beziehung existiert seit vielen Jahren ohne Kommunikation. Ich habe vor 9 Monaten einen Mann kennengelernt, der auch in einer schwierigen Beziehung steht und versucht sich zu lösen (seine Frau ist Besitzergreifend)

21 Mai Autounfall: Ich war wieder auf dem Weg meine Tochter mit dem Auto von der Schule abzuholen. Stand an einer Ampel als rechts von mir ein riesenlanger LKW (20 m lang) rechts abbog und mir dabei den rechten Aussenspiegel komplett abriess und dabei den vorderen rechten Flügel und die rechte Tür ganz leicht verkratzte. Er begann Fahrerflucht, ein Mann hebte den Aussenspiegel auf, brachte ihn mir und sagte verfolgen Sie ihn. Ich verfolgte ihn und konnte ihn dann noch einholen, (er meinte, dass er doch was gespürt hätte, ist aber trotzdem weitergefahren) und wir konnten den Unfallbericht machen. Meine Gedanken waren bei diesem Unfall auch wieder in meiner jetzigen Situation bessere Beziehung zu meiner Tochter erstellen und wie mein eigenes Leben selbstständig in Freude leben.

Ich habe mir sehr viele Gedanken gemacht, was die beiden hintereinanderfallende Unfälle wohl zu sagen haben. Heute habe ich nach 3 Monaten einen nagelneuen Scooter und mein Auto wurde äusserlich auch verschönert. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir ihre Interpretation geben könnten.

Herzliche Grüsse aus Frankreich

Cornelia

119. Andreas schrieb am 21.7.2019:

Hallo Cornelia,

Der Rollerunfall zeigt dir da recht eindeutig in was für Energien du da in deinem Leben drinhängst, denn da du an diese Themen gedacht hast haben sie den Ausschlag gegeben für diesen letzten Tropfen der dir die Situation genau so manifestiert hat wie es in deinem Leben ist: Du wirst von unachtsamen Kräften weggeschoben von deinem Lebensweg.

Damit du es dann vielleicht irgendwann doch noch kapierst:-), hat deine Seele dir im Prinzip genau denselben Unfallverlauf noch einmal mit einem Auto präsentiert, wieder drückt eine große unaufmerksame Kraft dich weg.

Wenigstens ist dein Karma so gut dass du keinen finanziellen Schaden davon getragen hast oder du bist so vertraut mit diesem Muster dass du gut damit umgehen kannst.

Diese Kräfte die keine Rücksicht auf deinen Lebensweg nehmen könnten dein Mann und/oder deine Tochter sein und/oder der neue Mann, bzw dessen Frau. Es kann aber auch zusätzlich noch eine systemische Kraft sein. Das kannst du evt mit einer Familienaufstellung erspüren. Von wo aus deiner Kindheit kennst du dieses Muster ?

Auf jeden Fall solltest du dir seitlich rechts eine Lichtschutzschicht in deine Aura visualisieren, damit sich das nicht mehr wiederholen kann.

lg von Andreas

120. Cornelia schrieb am 22.7.2019:

Hallo lieber Andreas,
Darf ich noch kurz eine Zusatzfrage stellen. Das Auto meines Mannes wurde vor 2 Tagen nachts auf dem Parkplatz neben 2 anderen Autos und einer Baumhecke verbrannt. Wir nehmen an, es war Brandstiftung. Welche Bedeutung geben sie dieser Situation? Vielen Dank im voraus für ein Feedback.

121. Andreas schrieb am 22.7.2019:

Hallo Cornelia,
das kann nur passieren wenn dein Mann unbewusst mit der Kraft seiner Gedanken sein Auto nicht mehr geschützt hat. Darum wäre eine erste Frage die man sich in so einem Fall stellen kann:
Warum wollte dein Mann dieses Auto nicht mehr ?
Was für Erinnernungen oder Trigger waren mit dem Auto verbunden ?

Feuer = Transformation
Das wäre die nächste Botschaft, die sich durch das Feuer ausdrückt, dass es in ihm einen großen Anteil gibt, der eine Transformation seines Lebens oder bestimmter Aspekte seines Lebens will. Da er diesen Aspekt verdrängt/unterdrückt musste sich diese Energie im Außen manifestieren. Durch das Feuer im Außen wird sichtbar wie groß und mächtig der unterdrückte Anteil in ihm bereits ist.
Ein Feuer verbrennt altes und schafft Raum für neues - das ist das Thema der Transformation, das Alte im Leben umwandeln, zb dadurch dass man neue Sichtweisen zulässt und dadurch einen inneren Raum für Neues erschafft, mehr hier.

lg von Andreas

122. Nicole schrieb am 23.7.2019:

Hallo,

Ich weiss langsam nicht mehr weiter. Und auch nicht mehr wie ich das deuten soll.

Vor einem Jahr bin ich mit meiner Tochter bei meinem Mann ausgezogen. Finanziell ist es knapp, aber es ergeben sich oft glückliche Zufälle, dass ich zu Geld komme.

Das erste Mal ist mir ein Nachbar ins Auto gefahren. Linke Fahrerseite und Spiegel war kaputt. Er fuhr rückwärts.

Ich hatte das Geld genommen und war glücklich über diesen Segen. So konnte ich neue Reifen für das Auto kaufen und weitere Reperaturen bezahlen.

Das zweite Mal ist mir an der gleichen Stelle, vor dem Haus, wieder nachts einer reingefahren. Wieder klingelt es. Wir werden geweckt. Dieses Mal war es der Nachbar eins darüber.
Trotz Handbremse und Gang hatte sich der Wagen vom Freund eines Nachbarn eins darüber (im Bezug auf den ersten Nachbarn) selbstständig gemacht, und rollte so in mein Auto. Stoßstange hinten beschädigt.
Im ersten Moment wollte er es nicht zugeben und fragte mich, ob ich mit meinem Wagen hochgefahren war. Ich war sprachlos. Er kam aber schnell zur Vernunft und kam für den Schaden auf.

Jetzt keine 6 Wochen später. Wie ein Dejavus. Wieder nachts. Halb zwölf. Es klingelt. Alle Nachbarn schon draußen versammelt.
Fast gleiche Parkstelle, allerdings dieses Mal 4 Meter vorgefahren. Jedoch wieder direkt vor dem Haus.
Ein junger Mann fuhr von seinerFreundin nach Hause. Fuhr meinen Berg hinab. In dem Moment geht Luft aus seinem rechten Vorderreifen. Er ist so wütend darüber, daß er anhält, es feststellt und dann mit einer unerklärlichen Wut rückwärts in einer starken Beschleunigung in mein Auto fährt. Dieses Mal linke Seite vorne.
Sein Auto hat nur ein paar Schrammen.
Mein Auto ist Totalschaden.

Was soll ich davon halten?

Die ersten beiden Male hatte ich mich noch gefreut, da ich das Geld dringend gebrauchen konnte, obwohl ich es zu diesem Zeitpunkt nicht wusste.

Aber jetzt. Bin ich verzweifelt.
Durch den gegebenen Zeitdruck.
Trotzdem stelle ich mir vor, dass ich mein Bestes Auto finden werde.

Wie ist das zu deuten?


Zusatz:

Dieses Mal habe ich direkt einen Leihwagen bekommen. Allerdings ist es ein Liefertransporter. Zweisitzer mit einer grossen Ladefläche. Und ich kann nicht rückwärts schauen.

Zuerst war ich froh, dass ich überhaupt ein Auto bekommen habe. Wegen Kindergarten usw. Nun schmieden wir Pläne, wie wir dieses ungewöhnliche Auto in der Übergangszeit nutzen könnten. Radtouren oder drin übernachten oder oder...

Ein Anwalt ist auch durch Zufall aufgetaucht, der nun alles regelt. Versicherung macht bei allem mit... Gutachter hatte kurzfristig Zeit

123. Andreas schrieb am 23.7.2019:

Hallo Nicole,
ja, also dein Auto wurde so heftig gebeutelt dass du nun ein größeres Auto hast. Aber es ist ein Leihauto, es gehört dir nicht.

Die (oder eine) Botschaft wäre also dass dein Auto (=dein Selbst, DU) so sehr mitgenommen ist (durch die Umstände, evt auch noch durch die Trennung), dass du so sehr wie dein Auto schutzlos allem ausgesetzt bist. (Und dir dies aber nicht eingestehst, es verdrängst und darum diese Botschaft zu dir kommen muss).
Es geht offensichtlich darum dass du dein Selbst vergrößerst, dich nicht mehr weiterhin auf dein altes kleines Selbst reduzierst, sondern über dich hinauswächst. (Was natürlich nur mit erweiterten Sichtweisen auf dein Leben usw möglich ist.)

Diese Veränderung alter kleinlicher oder unglücklicher Sichtweisen könnten zb Glaubenssätze betreffen so in der Art: Nachts fahren Männer auf mir/mich und lassen mich (Auto=Selbst) beschädigt zurück.
Ich kenn nun natürlich nicht genau deine unbewussten Glaubenssätze die in dir schlummern, aber so in der Art im übertragenen Sinne, das könnte zu den Unfällen passen.
Und du könntest mit einem solchen Glaubenssatz auch keine neue gute Partnerschaft anziehen. Denn dass es irgendwie mit Partnerschaft zu tun hat, das siehst du schon daran dass es immer Männer waren.


lg von Andreas

124. Cornelia schrieb am 25.7.2019:

Hallo lieber Andreas, Ich bedanke mich herzlich bei Dir für deine unglaubliche Interpretation. Sie hat mich ein wenig verwirrt. Dass unachtsame Kräfte mich vom Lebensweg wegbringen wollen ist schwer verständlich für mich? Du fragst mich woher ich das Muster aus meiner Kindheit kenne. Ich habe Eindruck das Leben meiner Mutter zu leben und so wie sie in der Falle zu sitzen. Vor 2 Jahren hat man mich auf Familienkonstellation angesprochen aber ich habe es nie gewagt oder die Lust gespürt es zu machen. Mein Mann hat finanziel sehr grosse Probleme seit 5 jahren, ist sehr egoistisch und hasst mich, da ich ihn vor 1 1/2 Jahren mit seinem Restaurant alleine lies. Ich habe ihm 4 Jahre lang gratis geholfen sein Business aufzubauen da enrome Schulden drauf lagen.

Wie kann man ein Lichtschutzschild in seine Aura visualisieren?

BezÜglich des Autos meines Mannes. Er hat das Auto vor 2 Monaten für wenig Geld bei einem Gerichtsvollzieher gekauft, da sein vorheriges Auto beim Parken angefahren und dabei das Fahrgestellt beschädigt wurde. Er ist mit dem Restaurant körperlich und kräftemässig am Ende und kann sich kein neues Auto leisten.

Danke Dir nochmals, Andreas.
Viele liebe Grüsse aus Frankreich
Cornelia

125. Andreas schrieb am 25.7.2019:

Hallo Cornelia,
dass andere Autos/LKW dich von deinem Straßenteil (=Lebensweg) wegdrückten, das ist die selbe Energie wie die Energie der Schulden, deretwegen du 4 Jahre geholfen hast. Auch sie haben dich von deinem eigenen Weg abgehalten.
Du hast ja zwar vor 1 1/2 Jahren damit aufgehört, aber die Unfälle zeigen dir, dass diese Energie noch immer wirksam in deinem Leben ist. Das Muster ist noch immer da. Und ja, du hast recht, es kann von der Mutter übernommen sein.


Zitat:

Wie kann man ein Lichtschutzschild in seine Aura visualisieren?



siehe zb so ähnlich wie hier.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die 7 Unfallfragen.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen