Spirituelle.info

News

Aktuelle Hinweise und News:


Info vom 2.12.2022

Dezemberbotschaft
Pünktlich zum Start des Dezembers ist nun der größte Vulkan der Erde ausgebrochen.
Was symbolisiert uns das ?
Wenn wir die Erde als ein lebendiges Wesen begreifen dann sind solche Erdbeben und Vulkanausbrüche die Auflösung von Spannungen die sich in der Erdkruste gebildet hatten - und für uns wäre es die direkte Botschaft: Mach es doch auch wie die Erde und wälze dich so sehr durch dein Leben dass auch deine Spannungen aufbrechen. Lass auch du das Feuer deiner Spannungen aus dir heraus. Lass auch du die alten Krusten deines Bewusstseins aufbrechen so dass sich neues in deinem Leben bilden kann.
Müssen wir Angst vor Katastrophen haben ?
Nein, nicht wenn wir uns als Einheit mit der Erde und zb auch allen Tieren die auf ihr leben begreifen. Weil auch wenn wir selber nicht Erdbeben im Voraus spüren können, viele Tiere können dies, und sie werden uns warnen wenn wir sie als unsere Freunde sehen.

► Kommentar schreiben


Info vom 2.11.2022

Zeitbotschaft
Was ist eigentlich die Botschaft wenn die Medien so voll sind von Energie-Krise-Themen ? Was ist die Botschaft wenn dauernd von Lieferkettenschwierigkeiten berichtet wird ? Solche medial gepushten Themen enthalten ja eine höhere Botschaft, und die ist eigentlich einfach zu verstehen. Wir sollen uns keine Energie-Abhängigkeiten von anderen erschaffen. Und das betrifft einerseits die ganz handfeste Ebene zb die Abhängigkeit von Gas und Öl welches irgendwo am anderen Ende der Welt erzeugt wird. Und die Botschaft ist da ja einfach, nämlich dass wir uns unsere Energie selber erzeugen sollten, und wie immer entsteht bei jeden Problem immer auch gleich die Lösung: Es kommen immer bessere Solarzellen auf den Markt bis hin zu Elektroautos die ihren Strom durch eigene Solarzellen auf dem Dach gleich selber erzeugen. Solche Lösungen hätten wir auch schon vor 20 Jahren haben können, aber wenn man es nicht freiwillig verändert, dann braucht es eben einer Krise..
Und da ist aber eben auch eine höhere Botschaft enthalten: Wir sollen aufhören von fremder Energie zu leben, wir sollen in unsere Eigenkraft gehen, wir sollen uns auf uns selber auf unsere eigene Gotteskraft-Energie-Verbindung besinnen, weil sobald wir solche Glaubenssätze (von anderer Energie abhängig zu sein) loslassen, dann fließt uns aus uns selbst genügend Fülle und genügend Energie zu.

► Kommentar schreiben


Info vom 31.8.2022

Zeitthema: Mars in Zwillinge
Astrologisch betrachtet ist Mars nun bis Ende März 2023 im Sternzeichen Zwillinge. So geht es also als Lernthemen für die nächsten Monate um die Verbindung von Kraft (Mars) und Leichtigkeit (Zwillinge). Dieser Mars will und wird uns lehren all jene Glaubenssätze und Handlungsmuster aufzugeben welche Kraft nicht gut mit Leichtigkeit verbinden. Also zb den Glauben dass man Kraft nur mit Gewalt einsetzen könne, dass man Kraft manipulativ einsetzen müsse, dass man alles erzwingen müsse, usw. Der Zwilling kennt immer zwei Wege und wir müssen lernen in dieser Zeit dass es diesen zweiten Weg immer gibt. Ansonsten werden wird man in dieser Zeit einen enormen Kontrollverlust erleben, weil das alte Denken und gewaltsame Handeln nicht mehr funktioniert. Der Mars in Zwillinge zwingt uns kraftvoll und doch in Leichtigkeit zu handeln. Bist du in deinem Handeln im Allgewahrsam oder bist du fixiert auf das gewaltsame manipulative Erreichen deines Zieles ? das fragt dich diese Zeit. ➜ mehr hier

Kommentare
1. Andreas schrieb am 07.9.2022:

noch ein paar Gedanken:

Dem Zwillingeprinzip ist zb auch die Wirtschaft und vor allem der Handel zugeordnet. Das heißt, wenn hier der Mars im Zwillingeprinzip negativ ausgelebt wird (zb durch Lügen und Betrügen oder gar durch Krieg und Kampf), dann führt dies zu einer lahmgelegten Wirtschaft, weil sie dann sozusagen ihrer Marskraft beraubt wird.

Auf der körperlichen Ebene ist das Zwillingeprinzip den Armen zugeordnet, weil wir mit unseren Armen in Kontakt mit anderen Menschen gehen. Über die Arme können wir uns körpersprachlich am leichtesten mit anderen verbinden. Mithilfe der Arme kann aus zwei einzelnen Menschen eine verbundene Zweiheit entstehen. Nutzt du deine Arme und die Kraft in deinen Armen für ein harmonisches Verbinden mit anderen ? für ein harmonisches Geben und Nehmen ? oder für Kampf und Krieg ? - auch diese Frage stellt der Zeitgeist an dich.

lg von Andreas


► Kommentar schreiben


Info vom 5.8.2022

August 2022
Astrologisch betrachtet haben wir nun schon seit Wochen und noch bis zum 20. August Mars, Uranus und den Mondknoten in Sternzeichen Stier. Diese enorme Stierbetonung fordert von allen Menschen sich wieder der Realität zuzuwenden, auf den Boden der Tatsachen herunter zu kommen und uns wieder der Grundlage unseres Lebens nämlich dem Planet Erde zuzuwenden. Viele Menschen bekommen diese Botschaft in Form ihrer Fersen, weil die Stierenergie verbindet sich über unsere Fersen mit der Erde. Mehr über die Sternzeichen Stier Energie finden Sie hier im neuesten Artikel: http://www.spirituelle.info/artikel.php?id=724

► Kommentar schreiben


Info vom 19.4.2022

Übung dieser Zeit: Kanal für das Göttliche sein
Was ist der passende Mindset wenn man umgeben ist von so viel Negativität wie in diesen Zeiten sich auf der ganzen Welt breit macht ? Eine kämpferische oder gezielt Positives wollende Haltung nützt da offensichtlich nichts mehr wenn das Dunkle alles umschwappt.
Da funktioniert nur noch eine Geisteshaltung, nämlich sich selber als Kanal für das Göttliche sehen. Sozusagen zulassen dass der eigene Körper den göttlichen Energien zur Verfügung steht. Vom Himmel zur Erde herunter und von der Erde nach oben hinauf. Es geht also um einen Mindset wo man sich selber als Lichtsäule zwischen dem Wurzelchakra und dem Scheitelchakra begreift.
Was ist das Wichtigste damit dies funktioniert ? ja, in einer nicht wertenden Haltung verweilen, weil eine jede Bewertung verengt diesen Kanal des Göttlichen der du dann bist.

► Kommentar schreiben


Info vom 6.1.2022

Schwingungserhöhung
Wenn man in Zeiten der Schwingungserhöhung etwas Altes loslässt, dann kommt automatisch etwas besseres nach. Es geht sozusagen gar nicht anders.

► Kommentar schreiben


Info vom 24.12.2021

Prophezeihungen
Ich hab ja schon oftmals angesprochen wie verfälscht die Bibel ist, wie verfälscht die Lehren von Jesus dargestellt werden, usw, usw. Ich möchte hier auf ein Video verlinken wo sich mal jemand die Mühe gemacht hat eine paar Prophezeihungen aus der Bibel korrekt aus dem altgriechischen zu übersetzen: https://www.youtube.com/watch?v=FDuunqPTyKk

Kommentare
1. AufräumQueen schrieb am 09.8.2022:

Danke für den Link. Ich halte es zu dem Thema gerne wie Neville Goddard (Auszug aus Wiki): In der heiligen Schrift geht es niemals um historische Personen oder Ereignisse sondern um personifizierte Seinszustände. Das übergoerdnete Grundprinzip ist "Ich bin", eine Präsenz, welche das Bewusstsein darstellt, aus dem alles entspringt. Neville Goddard ist überzeugt, dass die Bibel das tiefgründigste und umfassendste Psychologiebuch aller Zeiten darstellt. Die biblischen Gestalten sind als personifizierte, psychologische Prinzipien anzusehen.

2. Andreas schrieb am 09.8.2022:

Hallo,
ja, natürlich kann jeder Mensch bestimmte archetypischen innere Anteile besonders ausleben und so kann man in jeden Mensch aus der Vergangenheit solche Bilder hineinprojizieren.
Aber grundsätzlich gibt es bei einem jeden Gewaltherrscher (und wer will bestreiten dass die Kirche mit Gewalt geherrscht hat?) das Prinzip dass man versucht das Volk all die guten Errungenschaften der Vergangenheit vergessen zu machen damit es ihnen nicht so auffällt dass sie nicht mehr da sind.
Das ist ein Grundprinzip von Gewaltherrschaft, das geht gar nicht anders weil ansonsten würden die Menschen immer irgendwann auf die Idee kommen dass man das Alte wieder haben will und sie würden revoltieren. Und eine Methode dieses Prinzips ist es dass man das Alte mystifiziert, weil manchmal gibt es vergangene Menschen die nicht so einfach vergessen gemacht werden können. Diese werden dann mystifiziert, dann wird aus dem alten nordischen Anführer ein Gott, zb Thor, oder dann wird aus dem Ausserirdischen eine Gottheit wie zb Shiva. So redet man den Menschen ein es habe sie nicht in echt gegeben, das gehört zu den Methoden der Geschichtsfälschung. Und da ist Neville Goddard auch nicht der Einzigste, der das nicht durchschaut. Es zeigt dir wie perfekt diese Methode funktioniert..

lg von Andreas


► Kommentar schreiben


Info vom 21.12.2021

Meditative Übung für die Raunächte
Am 21.12. beginnen nun nach der Wintersonnwende wieder die 12 Raunächte. Diese 12 Tage sind gut um wieder zu sich selber zu kommen, um wieder eine Ruhe und Ordnung in unsere innere Welt zu bringen. Wenn du Lust hast kannst du diese meditative Übung an den 12 Tagen tun: http://www.spirituelle.info/Uebung.php?id=285

► Kommentar schreiben


Info vom 17.12.2021

Wie wird 2022 ?
Der Artikel über das Wintersonnwendhoroskop 2021 ist jetzt online. In ihm sind klare Tendenzen für 2022 zu erkennen, siehe hier: http://www.spirituelle.info/artikel.php?id=704

► Kommentar schreiben


Info vom 10.12.2021

Tip des Monats: Dein Krafttier
Jeder Mensch hat unterschiedliche archetypischen Fähigkeiten die oft am besten in Form seines Krafttieres erkennbar werden. Darum, wenn du dein Krafttier kennst, dann kennst du viel über dich selber, insbesondere kennst du dann deine Stärken und du kannst viel besser mit Krisensituationen umgehen, weil du dann einfach innerlich fragen kannst wie dein Krafttier mit Krisensituationen umgehen würde. Darum ist der Tip des Monats: Verbinde dich mit deinem Krafttier und damit mit deinen Urfähigkeiten.

► Kommentar schreiben


Den Newsletter können Sie hier abonnieren, ältere News können Sie im Archiv finden.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema Danke

Home | Impressum | Texte