Das Schutzei

Als heutige Übung stelle dir um dich herum ein Ei aus schützendem Licht vor. Visualisiere also so eine Art Licht-Schutz-Ei Aura um dich, durch welche nur Positives und Gutes hindurch dringen kann.
(Natürlich bitte auch während dieser Übung entspannt und tief atmen.) Falls dir in deiner Visualisierung das Ei um dich herum nicht gut gelingt, oder es dir zum Beispiel an einer Stelle dunkel erscheint, dann überlege dir mentale Tricks, damit das Ei trotzdem hell und heil erscheint. Zum Beispiel kannst du die Sonne um Hilfe bitten, oder einen Engel oder du benutzt in deiner Vorstellung einen Laserstrahl um dunkle Stellen wegzulasern, usw.

Diese Schutzei kannst du auch immer dann praktisch benutzen, wenn du spürst dass du negativen Energien ausgesetzt bist. Am besten du visualisierst es dann immer schon vorher um dich, so dass das Negative gar nicht an dich ran kommt. Diese Schutzei Methode funktioniert darum so gut, weil durch die Visualisierung der Ei-Form deine Aura gestärkt wird. Da durch die Visualisierung gleichzeitig deine Aura mit Licht aufgeladen wird, hat diese Methode nebenbei auch heilende Wirkung für dein gesamtes Sein.

Wenn du schon etwas fortgeschritten bist, kannst du als Übung dieses Schutz-Ei vergrößern. Stell dir vor, dass es sich ausdehnt (Fühle es regelrecht mit, wie es sich ausdehnt !) Du kannst es optimalerweise so groß werden lassen, dass es in allen Richtungen deine Körpergröße als Entfernung hat. Wenn du also zum Beispiel 180 cm groß bist, dann stelle dir diese Lichthülle hinter dir, vor dir, links von dir, rechts von dir, über dir und unter dir, also nach allen Seiten mit einem Abstand von 180 cm, also im Abstand deiner Körpergröße vor.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

Kommentare

 
1. marina schrieb am 08.9.2019:

Rechts und links vom Körper fehlt noch dann wäre es nach allen Seiten. Aber tolle Übung, danke
 

 
2. Andreas schrieb am 08.9.2019:

Hallo, ja, habs im Text ergänzt - lg

ps: man kann die Übung ja natürlich variieren wie man will, zb:
- man kann sich sein Ei mit spiralförmigen Goldfäden besetzt vorstellen uvm..
- Frauen können sich am Ende der Übung auf den oberen Teil des Ei fokusieren, Männer auf den unteren Teil des Ei.
 


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Spendenmöglichkeiten für diese Webseite, siehe hier.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.