Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Kommentare zu:
Die 7 Unfallfragen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 220 bis 224 von insgesamt 416 Kommentaren zu dem Artikel Die 7 Unfallfragen

220. Adele schrieb am 30.11.2019:

Hallo Andreas
Ich war bei einem Freund und wir wollten essen gehen, bevor ich nach Hause fuhr, leider waren alle Restaurant besetzt.
Kurz nach meiner Wegfahrt fuhr ich korrekt im Kreisel und plötzlich krachte es heftig. Ein sehr grosses Auto fuhr rechts in mein Auto, der hintere, seitliche Teil wurde total eingedrückt und die Tür vorne leicht verschoben. (Auto 2-türig) Wenn ich mich zurück erinnere war mein letzter Gedanke vor dem Unfall,
hei fahre ich richtig. Nachher sah ich, dass ich wirklich in die falsche Richtung gefahren bin.
Als ich den Schaden an meinem schönen Auto sah weinte ich, es tat so weh. Die Frau entschuldigte sich und sagte, ihr Blick sei schon auf der anderen Strassenseite gewesen wo Sie ihren Mann abholen wollte. Trotz allem waren es sehr schöne Kontakte mit der Verschuldeten wie auch mit netten Leuten die sich meldeten für Zeugen des Unfallherganges. Nach der Protokollaufnahme telefonierte ich dem Freund und fuhr zurück, dann gingen wir miteinander essen, denn es hatte jetzt freie Plätze.
Ich danke dir ganz herzlich für die Botschaft meiner Seele.

221. Andreas schrieb am 30.11.2019:

Hallo Adele,
..wir wollten essen gehen, bevor ich nach Hause fuhr, leider waren alle Restaurant besetzt.
Du warst also schon da nicht mehr im Fluss..
Wenn etwas nicht klappt, daran sieht man dass es einen inneren Anteil gibt, der etwas anderes will, aber unterdrückt wird.
Würde der Anteil nicht unterdrückt, dann würde man das vorher bereits fühlen, dass der Plan mit dem essen gehen gerade nicht passt, weil es etwas inneres, etwas anderes, etwas wichtigeres gibt.

Dass du in die falsche Richtung gefahren bist, zeigt das dann ganz deutlich auf: Es gibt in dir einen inneren Anteil, der in eine ganz andere Richtung gehen will. Und dieser Anteil ist von dir so sehr unterdrückt, dass er schon so sehr unter Spannung steht und dadurch schon so viel Macht über dein Unterbewusstsein erhalten hat, dass er dich unbewusst auf der Straße in die andere Richtung lenken kann.

Die Botschaft von der Frau die in dich rein gefahren ist, war: Dass sie mit ihren Gedanken bei etwas anderem war (bei ihrem Mann). Dies zeigt dír nochmals dass es offensichtlich um einen inneren Anteil von dir geht, der ganz andere Gedanken hat (in eine andere Richtung denkt).
In den Gedanken der Frau ging es um einen Mann.
Bei dir ist jetzt die rechte Seite des Autos verletzt (=männliche Seite).
Hinten = Vergangenheit
Das heißt es könnte zb um eine vergangene Geschichte mit einem Mann gehen, wo noch eine Verletzung in dir ist, die du aber verdrängst, und aber ein Anteil in dir heilen will.

lg von Andreas

222. Adele schrieb am 01.12.2019:

Hallo Andreas
Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung. Werde weiterschauen wie ich diese Verletzungen noch heilen kann.

223. Hallo Andreas schrieb am 03.12.2019:

Hatte vor 5 Wochen einen Wanderunfall.
Ich war mit Arbeitskolleginnen am Berg, es war nett und lustig.
Eine meiner Arbeitskolleginnen und ich gingen dann die andere Seite vom Berg runter. Uns begleiteten 2 nette Männer den Berg hinunter, die wir oben kennengelernt hatten.
Bin mit dem rechten Fuß nach innen und aussen geknickt.
Einer der Burschen half mir dann runter, danach verständigte ich meinen Freund er soll mich bitte holen.
- dann 2 Wochen Liegegips und 4 Wo Schiene
Bänderrisse und Knochenabsplitterungen.
Auf was mag das hin führen?

224. Andreas schrieb am 04.12.2019:

Hallo, du bist vermutlich in dem Moment gestürzt ? dann siehe zunächst mal bei Stürzen nach - lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die 7 Unfallfragen.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen