Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128

Kommentare zu:
Gelenkerkrankungen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 189 bis 192 von insgesamt 468 Kommentaren zu dem Artikel Gelenkerkrankungen

189. Cornelia schrieb am 07.11.2017:

Hallo, ich bin mit dem Fahrrad gestürzt. Habe eine kleine Kante übersehen. Hielt mich krampfhaft am Lenker fest um mein Gleichgewicht zu halten, mit dem Rad vorne rutschte ich an der Kante entlang. Gefühlt wie in Zeitlupe stürzte ich auf den linken Ellenbogen, habe es knacken gehört als wäre es ein truemmer Bruch. Am gleichen Abend noch OP, Diagnose: dislozierte Olecranonfraktur. Bin seit Mitte Oktober arbeitslos und weiß gerade nicht in welche Richtung ich gehen möchte. Das Arbeitsamt und mein Mann das war schon ein ganz großer Druck für mich, jetzt habe ich Zwangspause. Hast du vielleicht noch ein paar Gedanken was dieser Sturz mir noch sagen möchte? Lg Cornelia

190. Andreas schrieb am 07.11.2017:

Hallo,
Den Druck den du dir selber machst, damit du was veränderst, diesen Druck macht deine Seele für dich sicht- und fühlbar durch deine Umgebnung, also durch deinen Mann und dein Arbeitsamt. Das sind Botschaften der Seele. Und wenn man die Botschaften der Seele mißachtet, dann wird die Seele diese Botschaften verstätrken, bis man es kapiert.
Wenn man Botschaften des Druckes bekommt und dann nicht schaut was für Botschaften da dahinter stecken, also wenn man einfach unnachgiebig ist, anstatt Ursachen zu beseitigen und etwas zu ändern, durch das Unnachgiebige bricht dann der Knochen, so wie bei dir.
Dass es so weit gekommen ist, daran siehst du dass etwas Grundsätzliches in deinem Leben nicht stimmig ist !

Das Fahrrad symbolisiert Beweglichkeit und die Kante symbolisiert dein Denken, welches über diese Kante nicht hinaus kommt. es gilt also alte Denkmuster bis hin zu vielleicht Denkverboten aufzulösen.

lg von Andreas

191. Cornelia schrieb am 09.11.2017:

lieber Andreas, vielen dank für deine Antwort.Heist Ursachen beseitigen aktiv zu werden(Arbeit suchen, meinen Weg gehen) um frei und unabhängig vom Ehemann und Arbeitsamt zu sein? Und wie löse ich Denkverbote und alte Denkmuster auf? Ich habe leider noch nicht verstanden,wo war ich denn unnachgiebig?Und welche Ursachen beseitigen.Ich merke ich sitze auch in meinem Denken fest.LG Cornelia

192. Andreas schrieb am 10.11.2017:

Hallo, ja, wenn man ständig Druck bekommt (zb im übertragenen Sinne auf den linken Ellbogen) dann könnt man ja zb mal auf die Idee kommen den Platz zu wechseln. Das Unnachgiebeige wäre dann, dass du das nicht gemacht hast.
Und wenn dein Mann ständig Druck auf dich macht, dann kannst du dich auf seine andere Seite stellen, dann geht sein Druck ins Leere.. es gehören immer zwei dazu, nämlich auch der der den Druck zulässt und ihn nicht beseitigt, ausweicht oder schlecht damit umgeht, usw.
lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Gelenkerkrankungen.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte