Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110

Kommentare zu:
Gelenkerkrankungen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 185 bis 186 von insgesamt 415 Kommentaren zu dem Artikel Gelenkerkrankungen

185. Isa schrieb am 21.9.2017:

Lieber Andreas,

erstmal vielen Dank für deine Hilfe durch deine präzisen psychosomatischen Hinweise. Ich zeige (noch) die Symptome der rheumatoiden Polyarthritis, aber ich gehe davon aus, bereits hier und jetzt geheilt zu sein. Der Körper folgt dem Geist.
Bei mir ist es das, was du sagst, zu viele Gedanken (Erfolgsblockade im beruflichen Bereich), die insbesondere die Knie in verschiedene Richtungen ziehen. Ich gehe davon aus, frei von Schwellungen an den Knien zu sein und frei davon zu sein, in einer kniegebeugten Haltung zu laufen. Möglichst wenig und klar denken (z.B. mithilfe von Meditation) und viel körperlich empfinden, fühlen und sich selbst lieben und lieben (z.B. mithilfe von Achtsamkeits- und körperliche Dehnungsübungen).
Du sagtest, hat man das mit den Gedanken und körperlichen Impulsen in den Gelenken begriffen (und umgesetzt!!!), ist kaum noch ein Heiler notwendig.
Ich gehe wie gesagt vom körperlichen Heilsein aus, trotzdem, wüsstest du einen Heiler in Berlin, der mich gegeben Falls unterstützen kann? Ich freue mich auch über einen Kommentar von dir, was dir spontan zu meinem Fall einfällt. Falls du noch irgendeine sportliche Betätigung kennst, wie ich die Beine wieder durchstrecken kann, könntest du es mir sagen? Ich mache Dehnungsübungen, Standrad, Wassergymnastik, Physiotherapie). Vielleicht sollte ich noch längere Spaziergänge machen.

Liebe Grüße von mir :)

186. Andreas schrieb am 22.9.2017:

Hallo Isa,
ja, dein Ansatz zu denken, dass du bereits geheilt bist ist zwar gut, aber nicht ausreichend, weil er trifft den Kern des Problems nicht, weil deine Begrenzung besteht ja nicht, darin dass du glaubst du seist gelenkkrank. Ein solcher Glaube hat nicht zu der rheumatoiden Polyarthritis geführt, darum wird diese Neuprogrammierung auch nicht ausreichen, sondern ist im Gegenteil nur eine Flucht davor, wirklich genauer hinzuschauen, was für Begrenzungen in eigenen Denkmustern stecken und diese zu ändern bzw aufzulösen. Was für Bewegungsverboten unterliegst du ? Ein Bewegungsverbot kann natürlich auch etwas Geistiges sein. Denkverbote, Glaubensverbote. Ein Denkverbot ist natürlich immer auch ein Bewegungsverbot. (Man erlaubt ja dann dem eigenen Geist nicht sich zu dem Gedanken hin zu bewegen.) Es ist kein Zufall, dass so viele Katholiken im Alter Rheumaschmerzen haben, das kommt von den religiösen Denkverboten, denen sie unterliegen und aus denen sie sich versäumt haben, sich zu befreien. Aber natürlich bei der Religion hört das nicht auf. Ich kenne hier einen jungen Mann mit ähnlichem Krankheitsbild, der sich eine Freundin angezogen hat, die ihm alles mögliche verbietet. Sie spiegelt ihm all die Verbote die er in sich trägt.
Erst wenn der Mensch die Verbote, die er in sich trägt aufgelöst hat, ist er frei - und nur ein freier Mensch kann sich frei bewegen (also ohne Schmerzen) !


lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Gelenkerkrankungen.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte