Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130

Kommentare zu:
Wunschthema einreichen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 572 bis 589 von insgesamt 1128 Kommentaren zu dem Artikel Wunschthema einreichen

572. Ann schrieb am 16.7.2021:

Hallo Andreas.
Ich wäre dir dankbar, wenn du etwas über die spirituelle Bedeutung eines Nabelbruchs (bei einer frischgebackenen Mama) und dessen Heilungschancen schreiben würdest.
Einen schönen Abend,
Ann

573. Schala schrieb am 17.7.2021:

Hallo lieber Andreas
Ich habe schon als Kind geistwesen gespürt
und hatte immer Angst davor bis jetzt immer
noch ich frage mich woher diese Angst kommt..??
und wie ich sie auflösen kann.. denn in meinen
Träumen kommen böse geistwesen öfters vor und machen mir immer so angst das ich mich nicht weiter entwickeln kann hast du da vielleicht einen tipp? Oder Anregungen?

Liebe Liebe Güße

574. Andreas schrieb am 17.7.2021:

Hallo Schala,
Genau so wie echte Menschen die einem begegnen einem selbst immer etwas spiegeln, so sind auch Geistwesen im Traum Spiegelbilder der eigenen Themen. Darum sollte man auch solche Träume bearbeiten, ähnlich wie zb hier beschrieben.

lg von Andreas

575. Vanessa schrieb am 17.7.2021:

Hallo Andreas,

ich würde gerne die spirituelle Bedeutung von Pigmentflecken im Gesicht verstehen.
Ich leide seit 10 Jahren darunter (bin jetzt 36) und habe das Gefühl, dass sie wandern und nicht gleichbleibend bleiben.
Hast du eine Idee dazu?

Lieben Dank,
Vanessa

576. Sani schrieb am 18.7.2021:

Hallo Andreas,
Mich würde deine Sicht über Braco, den spirituellen Heiler interessieren.der Heiler mit heilenden Blick. Ab heute startet ein live stream mit ihm, vielleicht ist es für dich oder andere Leser auch interessant. Vielen Dank, lg sani

577. Andreas schrieb am 18.7.2021:

Pigmentflecken

Hallo Vanessa,
Wie fast alles was die Haut betrifft hat es mit Zwischenmenschlichem zu tun. Solche Pigmentflecken haben etwas mit dem Schutz vor Eintrahlungen zu tun, also den Mustern wie und ob wir uns geschützt fühlen. Bei Frauen ist das oft das Thema "sich vor Schwangerschaft schützen" und damit auch der Hormonhauhalt. Willst du solche Pigmentflecken verändern dann verändere also dein dich geschützt fühlen von Grund auf. Erschaffe ein anderes Denken und eine starke Aura, so dass diese dich schützt und nehme die göttlichen Energien die auf dich einstrahlen direkter auf so dass nicht irgendwelche Pigmentzellen dies für dich ersatzweise tun müssen.

lg von Andreas

578. Andreas schrieb am 19.7.2021:

Hallo Sani,
Über Augendarshan hab ich hier mehr geschrieben.

lg von Andreas

579. Andreas schrieb am 19.7.2021:

Hallo Ann,
Du findest nun hier einen Artikel über Nabelbrüche online.

lg von Andreas

580. Elmo666 schrieb am 21.7.2021:

Hallo Andreas,
ich lese schon seit geraumer Zeit Deine Seite und jetzt dachte ich mir, dass ich das "Wunschthema" auch einmal nutzen könnte :-)
Mir hat am WE jemand auf den Fuß (ich war barfuß) getreten..... Als wäre das nicht schon schlimm genug, hatte diejenige wohl eine Glasscherbe unter ihrem Schuh und hat mir damit den rechten, zweiten Zeh (direkt neben dem Großen Zeh)rechts neben dem Nagel "aufgeschlitzt"
Kannst Du mir sagen, worüber ich anscheinend wohl mal nachdenken soll?! :-)

Vielen Dank schonmal und ganz, ganz liebe Grüße!

581. Andreas schrieb am 21.7.2021:

Hallo Elmo,
Eventuell ergeben sich aus den weiteres Details der Situation weitere Botschaften, aber die direkteste Botschaft wäre dass deine Füße in der Situation zu ungeschützt waren und dass du mehr auf deine Füße achten solltest. Also warum bringst du dich in eine Sitauation wo dir beschuhte Trampel auf deine Füße trampeln können ? Es geht also um den Schutz deiner Füße. Und eine Botschaft wäre, mehr Energie (und Aufmerksamkeit) in deine Füße fließen zu lassen, weil ein Fuß der energievoll ist, der erschafft sich automatisch eine schützende Auraschutzschicht die genau solche Vorfälle verhindern wird. Das heißt die Botschaft wäre zb mehr Energie in die Füße hinunter zu atmen oder andere erdende Meditationen zu machen.

Fragen können zb sein:
Wer trampelt mir im übertragenen Sinne auf meinen Füßen herum ?
oder inwiefern bettle ich regelrecht darum dass man mir auf meinen Füßen herumtrampelt ? (Selbst wenn man Schuhe anhat kommt es außerst selten vor dass einem jemand auf die Schuhe tritt - und dann ausgerechnet wenn du grad keine anhast passiert dir dies - daran siehst du dass du dies wohl regelrecht angezogen hast..)

Konkret steht der zweite Zeh für die Richtung im Leben der man folgt. Das heißt die Botschaft kann ganz direkt sein, dass es einen inneren Anteil in dir gibt der diese Richtung der du im Leben folgst "aufschlitzen" will, also irgend wie öffnen will.
Oder ein Anteil der dir zeigen will dass diese Richtung dich "aufgeschlitzt", dich "bluten" lässt, also dich Energie kostet.

lg von Andreas

582. Heiko schrieb am 21.7.2021:

Hallo, Was hat es mit dem Epstein-Barr Virus auf sich? Was sind die wahren Ursachen und wie wird man wieder völlig gesund?
Danke und liebe Grüße:-)

583. Andreas schrieb am 22.7.2021:

Hallo Heiko,
Auch beim Epstein Barr Virus ist es nicht anders als bei anderen Viren. Es ist erfunden worden und wie immer bei Viren tut man dann so als sei es die Ursache von irgendwelchen schon lange bekannten Krankheiten. Die Schulmedizin liebt diese Vorgehensweise, weil so können sie vertuschen dass sie bei praktisch keiner einzigen Krankheit die wahre Ursache kennen. Schaue also stattdessen was für Krankheiten du hast, zb Pfeiffersches Drüsenfieber ist oft wenn Emotionen wie Wut solange unterdrückt wurden dass sie die Führung übernehmen, dass sie sich in Lymphknoten "verdicken" usw..

lg von Andreas

584. Lala schrieb am 23.7.2021:

Hallo Andreas
Ich sehe ständig vor meinen Augen irgendwelche kleine Lichtpunkte/Kreise mal dunkel mal hell ich sehe die Punkte in den Gesichtern von Menschen im Freien...
manchmal bin ich genervt von..
Wissen sie was das sein könnte..?

Liebe Grüße

585. Andreas schrieb am 25.7.2021:

Hallo Lala,
Du könntest mal ausprobieren ob du dies beeinflussen kannst wenn du in diene Augen bewusst friedliche Energie atmest. Also ob es dann immer noch ist ?

lg von Andreas

586. Katinka92 schrieb am 26.7.2021:

Hallo Andreas,

möchtest du bitte etwas zum Thema Motivationslosigkeit bzw. fehlenden Antrieb schreiben?

Befinde mich in einer absoluten Sinnkrise, wie eine Depression. Und das eig schon mein ganzes Leben, kenn das gar nicht wirklich anders. Ich nehme mir immer so viele Dinge vor und mach mir auch Pläne und To-Do Listen und am Ende vom Tag/Woche/Monat/Jahr /(Leben) hab ich dann doch nichts getan.

Z.b. möchte ich so gerne wieder regelmäßig Sport treiben. Es gab eine Zeit (2014 - 2015) in meinem Leben da war ich regelmäßig boxen, reiten und joggen, habe dadurch 10 kg Gewicht verloren, ich sah frisch und gut aus. Ich war aktiv, auf Unternehmungen und hab die Dinge einfach durchgezogen. Als ich dann 2016 die Pille abgesetzt hatte wurde ich sehr krank und konnte nicht mehr zum Sport. Hatte ständig Fieber und geschwollene Lymphknoten, Halsweh bzw. Druck im Hals, extreme Schwäche so dass sogar normales gehen oder sitzen hoch anstrengend war. Zu der Zeit hatte ich auch (mal wieder) mit schlimmen Mobbing am Arbeitsplatz zu tun.

Und aus diesem unglaublich runter ziehenden und kränkelnden Gefühl bin ich nie wirklich mehr raus gekommen :-( ich empfinde das ganze Leben als Anstrengung, selbst so banale Dinge wie Einkaufen im Supermarkt, oder eine Freundin treffen... ich kann es nicht, nur unter größtem Druck und Anstrengung und danach bin ich wieder ewig schlapp und liege nur rum. Oder z.b. nehm ich mir oft vor ein Buch zu lesen, habe so viele tolle Bücher daheim... aber ich schaff es nicht. Ich mein es kann doch nicht so schwer sein, sich hinzusetzen und ein Buch zu lesen. Wieso fällt mir das denn so schwer? :-(

Wenn ich an die Dinge denke, die ich mir vorgenommen habe, dann bekomm ich teilweise sogar suizidale Gedanken und Zusammenbrüche. Ich kann nicht mehr, ich weiß nicht wie ich so weiter machen kann, bzw wie ich da jemals wieder raus komme :-(

War auch bei zick Ärzten, Heilpraktikern, bei der Hypnose, Familienstellen, Energieheilerin usw... und gefühlt hilft alles kurz ein bisschen, aber die tiefe Depression und Sinnlosigkeit bleibt. Null Motivation, null Antrieb... nicht mal zum selber kochen hab ich die Kraft. Manchmal fällt mir auch auf, dass ich fast gar nicht mehr atme. In einer Hypnose musste ich neulich zurückgeholt werden, da ich sehr lange nicht geatmet hatte und die Hypnotiseurin bammel bekommen hatte.

Ich empfinde an nichts mehr Freude. Ich möchte niemanden treffen, nichts tun, und hass mich mittlerweile auch selber dafür.
Habe einen Job, der mir unter größter Anstrengung mehr oder weniger gelingt, ich funktioniere halt iwie. Und kaum zuhause angekommen reicht die Kraft nur noch für rumflaggen.

lg, Katinka

587. Andreas schrieb am 26.7.2021:

Hallo Katinka,
nehme mir immer so viele Dinge vor
ja, das ist die Ursache von Depression - mehr darüber findest du hier
Je mehr man sich vornimmt um so höher wird die Wahrscheinlichkeit dass sich diese Ziele gegenseitig blockieren. Und diese Blockierung ist dann genau das was du scheibst und erlebst: Egal was du tun willst, es gibt immer einen älteren Anteil in dir der noch aus einer älteren Absicht stammt und selber noch nicht erfüllt wurde und darum gegen den neuen Plan/Absicht handelt, selbst wenn es nur der Wunsch ist in den Supermarkt zu gehen.
mach mir auch Pläne und To-Do Listen und am Ende vom Tag/Woche/Monat/Jahr /(Leben) hab ich dann doch nichts getan
ja, das ist an sich normal dass man nicht alles umsetzt was man sich irgendwann einmal als Absicht oder Ziel setzt. Aber zum Problem wird es nur bei denjenigen Menschen die diese alten Ziele dann (auch im Unbewussten) nicht loslassen.
Darum ist das was du lernen und üben und trainieren und praktizieren musst das Loslassen.
Das Loslassen ist die einzigste Möglichkeit wie man aus gegensätzlichen, sich blockierenden Absichten rauskommen kann - ansonsten werden dich diese Anteile lahm legen, genau so wie du es erlebst, und zwar genau so lange bis du dann doch noch mindestens einen davon loslässt.

Da du ja so gut im Pläne machen bist kannst du dir einen Loslass-Trainingsplan erstellen, weil ohne Training wirst du kaum aus der Gier nach immer neuen Zielen und Wünschen heraus kommen.

lg von Andreas

588. Katinka92 schrieb am 27.7.2021:

Herzlichen Dank lieber Andreas!

Habe die verlinkten Seiten überflogen und ja, da ist absolut was dran. Hab mir schon so vieles vorgenommen und es erdrückt mich förmlich.
Werde mir am Wochenende alles in Ruhe durchlesen und mit dem Arbeitsblatt für widersprüchliche Wünsche arbeiten!! DANKE <3

Bin heute bei Tag 2 meiner Nierenreinigung, das habe ich mir auch schon so ewig vorgenommen... und jetzt mach ich es !!
Die Nierenreinigung von Andreas Moritz und dann im Anschluss die Leberreinigung. In der Zeit ernährt mn sich ja vegan und clean,
das hatte ich auch schon so lange vor wieder zu machen. Und ich denke das ist auch eine gute Möglichkeit LOSZULASSEN. <3

Danke danke danke!
Überweisung ist auf dem Weg.

Viele Grüße
Katinka

589. Andreas schrieb am 28.7.2021:

Hallo Katinka,
vielen Dank.
Das Loslassen kann man auf zwei Arten sehen:
  1. Zu allem was ich sonst so mache, mache ich jetzt auch noch das Loslassen. -> dann ist es eigentlich gar kein Loslassen, sondern es ist sogar im Gegenteil, ein noch etwas hinzufügen.
    Der Geist wird voller statt leerer.
  2. Beim echten Loslassen macht man das Loslassen nicht zusätzlich, sondern man lässt all das andere los - und man hat dann also NICHT den Mindset dass man jetzt das Loslassen auch noch macht, sondern man lässt einfach alles los was nicht loslassen ist -> das ist dann schon das Loslassen.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Wunschthema einreichen.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte