Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128

Kommentare zu:
Wunschthema einreichen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 716 bis 719 von insgesamt 1069 Kommentaren zu dem Artikel Wunschthema einreichen

716. Acht-ung Acht-geben Acht-samkeit schrieb am 31.12.2021:

Hallo Andreas,
ich würde gern die spirituelle Dimension der Zahl 8 sowie im Speziellen der liegenden Acht verstehen wollen und danke dir sehr für deinen Beitrag.

717. Andreas schrieb am 01.1.2022:

Hallo,
ja, die Acht besteht ja aus zwei Kreisen die nebeneinander liegen.
Ein Kreis symbolisiert immer einen Lebensbereich. Jeder (auch jedes Lebewesen bis hin zur Zelle) hat einen solchen Lebenbereich der sozusagen sein Eigentum ist, sein Kreis ist. So gehts bei der Acht um zwei Lebenbereiche von zwei Individuen.

Bei der Zahl 2 gehts ja auch um zwei Menschen, also zb Partnerschaft, aber bei der Acht gehts um etwas höheres als nur die beiden. Bei der 2 da gehts erst mal nur um das Rohe aufeinandertreffen zweier Einheiten, bei der 8 da gehts also wie sich ihre Lebensbereiche zueinander verhalten, also ob sie sich gegenseitig eindellen, überschneiden und man muss ja sozusagen Acht darauf geben dass jeder seinen Kreis hat der unverletzt vom anderen ist usw. Es geht also zb um die Achtsamkeit, um eine höhere Ebene als wie bei der Zahl 2. das zeigt sich auch mathemathisch: 8=2x2x2, also eine höhere Potenz als die reine 2.

Mehr zur liegenden Acht findest du hier.

lg von Andreas

718. Boubou schrieb am 02.1.2022:

Hallo Andreas,
heute habe ich den leeren Wäschekorb unters Waschbecken gestellt weil er mir gerade im Weg war. Dabei stieß er an das untere Siphon-Rohr. Plötzlich war es unten drum nass, ich wusste erst nicht warum, entdeckte dann, als ich den Wasserhahn aufdrehte, dass das Wasser unten durchschoss. Ich hatte ein Loch im Siphon, und bei näherer Betrachtung ist der ganze untere Teil des Rohres morsch und durchgerostet! War mir aber noch nie aufgefallen! Vielleicht wurde einmal aggressives Reinigungsmittel reingekippt, aber ich erinnere mich an nichts. Das Teil wird ausgewechselt. Aber was soll mir das marode Abflussrohr aus spiritueller Sicht sagen? LG von Boubou

719. Andreas schrieb am 03.1.2022:

Hallo Boubou,
ja, das alte verbrauchte Wasser braucht ein neues Abflussrohr - das heißt deine alten verbrauchten Gefühle (die du wie das Wasser nicht mehr brauchst) benötigen eine neue Möglichkeit wie sie abfließen können. Das heißt, du könntest dir überlegen wie du alte Gefühle besser loswerden könntest.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Wunschthema einreichen.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte