Die Bedeutung der Zehen

Allgemein kann man sagen, so wie die Finger an der Hand für die Einzelheiten des Alltags stehen, so stehen die Zehen für die Einzelheiten deiner Zukunft, also zum Beispiel wie du über deine Zukunft denkst usw. Die Zehen deiner Füße stehen immer nach vorne, also in deine Zukunft weisend, deine Finger hingegen kannst du flexibel einsetzen. So gibt es zwar zu dem Zeh eine Entsprechung im Bezug auf den jeweiligen Finger, aber der Zeh ist immer im Bezug auf Zukunftsangelegenheiten zu deuten.

Nehmen wir gleich mal ein praktisches Beispiel: Jemand hat Fußnagelpilz an einem Zeh. Bei Pilzerkrankungen geht es ja meist um eine Wut und so wäre ein Pilzproblem an einer Zehe ein Hinweis auf den speziellen Aspekt der Wut welcher etwas mit der Zukunft zu tun hat, der Einfluss der Wut auf die Zukunft, zb wenn man es wegen der inneren Wut nicht schafft eine gute Beziehung anzuziehen. Man hat sich vielleicht einen Schutzpanzer zugelegt (entspricht Zehennagel) und ist nun unbewusst wütend weil man wegen dem Schutzpanzer keine guten Kontakte zu Mitmenschen haben kann und so gibt es einen Teil im Mensch der den Schutzpanzer (Zehennagel) auflösen möchte (=Pilzbefall des Nagels).

Hier also nun eine kleine Liste was für Themen den einzelnen Zehen zugeordnet werden können:

Die Zehen sind sozusagen wie kleine Strahler die Details deines Lebensweges beleuchten. Eine gute Affirmation für die eigenen Zehen wäre zum Beispiel:
"Ich habe schöne Zehen und schöne Zehennägel und meine Zehen beleuchten den Weg meiner Füße."
Eine gute Heilübung für Zehen ist es regelmäßig Energie in den betreffenden Zeh hinunterzuatmen und diese Energie dann vom Zeh nach vorne hinauszusenden.

Es gibt übrigens ein Kartenset zu den Füßen, wo man sich all jene Karten heraussuchen kann, die zu den eigenen Fuß- und Zehenformen passen - so kann man viel über sich bezüglich der eigenen Füße herausfinden, siehe hier.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

Hier finden Sie die letzten 100 (von insgesamt 150) Kommentaren. Alle älteren Kommentare finden Sie auf diesen Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

51. Svenja schrieb am 24.9.2020:

Hallo lieber Andreas! Gestern habe ich mir den rechten 4. Zeh gebrochen als ich und mein Sohn beim Fangen Spielen vor meinem Freund weggelaufen sind. Als ich nach meinem Sohn aufs Sofa hechten wollte, stieß ich mir den Zeh am Sofabein und sofort schoss mir der Gedanke in den Kopf dass mir das etwas sagen soll (Ich habe mir vorher noch nie etwas gebrochen). Und bei meiner Recherche entdecke ich tatsächlich Deine tolle Seite :) 👏 Hättest Du noch eine Anregung für mich was mir der Vorfall symbolisieren soll? Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit! Herzliche Grüße Svenja

52. Andreas schrieb am 25.9.2020:

Hallo Svenja,
ja, bei einem Knochenbruch da haben sich vorher immer hohe Spannungen aufgebaut weil man zu starr, zu unnachgiebig oder zu unflexibel denkt.
Beim 4.Zeh wäre das also zb ein unflexibel sein im Bezug auf Umstände deiner Zukunft. Wo denkst du über Zukünftiges zu starr ? (Zukünftiges kann in diesem Zusammenhang auch etwas Alltägliches sein, zb der Einkauf am nächsten Tag usw..)

lg von Andreas

53. Katja schrieb am 10.10.2020:

Hallo Andreas,

meine Tochter hat seit einiger Zeit eine Warze am linken großen Zeh. Seit vier Wochen ist diese größer geworden und viele kleine sind dazu gekommen. Mittlerweile hat sie auch Schmerzen beim Laufen. Um welche Themen kann es sich handeln und wie kann ich sie bei der Heilung unterstützen?

Ich freu mich auf eine Rückmeldung, liebe Grüße Katja

54. Andreas schrieb am 11.10.2020:

Hallo Katja,
ja, eine erste Frage bei Warzen am linken groißen Zeh, die man stellen könnte wäre: Welche Barriere hat sie in sich zwischen sich und dem Sich Darstellen als Frau ?

lg von Andreas

55. Maria Magdalena schrieb am 11.10.2020:

Hallo Andreas,
Ich bin auf deine Seite gestossen, da ich nach Wegen suche, meine Schmerzen zu lindern und Klarheit zu finden. Seit mehr als einem Jahr schmerzt mein linker Fuss. Erst nur die ersten Schritte am Morgen bis hin jetzt zu einem Knochenödem am zweiten und dritten Zeh am linken Fuss.
Weiterhin kann ich abends oft nicht mehr über meinen grossen Zeh abrollen.
Bin seit 6 Wochen auf Krücken, nehme Vitamine und Magnesium vom Heilpraktiker und nun Cortisontabletten. Ibu seit rund 4 Monaten zum einschlafen vor Schmerzen.
Richtige Besserung stellt sich nicht ein.
Ich habe ein Thema mit meinem Vater und unserem Familienbetrieb und gleichzeitig steht mein Freund in diesem Konstrukt (gefühlt auch haltlos).
Was kann und sollte mir das alles sagen und welche Gedanken sollte ich mir in diesem Zusammenhang machen?
Klar war dass ich in den Betrieb einsteigen werden und später übernehme, aber aktuell sehe ich mich nicht mehr zu 100 % darin.

Vielen Dank
Maria Magdalena

56. Andreas schrieb am 11.10.2020:

Hallo Maria Magdalena,
ja, bringe das in eine göttliche Ordnung was du ja breits als Thema erkannt hast (Thema mit meinem Vater und unserem Familienbetrieb). Über deinen Körper erfährst du deutlich dass es zur Zeit auf keinem guten Weg ist, und wie lange willst du noch warten mit dieser Arbeit, die natürlich bei dir selber beginnen muss (zb was gibt es zu vergeben usw..) aber dann im Großen sind oft mit Familienaufstellungen große Veränderungen leicht zu erreichen. Dir ist ja bereits bewusst dass in der Familie eine gute Ordnung für alle fehlt.

lg von Andreas

57. Katja schrieb am 14.10.2020:

Liebe Andreas,

vielen lieben Dank für deine Antwort. Die Frage ist spannend und ich werde dieser nachgehen. Meine Tochter ist in diesem Jahr acht Jahre alt geworden und sehr wahrscheinlich sind das nun Themen, die sie beschäftigen.

Liebe Grüße Katja

58. Andreas schrieb am 14.10.2020:

Hallo Katja,
ja, dann hat sie dieses Thema vielleicht aus früheren Leben mitgebracht - oder evt auch fremdübernommen, oder beides..

lg von Andreas

59. Lilith schrieb am 07.11.2020:

Hallo Andreas, gestern hatte ich schlagartig Probleme mit meinem rechten Fuß,, bei jedem Auftreten kam wie ein stromartiger/elektrisierender Schmerz in den 3/4. Zeh, ich konnte den ganzen Tag kaum gehen. Es wurde dann besser als ich zu Hause die Füße hochlegen konnte und etwas gekühlt habe. Heute kann ich wieder gut gehen, merke es aber immer noch. Was könnte das heißen? Liebe Grüße lilith

60. Andreas schrieb am 07.11.2020:

Hallo Lilith,
da könntest du mal genauer hinschauen was für Themen (siehe oben) da bei dir zuvor getriggert wurden, die dein Unterbewusstsein anscheinend so wichitig nimmt, dass es dir einen Stopp verordnet. Der Schmerz zeigt dir dass es da in diesem Zusammenhang ein schmerzendes Thgema gibt (welches du nun nicht mehr übergehen kannst).

lg von Andreas

61. Mäuschen schrieb am 12.12.2020:

Hallo Andreas! Deine Seite ist sehr interessant! Vielen Dank hierfür!
Gerne spende ich dir, du leistest wundervoll Arbeit und die Energie soll ja ausgeglichen sein! 😊
Vl kannst du mir auch weiterhelfen? Ich habe mir am 1.11 den Fuß selbst verletzt. Ob gebrochen oder geprellt, weiß ich nicht. Der 2. und 3 Zeh des linken Fußes ist verletzt. Sehr geschwollen und nicht wirklich beweglich! Passiert ist es, weil ich in Wut absichtlich gegen den Staubsauger getreten habe. Ich war wütend auf meinen Partner , weil bei ihm im Büro Corona war und er mir das nicht mitteilte. Du musst wissen, ich hatte im Jahr 2019 ein Hirnabszess (rechts) mit Sepsis. Seitdem sehe ich auf beiden Seiten links (vorallem im unteren Bereich ) nichts . (Homonyme Hemianopsie) und habe Epilepsie mit schweren Grand mal Anfällen. Die Antiepileptika vertrage ich nicht so gut, mir ist ständig schwindlig (schwankschwindel). Die Ärzte sagten mir ich solle wirklich vermeiden mit Corona in Kontakt zu kommen und möglichst alle Kontakte einschränken. Deshalb bin ich sehr wütend auf ihn geworden weil er mir das verschwiegen hat. Vielen lieben Dank Andreas 😊😘

62. Andreas schrieb am 13.12.2020:

Hallo, ja, diese beiden Zehen stehen für die Richtung die du im Leben verfolgst, und zwar speziell auch für die Details wie, zb mit welcher Kreativität, du die Richtung verfolgst um deine Ziele zu erreichen. Dass sie dir nun schmerzen, das zeigt, dass dir da etwas weh tut. So kannst du dich direkt fragen gegen welchen Widerstand du da in dir selbst wirklich angestoßen bist. Du hast dir ja mit voller Absicht deinen Fuss gegen den Staubsauger getreten. Da gibt es offensichtlich bereite einen sehr großen inneren Anteil der mit deinem seitherigen Staubsaugen (=spiegelt deine innere Bereinigungsarbeit) nicht zufrieden ist. Vielleicht will dir dieser Anteil mit diesen Schmerzen aufzeigen dass dies überhaupt der falsche Weg ist, den du da gehst. Wo ist da die Kreativität wenn man sich von einem Onkel Doktor zum anderen schieben lässt. Offensichtlich schmerzt dieser Weg..

lg von Andreas

63. Perle schrieb am 13.12.2020:

Hallo
Ich persönlich finde an mir meine zehen am schönsten. Wenn sie schön gepflegt sind zeige ich sie gerne her. Ich habe keine probleme an den füssen. Ich hatte bereits einen fersensporn, welcher sich mal mehr mal gar nicht meldet und dieser ist durch mein gewicht bedingt.
Ich merke aber, dass sich meine zehenrichtung vom grossen zeh immer wieder ändert. Wenn es mir seelisch gut geht empfinde ich die richtung gerader, wenn ich hektische und unzufriedene zeiten habe dann sind sie eher gekrümmt in richtung der anderen zehen. In dieser zeit fällt mir das pflegen meiner füsse schwerer, es wird sogar vergessen, nicht wichtig....
Ist das alles einbildung oder hat es etwas?
Lueber Gruss Perle

64. Andreas schrieb am 13.12.2020:

Hallo, ja, die Füsse spiegeln in der Tat auch das Aktuelle des Menschen wieder. Im Zusammenhang mit Übergewicht ist ein Fersensporn die Botschaft sich auf sich selber zu besinnen, nur das eigene "Gewicht" zu tragen, sich nicht über Fremdes zu definieren, sich seinen eigenen Stand erarbeiten, usw..

lg von Andreas

65. Konni schrieb am 22.12.2020:

Hallo Andreas,
Über einen Rat würde ich mich sehr freuen. Vor zwei Jahren habe ich mir am Stuhlbein am rechten Fuß den 3. Zeh gebrochen ( vom großen Zeh aus gezählt) Ich war in Hektik und mit dem Kopf anderswo. Jetzt aktuell habe ich mir letzten Montag, wieder den 3. Zeh gebrochen und den 4. Zeh dazu. Mir ist im Keller aus dem Vorratsschrank eine Dose Erdnüsse drauf gefallen ;-( ich war wieder in Hektik, den Einkauf am wegräumen und nebenbei am Telefon und total erledigt.

Kannst Du mir einen Tip geben, was mir das sagen könnte?? Ich habe den Fuß diese Woche ziemlich ignoriert und geputzt und geräumt wie verrückt. Jetzt schmerzt es ziemlich und ich lege den Fuß endlich hoch 🙏 mir fällt es schwer, Dinge langsam und in Ruhe zu machen. Mein Kopf und meine Gedanken sind in meiner Hektik dann nicht mehr klar und ich quasi gar nicht richtig anwesend. vielen herzlichen Dank fürs Lesen 🤗

66. Andreas schrieb am 22.12.2020:

Hallo Konni,
ja, der dritte Zeh hat wie oben im Text erwähnt viel damit zu tun wie du Kreativität lebst - und was macht nun Hektik mit Kreativität ?
ja, richtig, die Hektik tötet die Kreativität und die innere Ruhe und damit die innere weibliche Kraft usw..
Das heißt du kannst direkt der Frage nachgehen warum du so viel Hektik hast ?
Und auch diese Antwort ist meistens leicht, weil man sich zu viel aufgebürdet/vorgenommen hat. Gerade der Saturn dieser Zeit verlangt von einem dass man sich auf das wesentliche beschränkt, dass man eine Leere erschafft. Schlagworte wie Social Distancing kommen ja nicht von ungefähr. Sie drücken exakt das aus, was Menschen in dieser Zeit brauchen um zum eigenen göttlichen Kern zu finden, nämlich alles unnötige loslassen (zb auch unnötige Telefongesprächskontakte). Sehr erfolgreiche Menschen beschränken darum den Handygebrauch auf das Notwendige, anstatt zum hektischen Sklaven des Handys zu werden, mehr zb auch hier.

lg von Andreas

67. Betty schrieb am 04.1.2021:

Hallo Andreas,

es geht um mein rechtes Sprunggelenk( rechter Fuß)das mir seit geraumer Zeit Schmerzen verursacht.
Vor allem nach dem Ruhen oder am morgen.
Oft ist es auch das linke Sprungelenk aber das rechte ist schlimmer. Im Schneidersitz zu verweilen ist nicht möglich, das rechte Sprunggelenk fühlt sich dann an wie verkürzt oder gezerrt.
Dennoch gehe ich joggen und bewege mich viel.
Es wäre wunderbar von Dir zu hören.

Herzliche Grüße Betty

68. Andreas schrieb am 05.1.2021:

Hallo Betty,
Es gibt jetzt hier einen Artikel über die Sprunggelenke. Das Sprunggelenk hilft uns Bewegungen nach oben zu machen. Mit dem Sprunggelenk bewegen wir unseren ganzen Körper nach oben, also unser ganzes Sein. So kannst du dich direkt fragen welcher Anteil in dir dies nicht erlaubt dass du dein Leben nach oben transformierst, zb dass du eine höhere Sichtweise einnimmst, dass du dich höher stellst (zb als deine Eltern), dass du Probleme auf eine höhere Ebene bringst und dadurch veränderst ?
Wer hat dir in deiner Kindheit solche Aufwärtsbewegungen im übertragenen Sinne nicht erlaubt ? Was blockiert dich da ?
Interessanterweis hast du auch noch das gegenteilige Problem, dich niedriger zu machen (=Schneidersitz). So kannst du auch mal direkt das Spannungsfeld Überheblichkeit-Unterwürfigkeit anschauen welche Themen es da zu befrieden gilt.

Die Ferse steht ja symbolisch für unseren Besitz, und das Sprunggelenk hätte diesbezüglich die symbolische Aufgabe unseren Besitz nach oben in eine lichtvollere Ebene zu wandeln. Weil natürlich haben wir ja eine Verantwortung gegenüber dem was wir besitzen, nämlich das Beste, das Edelste daraus zu machen ! So geht es beim Sprunggelenk also um die Veredelung all dessen was du besitzen tust, also auch um die Veredelung deines Seins, deiner Altlasten, deiner Vergangenheit (weil auch deine Vergangenheit ist dein Besitz) !

Als Energieübung kannst du es üben Energien durch diese Sprungegelnke nach oben und nach unten atmen und fließen zu lassen.

lg von Andreas

69. Konni schrieb am 15.1.2021:

Lieber Andreas, ein herzliches Dankeschön für Deine Antwort. Ich fand Deinen Link zu dem Thema Handy / Smartphone sehr treffend. Immer hat man das Handy in der Hand, ist ständig erreichbar. Ich habe so oft den Gedanken, das wenn ich am Handy wieder einmal Nachrichten lese ( die mir Bauchschmerzen machen) oder einfach nur im Handy versinke und kostbare Zeit verschenke.... Das ich es am liebsten gegen die Wand werfen würde 🙁 immer wieder greift man ständig zum Handy obwohl man es nicht will. Ausmachen klappt nur kurze Zeit, dann kommt wieder die Neugier ob neue Nachrichten da sind. Du hast vollkommen Recht, ich spüre selbst das mir mein Handy wirklich Energie raubt!!!!

Aber ich schaffe es nicht davon los zu kommen 😔 bei unseren Kindern das gleiche. Ich habe da noch keinen wirklichen Weg gefunden, das extrem zu reduzieren.
Ich habe hier ein ganz tolles Buch zur Achtsamkeit und Mitgefühl.Ich schaffe es nur kurz zu lesen und immer wieder ist das Handy dazwischen. Das verrückte ist, ich weiß wie es richtig ist und schaffe es nicht umzusetzen. Beispiel bewusst Tee trinken ....und wieder trinke ich meinen Tee und lese im Handy 🤨
Vielleicht geht es noch vielen anderen Menschen so 🤷 ich bin dann teilweise gedanklich so zerstreut, das ich gar nicht richtig anwesend bin. Dann kommt Hektik und Stress dazu und schwupps wieder die Zehen kaputt, weil gedanklich ganz wo anders. Das erste was ich jeden Morgen nach dem Aufstehen mache, Handy an Nachrichten ( Corona ) lesen. Das macht mir auch Sorgen. Ich Google es bestimmt 20 Mal täglich 🙄😤 das macht wieder Magenschmerzen.
Ich hoffe das ich den richtigen Weg und die innere Ruhe finden werde 🙏 liebe Grüße Konni

70. Andreas schrieb am 16.1.2021:

Hallo Konni,
Ausmachen klappt nur kurze Zeit, dann kommt wieder die Neugier ob neue Nachrichten da sind.
ja, man kann dann das Handy einschalten und lesen uns beantworten - und dann halt wieder ganz ausschalten damit du mit deinem Fokus wieder ganz bei dir sein kannst.

lg von Andreas

71. Martin schrieb am 16.1.2021:

Hallo Konni,

Beim Frühstück und Abendessen oder Tee trinken, lege ich das Handy bewusst in einen anderen Raum. Bevor ich zu Essen beginne, stelle ich bewusst beide Fussohlen (ohne Schuhe) auf den Boden um mich zu erden und konzentriert auf den Körper zu sein. Nach 2 oder 3 Atemzügen habe ich alles andere ausgeblendet und kann mich auf Geschmack, Konsistenz etc. der Speise/Getränke konzentrieren.
Ja, da wird es ganz ruhig um mich herum, Still und Langweilig. Ich lerne gerade die Langeweile zu genießen. Mich selbst zu spüren, die Leere, das Nichts - Das ist manchmal anstrengend und beängstigend, aber das legt sich.
Gib dich der Langeweile hin, als wäre es eine Liebhaberin/Liebhaber.

Vielleicht hilft dir das.

Wegen Neugier:
Was passiert, wenn du eine Info 5 min, 1 Stunde, 1 Tag, später bekommst. Und nichts im Leben kann so wichtig zu sein, als deine eigene Gesundheit ! ! !
Wieviele Menschen sind durch Neugier umgekommen (Auto, Baustelle, Treppenstufen, etc.)
Willst du das auch?

Oder
Schau je nach berufl. Tätigkeit/Familiensituation) alle 2 Stunden aufs Display.

Wenn es wichtig ist, ruft derjenige nochmals an oder am Festnetz etc.
Warum flüchtest du vor der eigentlichen Tätigkeit ins Handy?

Langeweile? - siehe oben 🙂

72. Nono schrieb am 19.1.2021:

Hallo Andreas

Ich habe vor zwei Tagen meinen linken grossen Zehen verstaucht. Der Fuss meines Tanzlehrers ist mit meinem zusammengestossen. Was hat dies auf psychischer Ebene zu bedeuten?

73. Andreas schrieb am 20.1.2021:

Hallo Nono,
ja, der große Zeh steht zum Beispiel für das sich entfalten, das sich darstellen. So wäre die erste Frage die du dir stellen kannst:
Wo habe ich zur Zeit ein Thema mit meinem mich darstellen, mit meinem meine Persönlichkeit darstellen, also mein Sein zu zeigen usw.. (Wo fühle ich mich in diesem Zusammenhang gestaucht ?)
Der Tanzlehrer könnte symbolisch für den Vater stehen, dann ergäbe sich die Frage, Inwiefern fühle ich mich von meinem Vater "gestaucht" ??
Wo stoße ich mit meiner "Ich Bin" Präsenz auf Wiederstand, was blockiert mich ? Da es der linke Zeh ist, kannst du die Frage auch so stellen:
Wo stoße ich mit meiner weiblich oder kreativen "Ich Bin" Präsenz auf Wiederstand, was blockiert meine Kreativität ?
Und befriede alle Themen die du findest, damit nicht der große Zeh dies aushalten muss.

lg von Andreas

74. Coco schrieb am 23.1.2021:

Lieber Andreas
Schon lange habe ich am rechten grossen Zeh einen Hallux. Seit einiger Zeit schmerzt er und pocht auch wenn ich den Fuss ruhig halte. Es fühlt sich dann an,wie wenn jemand mit dem Messer reinsticht. Es gibt auch eine Stelle beim Hallux die sehr schmerzhaft ist,wenn ich da drauf drücke. Was möchte mir mein Körper damit sagen?
Alles Liebe und vielen Dank

75. Andreas schrieb am 24.1.2021:

Hallo Coco,
Das wäre ein Thema des großen Zehes: Also das Thema wie du Auftreten tust, wie du einen neuen Raum für dich einnimmst und ausfüllst.
Gab es zb ein Elterteil welches so dominant war dass du dir noch heute nicht erlaubst deinen eigenen Raum einzunehmen ?
Der Hallux valgus tritt oft auch in Verbindung mit Krallenzehen auf:
Wo krallst und klammerst du dich an andere anstatt in deinem eigenen göttlichen Raum zu verweilen ?
Finde also diese Themen bei dir und verändere diese Muster - sie sind ganz offensichtlich bereits so weit fortgeschritten dass es deine Seele schmerzt (=der Schmerz den du fühlst!)

lg von Andreas

76. Coco schrieb am 25.1.2021:

Lieber Andreas
Vielen Dank für deine Hinweise.
Obwohl der Hallux am rechten Fuss(männliche Seite=mögliches Vaterthema,er war eher streng und für mich sehr autoritär)ist,nehme ich von meiner Mutter den Gedanken wahr,das ich kein Recht auf ein Leben und schon gar nicht auf ein selbstbestimmtes und freies,glückliches habe. Da spüre ich bei mir eine tiefe traurigkeit,grosse angst und ich fühle mich klein(inneres Kind).
Wie kann ich das für mich auflösen?
Auch wenn ich mir und dem inneren Kind immer wieder sage,dass ich heute erwachsen bin und das lediglich ihre Meinung ist,verändert sich nichts bei mir. Es fühlt sich an, als wäre ich innerlich gefangen. Und das wiederum blockiert mich auf allen Ebenen.
Vielen Dank und alles Liebe
Coco

77. Andreas schrieb am 25.1.2021:

Hallo Coco,
ja, das was du beschreibst spiegelt sich in dem Hallux wunderbar, nämlich im übertragenen Sinne die Situation, als stünden diese Eltern (oder deren innere Abbilder) vor dir, dir im Wege, darum kann der Zeh nicht gerade nach vorne wachsen.

So kannst du also Visualisierungsarbeiten machen in der Art dass du dir vorstellst die Eltern hinter dir, dich stärkend und segnend und der Zeh und du selbst einen freien Weg nach vorne habend.
Vielleicht sogar eine Familienaufstellung zu diesem Thema und/oder Cuttings von den Programmen/Abbildern der Eltern.

lg von Andreas

78. Lulu schrieb am 14.2.2021:

Hallo Andreas,

Mein Sohn ist beim Handstand in der Küche gegen unseren Wasserkessel getreten, welcher runterfiel, am Griff zerbrach und woran er sich dann am linken großen Zeh schnitt. Er hat dabei auch noch ein Loch in unseren Lichtschalter getreten (-; Was bedeutet das genau?

Lg,
Lulu

79. Andreas schrieb am 14.2.2021:

Hallo Lulu,
ja, warum hat der Sohn das überhaupt getan ?
Vermutlich um Aufmerksamkeit/Anerkennung zu bekommen ? Dies ist ihm ja gelungen. Er hat unbewusst sogar noch den Lichtschalter erwischt (=Thema: im Rampenlicht stehen). Wie ein Elefant im Porzellanladen hat er ein Chaos erzeugt in der Küche, also im Weiblichen (Küche = weiblich yin nährend), auch in dir und auch in sich selber (linker Zeh = linke Seite = weibliche Seite). Auch der Wasserkessel der verletzt wurde ist ein yin/weiblich Symbol.
Ein Muster welches da wirksam ist lautet: Ich stifte Chaos und stehe im Mittelpunkt.

Es zeigt dir zb dass in deiner Küche Yin und Yang nicht so gut harmonieren. Eine männliche Energie (Sohn) stiftet Chaos in deiner Küche. So könntest du etwas tun (Ritual oder Entscheidung usw) um die männlich-weiblich Energien in deiner Küche zu harmonisieren. Das betrifft sicher auch viele Mitleser hier, weil die allermeisten Kücheneinrichtungen sind ganz und gar Yin-feindlich obwohl das Ziel einer Küche ja die Erfüllung der weiblich nährenden Energie wäre. Wenn ich mir zb anschaue was in Deutschland für Kücheneinrichtungen verkauft werden da kommt mir als Fengshuikundiger das ganz große Grausen. Eine Küche sollte keine harten Kanten oder gar Ecken haben, in einer Küche müsste alles rund und in Kurven geschwungen sein..

Handstand = umgekeht wie normal = Botschaft für ein großes Umdenken

lg von Andreas

80. Nicole schrieb am 26.2.2021:

Lieber Andreas,

ich habe seit einiger Zeit eine Art Zittern in meinem 4. Zeh am linken Fuß. D.h. Er macht sich komplett selbstständig und bewegt sich bzw. zuckt. Ich nehme an, dass dies mit meinem Magen-Darm zusammen hängt. Denn da habe ich auch einen Schmerz/Ziehen links.
Vor einigen Wochen hatte ich ständig Krämpfe im 3.und 4. Zeh beim Yoga ausüben oder im Fersensitz. Auch links. Hast Du eine Idee?
Hängt das auch mit Schuldgefühlen zusammen?
Herzliche Grüße
Nicole

81. Sonni schrieb am 26.2.2021:

Moin Andreas,

was hat das denn dann zu bedeuten wenn links wie rechts der je zweite und dritte Zeh zusammengewachsen sind?

Und das bei meinem Vater ebenfalls?

Wahrscheinlich sogar schon lang lang ... vererbt?

Danke

Grüße
Sonja

82. Andreas schrieb am 27.2.2021:

Hallo Nicole,
körpersprachlich deutet so ein Zittern eher auf Ängste hin (Angstzittern). So kannst du dich fragen welche Ängste im Zusammenhang mit den Schuldgefühlen da in dir stecken. Bei Verdauungsproblemen können auch Ängste beteiligt sein. Das Körperbewusstsein kann bei Ängsten sogar das Verdauungssystem "ausschalten" oder dämpfen..

Krämpfe zeigen dir dass es ein Thema in dir gibt wo du nicht entspannt, sondern verkrampft bist.

lg von Andreas

83. Andreas schrieb am 27.2.2021:

Hallo Sonni,
Ich denke im Laufe der menschlichen Geschichte haben so viele Außerirdische mit ihren genetischen Eingriffen ihre Spuren hinterlassen, von daher wird das kommen..

lg von Andreas

84. Luna schrieb am 01.3.2021:

Hallo Andreas,

habe zwischen dem dritten und vierten Zeh an BEIDEN Füßen so kleine rote Bläschen bekommen. Gleichzeitig hab ich auch ein Bläschen an der Mupfl... :-D und ich seh das iwie auch im Zusammenhang, ist gleichzeitig aufgetreten.

Was kann mir dies denn sagen?

Vielen lieben Dank <3

Grüße
Luna

85. Andreas schrieb am 02.3.2021:

Hallo Luna,
Diese Bläschen sind ja mit Flüssigkeit, also mit gestauten Gefühlen gefüllt. So kannst du dich direkt fragen bei welchem Thema in den Tagen zuvor solche Gefühle entstanden sind ? Welche Gefühle verbleiben im unerlöseten Dunkel anstatt dass du das Thema gefühlsmäßig durchknetest ?

lg von Andreas

86. Uschi schrieb am 02.3.2021:

Hallo Ihr Lieben,
ich habe mir vor ein paar Wochen meinen rechten Mitteltzeh vertikal gebrochen. Frage mich nun, was will mein Körper mir sagen? Vielen lieben Dank

87. Andreas schrieb am 02.3.2021:

Hallo Uschi,
da wäre die erste Frage wo bist du zu unnachgiebig bezüglich den Themen des dritten Zehs ? (und beachte auch den Unfallvorgang, weil auch daraus ergeben sich weitere Botschaften..)

lg von Andreas

88. Manu schrieb am 13.3.2021:

Hallo, ich bin weiblich und 49 Jahre alt. Ich habe mir auf Arbeit eine heftige Quetschwunde am Nagel und Nagelbett vom 1. Zeh rechts zugezogen. Mich interessiert sehr die Bedeutung dahinter.
Vielen Dank für die Antwort.

89. Andreas schrieb am 14.3.2021:

Hallo Manu,
Beim großen Zeh gehts ja darum wie du einen Raum mit dir selber ausfüllst. Der Nagel steht für Schutz, und so kannst du dich fragen welche Programme in diesem Zusammenhang oder Verhaltensmuster von dir da so sehr unter Druck sind dass du diese Quetschung erleben musstest. (zb vielleicht will deine Seele dich auf ein Muster hinweisen wo du dich selber immer zusammenquetschen tust oder zusammenquetschen lässt ?)

lg von Andreas

90. Sophia schrieb am 18.3.2021:

Hi Andreas, welche Bedeutung hat eine Blase auf dem 4.Zehe des rechten Fußes?
Rechts =männlich?
Vielen lieben Dank

91. Andreas schrieb am 20.3.2021:

Hallo Sophia,
In einer Blase sammelt sich Wasser an, also ein Wasserstau = ein Gefühlsstau.
So kannst du dir überlegen welche Gefühle da gestaut sind im Bezug auf den 4.Zeh, also zb im Bezug auf nähere Mitmenschen, bzw Themen die du mit denen zur Zeit hast.

lg von Andreas

92. Jojo schrieb am 31.5.2021:

Hallo Andreas

Danke für diese tolle Webseite.
Ich habe seit längerer Zeit an beiden grossen Zehen Nagelpilz und dazu sind die Nägel eingerollt jeweils auf der Aussenseite des Nagels. Dies verursacht mir starke Schmerzen beim gehen.
Alle Schuhe drücken auf den Nagel sogar die Socken drücken und verursacht einen dumpfen Schmerz.
Mir wurde gesagt es kommt von den Schuhen.
Habe nun auf Barfuss Schuhe gewechselt.
Doch auch diese Schuhe tun mir weh beim gehen. Wo muss ich ansetzten mit der Heilung?
Welches Thema steckt dahinter?
Ich wäre dir sehr Dankbar für eine Antwort
Liebe Grüsse und vielen herzlichen Dank Jojo

93. Andreas schrieb am 01.6.2021:

Hallo Jojo,
Der große Zeh steht symbolisch auch dafür wie du einen neuen Raum mit deiner Energie, also mit deiner Persönlichkeit ausfüllst.
So kannst du dich also direkt fragen welcher Anteil in dir diesbezüglich einen so großen Druck macht dass es dich sogar schmerzt. Das können zb Anteile sein die noch aus deiner Kindheit stammen und Verbote von anderen Personen enthalten.
Wer hat dir in deiner Kindheit im übertragenen Sinne verboten mit deiner Persönlichkeit den Raum auszufüllen ? Wegen wem musstest du dich "einrollen", so wie es deine Nägel tun ?
Dieses Thema gilt es also zu bearbeiten, die Seele will dich mit diesen Schmerzen zwingen solche alten Muster abzulegen..

lg von Andreas

94. Lieselotte schrieb am 20.6.2021:

Hallo Andreas,
mein Sohn hat seit ein paar Tagen eine große Blutblase unter seinem rechten zeh. Er hat vor vier Wochen sein Studium nach einem halben Jahr beendet. Er merkte dass es nicht seine Fachrichtung war. Sein Wunsch ist schon länger in den elterlichen Betrieb einzusteigen. Er wird an September auch eine Ausbildung im Betrieb beginnen .
Kann das jetzt alles irgendwie zusammen hängen?
Herzlichen Dank für deine Nachricht.

95. Andreas schrieb am 20.6.2021:

Hallo Lieselotte,
ja, das würde esvt passen. Dann wäre es eventuell ein Hinweis darauf dass es da in diesem Zusammenhang noch in ihm emotional gestaute Gefühle gibt.

lg von Andreas

96. Lena schrieb am 29.6.2021:

Ich habe am rechten Fuß unter dem 3. Zeh einen Bienenstich. Was soll mir das sagen. Ich würde gestern Abend gestochen und noch ist der Schmerz und die Schwellung inklusive Rötung deutlich zu sehen und zu spüren.
Liebe Grüße und herzlichen Dank für jede Hilfe

97. Andreas schrieb am 30.6.2021:

Hallo Lena,
Ein Bienen- oder auch Insektenstich ist immer die Botschaft sich dieser Körperstelle zuzuwenden, weil da offensichtlich eine energetische Schwächung in der Aura war, die das Insekt angezogen hat. In dem Fall zb zu wenig Energie in den Füßen, zu viel im Kopf.

lg von Andreas

98. Jenny schrieb am 04.7.2021:

Lieber Andreas
Beim verstauen ist mir ein Gegenstand auf den rechten grossen Zeh gefallen. Ein paar Tage später habe ich mich am Tisch auch mit dem rechten Fuss gestoßen. Seit einem Tag habe ich Nervenschmerzen am rechten Fuss die sich vom grossen Zeh in die kleinen ausbreiten und auf den Fussrist übergehen. Zudem starkes Ischiasproblem nur rechts die das Steissbein,Kreuz und rechtes Bein in Mitleidenschaft ziehen. Was muss ich in meinem Leben genauer anschauen? Vielen Dank.

99. Andreas schrieb am 04.7.2021:

Hallo Jenny,
Wenn sich sogar der Ischias meldet dann ist das schon ein größeres Basis Thema welches sich hier meldet. Das kann zb ein Geldthema sein in Verbindung mit in die Zukunft gehen.
Die erste Botschaft hat ja deine Aufmerksamkeit auf den großen Zeh gelenkt, also indirekt auf dich, zb auf dein Auftreten in der Öffentlichkeit usw. Offensichtlich gibt es da ein Thema (oder Widerstände) welches dir ziemliche Schmerzen verursacht, bzw dich Nerven kostet (?)

lg von Andreas

100. Reinhard schrieb am 08.7.2021:

Hallo

Beim Bambusernten ist mir ein 14 m Bambus auf den Rechten 2. Zeh gefallen vielmehr gesprungen.
Da ich mit Arnika energetisch befreundet bin habe ich sofort mir eine Minute Zeit genommen und energetisch Arnika hin gesandt.
Mir einfach vorgestellt Mein Bein sitzt in einem 10 Liter Eimer Arnika und weiter gemacht.
Es hat nicht mehr weh getan und wurde nie Blau oder so nur ein kleiner Fleck. Nagel ist gebrochen. alles heilt super.
Was aber will mir das sagen, wenn das mir auf meine Ziele fällt ?

Danke für die Tips
Reinhard

101. Andreas schrieb am 09.7.2021:

Hallo Reinhard,
Bambus ist ja ein sehr starkes und reines und direktes Yang - Symbol.
So kannst du dich direkt fragen inwiefern du auf Konfrontation und Kampf bist mit dieser Yangkraft anstatt dass sie in dir für dich, Seite an Seite stehend gemeinsam mit deinen Zielen für deine Zukunft wirkt. Stattdessen zertrümmert sie dir deinen Zehennagel, deinen Schutzschirm. Welches Schutzschirmgedankengebilde müsstest du loslassen um in eine gute Zukunft zu gehen ?

lg von Andreas

102. Sunshine schrieb am 19.7.2021:

Ich, weiblich, habe merkwürdigerweise sowohl an beiden großen Zehen als auch an beiden kleinen Zehen Nagelpilz. Trotz medizimischer Behandlung geht er seit ca. 2 Jahen nicht weg. Und am schlimmsten ist der rechte große Zeh betroffen. Was hat das zu bedeuten?

103. Andreas schrieb am 19.7.2021:

Hallo Sunshine,
Das könnte dann auf ein Thema hindeuten im Zusammenhang mit den Themen des großen Zehs und des kleinen Zehs. Also zb dass man sich geistig nicht sehr sicher fühlt wenn man einen neuen Raum betritt/ausfüllt.
Was stört dein sich-geborgen-fühlen Gefühl in solchen Momenten ? Welche Glaubenssätze sind da aktiv ? Welche Härte will da in eine Weichheit verwandelt werden ?

lg von Andreas

104. Suletu schrieb am 10.8.2021:

Lieber Andreas, viele Dank für den hilfreichen Artikel.
Ich habe mir den linken 2ten zeh, der bereits durch eine Operation verkürzt ist, an einem hocker angestoßen auf dem mein Mann stand. Der zehennagel ist dadurch in der Mitte komplett eingerissen und nun in 2 Hälften geteilt. Hast du dazu eine Idee?
Vielen lieben Dank im voraus!

105. Andreas schrieb am 10.8.2021:

Hallo,
ja, da kannst du dich ganz direkt fragen:
  1. Bei was in meiner Lebensentwicklung ist mein Mann mir im Weg ?
  2. In welche Richtung würde ich gerne gehen, wo er mir aber im Weg ist ?
  3. Welche Basisgrundsätze oder Denkmuster auf denen das Leben meines Mannes basiert (=Hocker) stehen mir / meiner Entwicklung / meiner gewünschten Lebensrichtung im Weg ?
    (evt speziell dein Weg als Frau, weil es ist ja der linke Zeh, also es geht um deine weibliche Seite)

Und natürlich, übe es durch den Zeh Energie ein und ausatmen, damit sich Energieblockaden in diesem Bereich mehr und mehr auflösen.

lg von Andreas

106. Josefa schrieb am 23.9.2021:

Hallo Andreas,
vor 3 Tagen war ich auf einer langen Wanderung und ich spür nun wie sich mein linker großer Zehennagel langsam löst. (Obwohl ich beim wandern keine Schmerzen hatte bei den Zehen hatte).
Und mein zweiter Zehnagel auf beiden Seiten ist sehr dunkel geworden, befürchte dass die sich auch lösen werden.

Was steckt dahinter wenn Zehennägel langsam abfallen?

Danke u. liebe Grüße

107. Andreas schrieb am 23.9.2021:

Hallo Josefa,
Der Zehennagel hat ja eine Schutzfunktion, und so könntest du als erstes schauen wo du dich zur Zeit schutzlos fühlst, was es da für Themen in deinem Leben gibt.
Eventuell gibt es Schutzmauern aus denen ein Anteil von dir ausbrechen möchte, sich vom Schutzwall befreien ?

lg von Andreas

108. Annemie schrieb am 01.10.2021:

Hallo Andreas,
Ich habe über die letzten 3 Jahre unterschiedliche Probleme, die alle im linken Bein sind. Prellung des Knies, sehnenprobleme, ein Morton Neurom, das operiert werden musste und nun geht es um den linken großen Zeh. Ich mache seit etlichen Monaten immer ein wenig Yoga beim Zähneputzen.dieses Mal habe ich das Gleichgewicht verloren ( passiert natürlich öfters, aber ich stelle dann einfach den Fuß wieder auf den Boden...)und bin mit dem Fuß genau auf den Rand der Duschwanne geknallt. Ein 1/3 des Fußnagels ist weggerissen u d es hat sich auf dem Zeh ein fast schwarzes Hämatom gebildet. Auf dem Hämatom bilden sich immer neue Blutblasen, die geöffnet werden müssen, damit der Druck rausgeht und die blutige Flüssigkeit abfließt. Das Nagelbett ist zum Glück nicht blau! Mich macht es ganz unruhig, dass ich nicht verstehe, was mein Körper mir sagen will. Hast du einen Rat oder eine Idee?
LG Annemie

109. Andreas schrieb am 01.10.2021:

Hallo Annemie,
zunächst zum Aktuellen: Das Zähneputzen ist ja ein Reinigungsvorgang, das heißt es geht dabei um Reinigung und Ableitung von negativen Energien, Spannungen. Für einen solchen Vorgang benötigt es also einer Yogastellung wo beide Füße fest und plan auf der Erde stehen, damit Spannungen möglichst gut an die Erde abfließen können. So zeigt dir dieser Vorgang primär dass du deinen Körper mehr im Einklang benutzen solltest mit dem was gerade gebraucht wird.
Vielleicht gibt es sogar Verbote oder anderweitige Begrenzungen in dir, nicht voll und ganz geerdet sein zu dürfen in deiner weiblichen Energie wenn du einen neuen Raum betrittst oder etwas neues startest (=Thema des linken großen Zehs). Löse auf was du da findest, auch alte Emotionen wo du dich bezüglich solcher Situationen unter Druck setzt.

Das Morton Neurom zeigt dass da eine ziemliche Verdickung um Nerven existiert, das heißt, es gibt in dir ein ziemlich verdicktes Gebilde aus Glaubenssätzen und/oder Überzeugungen und/oder Begrenzungen sozusagen um dein Nervenkostüm herum. Das kann, wie schon oben erwähnt durchaus bis hin zu Erdungsverboten gehen, also zb dass man glaubt wegen Vorfahren dürfe man bestimmte Spannungen nicht loslassen, müsse leiden oder seelische Schmerzen ertragen. Man glaubt es sei von den Vorfahren her nicht erlaubt sie loszulassen = sie zu erden = mit beiden Füßen voll und ganz auf der Erde zu stehen. (Viele mit solchen Mustern lernen dann sich zu verbiegen und flüchten dann in körperliche Yogamethoden, weil das Körperverbiegen ist ja von den Vorfahren nicht verboten, im Gegenteil, sie haben sich ja selber auch immer nur verbogen..)

lg von Andreas


ps, zähneputzen an sich verhindert nicht Karies, weil diese Löcher ja durch übersäuerte Körperflüssigkeiten entstehen. Zähneputzen bewirkt lediglich dass übersäuerter Speichel noch besser an Zähne kommt und dadurch man noch mehr Löcher bekommt. Deswegen propagiert die Zahnmedizin ja so sehr das Zähneputzen weil mit den Löchern wird die Kohle gemacht, und warum hat man wohl jahrtausendelang als es noch keine Zahnbürsten gab auch keine Zahnärzte gebraucht..

110. Annemie schrieb am 02.10.2021:

Ich danke dir sehr herzlich Andreas!
Mir wurde schon mal etwas ähnliches gesagt, ich würde wie hinter einem Schleier sein und würde mehr schweben als richtig geerdet sein. Das schwierige ist, wie man dahinter kommt, was der Ursprung ist; was gelöst werden will. Ich meditiere, horche in mich usw., aber ich entdecke es nicht. Es fühlt sich so an als würde ich hier versuchen ein Leben zu leben, schaue mir schon seit ich bewusst denken kann bei anderen an, wie Leben funktioniert. Aber ich habe keine Idee, was ich möchte, womit ich mein Leben verbringen will...als in ich nicht da wäre...
Die immerwährende Sucherei ist so anstrengend, aber ich kann sie nicht abstellen.ich würde gerne ankommen/finden...
Lg
Annemie

111. Andreas schrieb am 03.10.2021:

Hallo Annemie,
Links = mütterliche Seite, Wie gut ist zb deine Großmutter weiblicherseits geerdet ? Vielleicht könntest du den Themen mit einer Familienaufstellungsarbeit besser auf die Spur kommen.

Was du auf jeden Fall tun kannst ist es zu üben Energie dieses Linke Bein hinunter bis in die Erde zu atmen, und auch über den großen Zeh nach vorne. Und auch in der Gegenrichtung, von der Erde nach oben in den Körper durch dieses Bein atmen.
Also zb mit jedem Atemzug die Energie etwas weiter schieben, bis das ganze Bein energetisch durchlaufen ist.

Das alte Muster lautet in etwa: Ich hebe mein Bein.
Das neue Muster. Ich liebe es mich über dieses Bein zu erden (=mich mit der Erde zu verbinden).

lg von Andreas

112. Annemie schrieb am 06.10.2021:

Ich danke dir, Andreas ! Damit werde ich sofort starten :-)
Ich danke dir für deinen Einsatz und dein Einfühlen in andere Menschen😘

113. Anka schrieb am 08.10.2021:

Hallo Andreas, ich habe mehrmals die Woche Schmerzen im linken 2.und 3 Zehen, so wie Strom. Es ist nicht immer und nicht täglich. Oft beim Laufen und bei Stiegen hinunter steigen.mit Meiner lebensrichtung bin ich ganz zufrieden. Sexualität versuche ich freier zu leben, wenuger besitzergreifend zu sein.... Eh wie du es in deinen Texten geschrieben hast... Bin in der Umsetzung 😉Ich habe leider gar keine Idee..

114. Andreas schrieb am 09.10.2021:

Hallo Anka,
ja, das kann sein dass da irgend welchen weiblichen Fühlverbote in diesen beiden Zehen sitzen die immer aktiv werden wenn Anteile von dir aus dem Kontrollierten ausbrechen wollen (Kreativität ist das Gegenteil von Kontrolle). Es spiegelt dir möglicherweise dass es da noch Themen mit dem Thema Kontrolle zu lösen gibt.
Heilungssätze die du in diese beiden Zehen atmen könntest wären evt:
- Ich bin frei mich zu fühlen.
- Ich bin frei mich in die Richtung der höchsten Freude zu bewegen.

lg von Andreas

115. Denise schrieb am 30.10.2021:

Aloha Andreas,

zunächst einmal vielen vielen Dank für deine großartige Seite. Inzwischen ist sie wie eine Art Lexikon für mich geworden und mein Leben bereichert neue Sichtweise zu bekommen.
Nun habe ich aber auch eine Frage bezüglich den Zehen und zwar habe ich seit zwei Wochen eine Blutblase(ist wohl eine Nagelbettentzündung) am linken Zeh, links vom Nagel.
Es schmerzt nicht mehr beim gehen, ist aber noch leicht druckempfindlich und wie gesagt es bildet sich ab und an noch eine kleine Blutblase. Auch ist der Bereich am Nagelpfalz als auch an der Nagelhaut leicht betroffen.
Was könnte das bedeuten?
Bei Nagelbettentzündung könnte ich mir vorstellen dass ich unterschwellig Wut oder Zorn habe(innerlich entzündet bin), auch eine Art Ohnmacht empfinde. Was ja auch passen würde, da ich zu unrecht angeklagt wurde und nun Arbeit tätigen muss die nicht zu meiner Berufung sprich kreativen Ader passt. Außerdem ist die Arbeit die ich ausführen muss sinnlos, da es gegen die Natur ist.
Wie könnte ich das lösen?
Ich versuche einen Ausgleich zu schaffen und trotzdem meine weibliche Seite zu leben, also meine Kreativität, was nicht ganz leicht ist, da ich schon geschafft bin, wenn ich nach Hause komme.

116. Andreas schrieb am 31.10.2021:

Hallo Denise,
Eine solche Blutblase enthält meist ja auch Wasser, steht also primär für eine gestaute Emotion, und dass es auch noch eine Entzündung gibt, das zeigt dir dass es wohl eine Wutemotion ist die da gestaut ist, bzw eine Wutemotion beteiligt ist.
Dass es etwas im Zusammenhang mit dieser Arbeitssituation ist in die du da geraten bist ist in der Tat naheliegend. und so wäre es deine Aufgabe herauszufinden was dir deine Seele mit dem Ganzen für Lernbotschaften geben will:
da ich zu unrecht angeklagt wurde
Aus einer höheren Sicht gibt es keine Anklagen die zu Unrecht bestehen, weil wann immer eine Anklage ist, dann muss es einen Anteil in dir selber geben der diese Anklage im Außen erschaffen hat (sonst könnte es sie gar nicht geben). Finde also heraus welcher Teil in dir oder auch welcher Glaubenssatz, welcher Glaube in dir dies alles erschaffen hat. Und zb auch welche Ereignisse aus der Vergangneheit, zb aus der Kindheit damit zusammenhängen und noch befriedet werden müssen, usw..
Welche Gefühle (zb aus der Kindheit) sind da wirklich noch gestaut im Fussbereich und haben durch ihre energetische Wirkung die jetzige Situation erschaffen, bzw die Anklage.

lg von Andreas

117. sidane schrieb am 22.11.2021:

Hallo Andreas,

kannst du vielleicht etwas zu Hallux valgus sagen und was dieser uns sagen möchte? Ich merke gerade, dass ich damit Probleme bekomme, eher links als rechts. Wenn ich mich zurück erinnere, hatte zumidest meine Großmutter damit sehr starke Probleme.
Vielen Dank und viele Grüße
Sidane

118. Andreas schrieb am 23.11.2021:

Hallo Sidane,
Bei Hallux valgus ist der große Zeh (bzw dessen Themen, siehe oben) verschoben zu den anderen Zehen. Du übernimmst also Verantwortlichkeiten nicht sondern verschiebst sie in deinem Denken auf andere. Also konkret kann das zb bedeuten dass man sich eine übermächtige/dominante Mutter kreiert um Verantwortlichkeiten von sich zu schieben, usw. Aus diesem Muster dich an andere anzulehnen anstatt deinen Raum für dich selber einzunehmen (so wie es der große Zeh macht), musst du also aussteigen. Deinen eigenen Weg gehen und nicht das machen was die anderen machen, usw..

(und ja, evt kann eine Familienaufstellung da hilfreich sein um aus diesem Muster rauszukommen.)

lg von Andreas

119. Jasmin schrieb am 29.11.2021:

Hallo Andreas,

da es auf körperlicher Ebene (mit Fußbädern und Ernährung) nicht funktioniert meinen über 20 Jahre alten Nagelpilz an meinem kompletten rechten Fuß zu bekämpfen, schaue ich jetzt mehr auf die psychische Ebene.
Eine Sache verwirrt mich aber: Ich habe seit über 20 Jahren nur auf einer Seite den Nagelpilz und links war schon immer gesund. Wenn ich mich jetzt mit den einzelnen Zehen und deren Bedeutung beschäftigte, frage ich mich, wieso ich es nur auf einer Seite habe.
Z.B Der zweite Zeh symbolisiert die Richtung die man im Leben verfolgt.—> verfolge ich dann schon zur Hälfte die richtige Richtung in meinem Leben? Oder trifft es trotzdem vollständig nicht zu, wenn nur eine Seite/ein Fuß befallen ist.
Ich hoffe man versteht meine Frage :)

120. Andreas schrieb am 29.11.2021:

Hallo Jasmin,
rechte Seite = Yang
Das könnte zb zu viel Yang sein im Bezug auf diese Richtung deines Lebens, also konkret zb dass du zu rücksichtslos diesen Weg in deine Zukunft gehst ?
Der Pilz gibt ja die Botschaft weicher zu werden, also kann das zb bedeuten rücksichtvoller (auch gegenüber dir selber) zu agieren wenn es um deine Zukunft geht.

lg von Andreas

121. Carina schrieb am 04.1.2022:

Hallo Andreas und Dankeschön für Deine Arbeit hier!
Könntest Du mir kurz sagen was Warzen unter dem rechten großen Zeh bedeuten? Ich hab oben nur was zu Warzen am linken großen Zeh gefunden, Schwierigkeiten die weibliche Seite anzunehmen oder so (du sagtest Barriere zwischen sich und dem sich darstellen als Frau..) ..
Danke Dir und ganz liebe Grüße!
Carina

122. Andreas schrieb am 04.1.2022:

Hallo Carina,
ja, beim rechten Zeh geht es mehr um die männliche Energie, also wie du deine aktive Seite einbringst, zb in einen neuen Raum.
So kannst du dich zb fragen: Welche Barriere oder was in mir hindert mich, sofort die nötigen Schritte zu tun wenn ich einem neuen Problem gegenüber stehe ?
Was zieht dich zurück, anstatt dass du sofort etwas umsetzen tust ?
Was triggert und blockiert mich in solchen Situationen ?

lg von Andreas

123. Werika schrieb am 10.1.2022:

Hallo, ich habe am linken zweiten zeh, unten schon sehr lang eine Warze, die durch regelmäßiges Vereisen noch nicht weggegangen ist. Ich hatte gleich daneben auch eine am großen zeh, aber die ist von allein verschwunden.
Die Reflexzone ist die der Tonsillen….so richtig werde ich aber nicht schlau daraus. Kannst du mir vielleicht weiter helfen?

LG

124. Andreas schrieb am 11.1.2022:

Hallo,
ja, das könnte ein Thema sein so in der Art:
Das Gute annehmen, das Schlechte ablehnen.
So kannst du dich direkt fragen:
Gibt es Barrieren in mir gute Richtungen in meinem Leben einzuschlagen ?

lg von Andreas

125. Resi schrieb am 13.1.2022:

Hallo Andreas, ich bin in eine Glasscherbe getreten als ich mich in der Badewanne geduscht hab( ich hab nur dort warmes Wasser, deshalb wasche ich manchmal Geschirr dort ab und 2Tage zuvor sind mir 2 Gläser kaputt gegangen und diese eine Scherbe hab ich übersehn.Jetzt hab ich in der 2,3 u 4 Zehe des rechten Fußes eine Schnittverletzung. Ich weiß das es meine Yang Seite ist und das es etwas mit der Richtung in die ich gehe zu tun haben muss, aber eher das ich etwas aktiv tun sollte oder eher zu unbedacht tue. Und zu schnell vorwärts gehe ?? Kannst du mir bitte einen Rat geben.Vielen Dank,Resi
Spende folgt.

126. Andreas schrieb am 14.1.2022:

Hallo Resi,
Das kann ganz pragmatisch die Botschaft sein dass du für warmes Wasser in deiner Küche oder Waschbecken sorgen solltest (Weil wo ein Wille und ein Wunsch ist, da ist auch immer ein Weg, man muss es sich nur vorstellen und geistig erschaffen). Das ist zb auch im Fengshui der alleroberste Prinzip dass alles praktisch und gut für den Mensch in einer Wohnung sein soll.
etwas mit der Richtung in die ich gehe
es ist ja eine Verletzung, letztlich eine Selbstverletzung, und so kannst du dich auch fragen, ob es sogar ein Selbstbestrafungsprogramm in dir gibt welches dich hindert die Details deiner Zukunft (=Zehen) gut zu gestalten.
Und auch mit den 2 Gläsern kann eine Botschaft verbunden sein: Welche Spannungen stecken hinter deren Zerspringen ? (letztlich weist diese Verletzung dich ja auch nochmals auf die beiden zersprungenen Gläser hin, also auf das damit verbundene Thema)

lg von Andreas

127. Ramona schrieb am 14.1.2022:

Hallo Andreas,
ich habe seit Jahren nur am linken Fuß einen Fußpilz am 5ten und jetzt seit Dezember 2021 auch am 4ten linken Zeh. Seit ca. 1-2 Jahren wird der 3te linke Nagel am Zeh gelb und teilt sich in der Mitte, sodass ich die linke Seite davon wegziehen kann. Der Pilz verschwindet und kommt immer wieder. War im November/Dezember 2021 in Spanien und da ist der Pilz wieder so richtig ausgebrochen. Es hat gejuckt und genässt. War dann viel am Barfuß gehen und joggen am Meer. Nach dem Joggen konnte ich einen Monat lang nicht mehr richtig laufen. Meine beiden Waden haben komplett dicht gemacht und waren stein hart. Was hat das zu bedeuten?
Vielen lieben Dank im Voraus.
Liebste Grüße
Ramona

128. Andreas schrieb am 15.1.2022:

Hallo Ramona,
Sowohl der Pilz, als auch die Waden geben dir die Botschaft weicher zu werden.
So kannst du also schauen, was für Themen sind das wo ich weicher und sanfter denken sollte, wo ich verhärtete Sichtweisen habe. Welche ungelösten inneren Verhärtungen hindern wich ganz einfach mit dem Leben weiter zu fließen ?
konnte ich einen Monat lang nicht mehr richtig laufen
ja, offensichtlich gibt es also sogar ein Thema von dem deine Seele dir nicht mehr erlaubt wegzulaufen..

lg von Andreas

129. Kevin schrieb am 08.2.2022:

Hallo Andreas.
Könnte mehr dahinterstecken das mir als Fußballspieler ständig der Nagel von großen Zeh abfällt? Er verfärbt sich seit Jahren immer erst, bis er dann komplett abfällt und langsam nachwächst. Immer derselbe Kreislauf. Ich dachte eigentlich das sei normal auf Grund der eng geschnittenen Fußballschuhe, aber andere Kollegen haben diese Probleme nicht. Nun frage ich mich schon ob da ein Thema hinter steckt?
Wäre dir dankbar für einen Tipp.
Grüße
Kevin

130. Andreas schrieb am 08.2.2022:

Hallo Kevin,
Der Zehennagel des großen Zehs hat ja eine Schutzfunktion. Wenn er abgeht, dann würde dies auf einen inneren Anteil deuten der diesen Schutz weg haben will. Vielleicht ein innerer Anteil der nicht mehr will dass du dich unter einem "Schutzpanzer" versteckst ?

lg von Andreas

131. Alexandra😃 schrieb am 14.2.2022:

Hallo Andreas,
Was heisst es,wenn das Grundgelenk der kleinen Zehe nach außen wandert sozusagen ein Hallux valgus am kleinen Zeh

132. Andreas schrieb am 14.2.2022:

Hallo Alexandra,
Es zeigt dir ja körpersprachlich eine Krümmung, ein nicht gerade verlaufendes Gelenk an. Das heißt es gibt in deinem Denken etwas was verhindert dass du Themen des kleinen Zehs geradlinig angehst (oder angehen darfst). Du glaubst sozusagen du dürftest oder könntest diese Themen nicht geradlinig angehen, müsstest sozusagen einen Umweg machen (eine Krümmung). Konkret kann das zb sein dass du dich da zu sehr nach anderen richtest, noch zu sehr fremden Einflüssen unterworfen bist, zb noch energetisch bezüglich diesen Themen noch Vater oder Mutter Einflüssen unterworfen bist. Also konkret, angenommen du hast noch einen inneren Unfrieden mit dem Vater und wenn dieser Unfriede etwas mit "kleinen Zehen-Themen" zu tun hat, dann muss praktisch jede Energie bezüglich diesen Themen (die du denkst) sozusagen zuerst einen Umweg um das Unbefriedete mit dem Vater herum gehen - und dieser energetische Umweg erschafft dann diese Krümmung die das Gelenk nach außen wandern lässt.

lg von Andreas

133. Elani schrieb am 22.3.2022:

Lieber Andreas,

vielen Dank für deine wundervolle Arbeit.

Beim Schwimmem in einer Cenote -Art Lagune- hab ich im Wasser an einem Stein meinen 2. Zehennagel am linken Fuss halb abgerissen. Es hat erst geblutet, geschmerzt und dann kam Wundheilungssekret. Kann gerade nur bedingt gehen - da Schmerzen beim Abrollen. Was hat dies zu bedeuten?

Ganz liebe Grüsse von Elani

134. Andreas schrieb am 23.3.2022:

Hallo Elani,
Das kann die Botschaft sein dass es in dir einen Anteil gibt der Probleme hat mit der Richtung die du im Leben gehst oder gehen willst.
So kannst du dich zb fragen welchen Anteil du diesbezüglich unterdrückst ?

lg von Andreas

135. Reinhard schrieb am 24.3.2022:

Hallo Andreas
Danke für Deine tolle Arbeit !

Heute habe ich mir den LINKEN GROSSEN ZEH verletzt als ich in mein neues Haus zog.
Eine schwere Holzplatte für den Küchentresen fiel vor meinem großen Zeh runter, gerade so , das der Nagel heile blieb aber die Haut davor abriss.
Gruß Reinhard

136. Andreas schrieb am 24.3.2022:

Hallo Reinhard,
Das könnte zb die Botschaft sein dass es da noch ein unerlöstes Ereignis aus deiner Vergangenheit gibt welches mit Küche zusammenhängt, weil es ist sicher kein Zufall dass es eine Platte für die Küche war. Vielleicht ist es sogar ein Thema was dich letztlich stoppt im Leben weiter zu kommen, weil es ist ja vor deinem Fuß gelandet. Es legt sich dir in den Weg. In diesem Thema (=in der Platte) scheint jedenfalls so viel Spannung gebunden zu sein dass sie geerdet/abfließen möchte und also darum den Weg nach unten gesucht hat.

lg von Andreas

137. Sulu schrieb am 26.3.2022:

Hallo Andreas,

vielen Dank, dass du dich auch der Zehen annimmst. Wer kümmert sich schon um die, solange sie keine Probleme machen?!
Mich interessiert und verwundert schon lange, warum meine kleinen Zehen, im Gegensatz zu den anderen, ganz klein und verkümmert, fast schüchtern und ein bisschen gruselig aussehend, sich zur 4. Zehe beugend, gewachsen sind. Ich hab's jetzt auch offiziell bestätigt durch ein Röntgenbild, dass der 5. Strahl beidseits verkürzt ist. Kenne niemanden sonst in meiner Familie. Ich habe mich immer dafür geniert und nie Sandalen getragen. Was will mir das sagen, bzw.,was ist mein Auftrag vom Leben? Vielen Dank! LG Su

138. Andreas schrieb am 26.3.2022:

Hallo Sulu,
sich zur 4. Zehe beugend
das kann die Botschaft sein dass du dich zu sehr an andere angliederst, zu sehr an anderen orientierst anstatt auf deine eigene innere Stimme zu hören, anstatt auf deine Einzigartigkeit zu bestehen.

lg von Andreas

139. Reinhard schrieb am 26.3.2022:

Hallo Andreas

Danke für die Einsicht !
Ja , da ist definitiv etwas.
Das ist schon sehr intensiv gerade.

Was würdest Du dann tun um tiefer zu gehen und die Barriere zu finden und sie zu transformieren.?

Gruß aus Costa Rica
Reinhard

140. Andreas schrieb am 27.3.2022:

Hallo Reinhard,
je nach dem was du findest kannst du in eine meditative Haltung gehen und es dir innerlich zeigen lassen was dahinter liegt.

lg von Andreas

141. Alice schrieb am 31.3.2022:

Hi Andreas, bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen und finde die genial.
Danke, danke, danke.

Ich hatte gestern einen ungewöhnlich Tag.

Zuerst wurde mein Auto abgeschleppt. Obwohl es ein Schild gab den ich gesehen habe, dass eine Anlieferung kommt, hab ich trotzdem dort geparkt. Später in der Sauna (nicht direkt in der Sauna, im Außenbereich) bin ich ausgerutscht und hab meinen rechten zweiten Zeh und den großen Zeh umgeknickt, tat sehr weh, zum Glück nicht gebrochen, mein zweiter Zeh tat mehr weh, als der großer Zeh.

Auf dem rechten großen Zeh habe ich seit über zehn Jahren einen Riss auf dem Nagel. Meine rechte Schulter tut mir öfter weh und rechte Hüfte. Es ist alles rechts. Wie ich hier gelesen haben, männliche Seite?
Bin 49 Jahre und habe 3 erwachsene Kinder.

Danke für deine Antwort.
Ich bin gespannt was es bedeuten kann.
Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag
Alice

142. Andreas schrieb am 31.3.2022:

Hallo Alice,
Das Abschleppen des Autos war ja die Botschaft dass du dein Auto an einem schlechten Ort geparkt hast, beziehungsweise einen grundlegenden Hinweis nicht beachtet hast. Später dann beim Ausrutschen da hattest du offensichtlich wieder etwas grundlegendes nicht ausreichend beachtet, nämlich den rutschigen Boden.
Wenn der zweite Zeh der etwas mit der Richtung in die man sich im Leben bewegt zu tun hat, dann wäre dies die Botschaft dass es einen Anteil in dir gibt den es schmerzt wohin sich dein Leben entwickelt, und den du eventuell genau so übergehst..

Die Schulter das wäre eine Last die du trägst und die dich schmerzt und die Hüfte zeigt dir dass du da mit einem grundlegenden Thema nicht im inneren Gleichgewicht bist. Und in der Tat, weil es rechts ist, wäre es ein männliches Thema, zb ein Vaterthema oder/und etwas was mit deinen Aktivitäten (Yang) zu tun hat.

lg von Andreas

143. Marion schrieb am 04.5.2022:

Habe schon eine geraume Zeit eine Entzündung im rechten grossen Zeh, der schmerzt und geschwollen ist. Der Ballen ist auch involviert. Was will mir das sagen?
Liebe Grüße

144. Andreas schrieb am 05.5.2022:

Hallo Marion,
ja, da kannst du dich fragen was das für ein Thema in deinem Leben ist, wo das einen Raum einnehmen dir unbewusst solche Schmerzen verursacht.
Mit dem Ballen tritt man ja auf. Welche Auftritte in deinem Leben schmerzen dich und warum ? Betrachte jeden Teil deines Lebens, deine beruflichen Auftritte, deine privaten familiären Auftritte usw.. Welches Thema in dir hat sich diesbezüglich entzündet, oder macht dich unbewusst gar wütend ?

lg von Andreas

145. Manuela schrieb am 17.6.2022:

Hallo und vielen Dank für die Möglichkeit.

Ich beobachte, dass mein großer Zeh wackelt. Einfach so und ungewollt wackelt er ganz leicht.
Auf der rechten Seite mehr als links und man könnte meinen, dass sich die beiden Seiten unterhalten.
Ich spüre auch eine Aktivierung meiner Fusschakren.

Vielen Dank

146. Andreas schrieb am 17.6.2022:

Hallo Manuela,
die erste Frage die da einfällt wäre:
Inwiefern wackelst du selber wenn du mit deiner Persönlichkeit einen neuen Raum betrittst, wenn du dich sozusagen ins Rampenlicht stellst ?
Bist du dann energetisch stabil ? oder gibts innerlich wackelnde, unsichere Anteile ?

lg von Andreas

147. Sonne schrieb am 17.6.2022:

Lieber Andreas,
vielen dank für diese wunderbare Seite und die Zeit die du dir hierfür nimmst. Nun habe ich auch eine Frage:
Mein Mann hat sich im Skiurlaub beide großen Zehen im Skischuh angehauen. Sodass nun beide ziemliche schwarze Verfärbungen haben. Damit aber nicht genug.
Vorhin stieß unser Sohn ausversehen im Spiel mit meinem Mann gegen den rechten großen Zeh, der ja schon ziemlich geschwächt war, und nun ist der Zehen Nagel so verletzt dass der komplette Nagel nach oben Abstand und blutete. Die Schmerzen waren enorm.
Und gleichzeitig frage ich mich welche Botschaft dahinter steckt?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Vielen lieben dank und herzliche Grüße
Sonne

148. Andreas schrieb am 18.6.2022:

Hallo,
Es ist ja immer in der Freizeit passiert, so kann er sich als erstes fragen ob es einen Anteil in ihm gibt der glaubt er dürfe nicht spielen oder Freude haben, also ob zb noch Freude- oder Freizeitverbote des Vaters in ihm wirken. Oder eben was ihn sonst blockiert seine Freizeit als gut und drucklos zu erleben.

lg von Andreas

149. Kathrin schrieb am 28.6.2022:

Hallo, ich schreibe wegen meinem linken großen Zeh. Ständig habe ich Hornhaut auf der Außenseite, obwohl ich keine enge Schuhe trage und viel Barfuß laufe. Was drückt das aus? Danke für eine Antwort!
Schöne Grüße Kathrin

150. Andreas schrieb am 29.6.2022:

Hallo Kathrin,
Es spiegelt dir eine Verhärtung in deinem Denken. Also zum Beispiel eine Angst aufgrund derer du dir eine dickere Haut zugelegt hast. Also zb im Bezug auf dein dich präsentieren Glaubenssätze und Verhaltensmuster die dir einen gewissen Schutz geben.

lg von Andreas


Bitte prüfen Sie vor dem Kommentieren ob Ihre Frage bereits in älteren Kommentaren beanwortet wurde. Hier finden Sie alle Kommentare: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen