Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174

Kommentare zu:
Wunschthema einreichen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 1631 bis 1632 von insgesamt 1802 Kommentaren zu dem Artikel Wunschthema einreichen

1631. Manuela schrieb am 06.2.2024:

Mich würde das Thema Resilienz interessieren.

Wie wird mein Geist und Körper wiederstandsfähiger?
Ich habe das Gefühl mein Körper ist etwas "verweichlicht". Ich pflege und hege ihn. Aber wenn mal etwas "Stress" kommt ist mir das zu viel.
Wie werde ich freier und resilienter?

1632. Andreas schrieb am 07.2.2024:

Hallo Manuela,
wenn mal etwas "Stress" kommt ist mir das zu viel.
Ja, daran siehst du dass in dir bereits zu viel alter Stress steckt.
Ob dir dieser alte Stress bewusst ist oder nicht macht da ja keinen Unterschied. Du kannst es dir vorstellen wie eine Regentonne, wenn sie schon fast voll ist, dann genügt ein bisschen zusätzlicher Stress dass sie überläuft und du also energetisch und emotional instabil wirst.

Auch die Resilienz im Sinne von Anpassungsfähigkeit ist das selbe Thema: Wenn du zu viele alte Glaubenssätze, zu viele alte eingefräste Verhaltensmuster in dir trägst (die nicht mehr zu deiner aktuellen Situation passen) dann ist auch hier die Regentonne zu voll und sie läuft über und du bist also aufgrund des zu vielen Alten nicht in der Lage eine adäquate Anpassung ans Aktuelle zu erreichen.

Darum ist Resilienz eigentlich nur ein Loslassthema. Oder im Bezug auf Wunscherfüllung das Thema dass aufgrund zu vielem Alten zu viele gegensätzliche Wünsche vorhanden sind.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Wunschthema einreichen.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte