Engel

Engel sind höhere Aspekte des Menschen, die von ihm als unsichtbare eigenständige Wesenheiten wahrgenommen werden. Mithilfe der Engel (engl. Angel) angelt der Mensch sozusagen nach Gott. Nach diesem Weltbild stehen die Engel in der Hierarchie über dem Menschen, aber unter Gott. Engel sind also Zwischenglieder zwischen Mensch und Gott. Nun darf man sich aber nicht von den falschen Weltbildern der katholischen und evangelischen Kirche verführen lassen, Gott als etwas außerhalb des Menschen existierendes zu betrachten. Gott wohnt im Menschen. Engel existieren in Wirklichkeit auf der geistigen Ebene der Gedanken der Menschen. Der Himmel in dem sie leben, ist sozusagen der Gedankenhimmel des Menschen. Manchmal, besonders in Extremsituationen, kann diese Gedankenwelt so stark aufgeladen sein, dass die sich direkt im Außen sichtbar manifestiert. Das nennt man dann Engelserscheinungen. Wer tief im buddhistischen Glauben verwurzelt ist, sieht statt Engeln Buddhas. Es ist also vom Glauben, den morphogenetische Glaubensfelder der Gemeinschaft abhängig, ob jemand überhaupt Engel sieht.

Haben Engel Flügel ?

Nein, Engel haben natürlich keine Flügel. zu was auch ? Sie existieren auf der geistigen Ebene als geistige Wesenheiten, brauchen schon von daher keine Flügel, um sich fortzubewegen.
ABER: Da der Mensch sich vorstellt, die Engel würden über ihm, im Himmel leben, entsteht im Menschen sofort unbewusst die Vorstellung, dass Engel (wie die Vögel) Flügel hätten, oder haben müssten. Diese Vorstellung projiziert der Mensch dann natürlich unbewusst auf Engel, und wenn der Mensch dann mal eine Vision oder Engelserscheinung sieht, dann ist es diese mentale Projektion, die den Engel dann mit Flügeln ausstattet. Nur weil der Mensch glaubt, Engel hätten Flügel, sieht der Mensch in seiner Vision den Engel dann mit Flügeln. (Würde der Mensch beispielsweise glauben, Engel hätten Rotorblätter wie Hubschrauber, dann würden sie ihm wie Hubschrauber erscheinen.)

Hat jeder Mensch einen Engel ?

Nein. Aber jeder Mensch hat einen Geistführer. Diese Geistführer sind in der göttlichen Hierarchie unter den Engeln. So hat indirekt jeder Mensch den Zugang zu der Engelswelt.

Trotzdem kommt es vor, dass Engel die Nähe oder den direkten Kontakt zum Mensch suchen. Dies funktioniert allerdings nur, wenn der Mensch ein hell strahlende Aura hat, oder zumindest Teile seiner Aura hell sind. Menschen mit dunkler Aura, können von den Engeln gar nicht wahrgenommen werden. Zu diesen Menschen können Engel nur über die Vermittlung des Geistführers Kontakt bekommen. Menschen mit ganz hell strahlender Aura, also sogenannte Erleuchtete, wirken wie Magnete für Engel. Engel lieben es, sich in ihrer Nähe aufzuhalten, und diesen Menschen zu dienen.

Was sind Schutzengel ?

Als Schutzengel werden meist Engel bezeichnet, die in Notsituationen eingreifen. Sie werden in den meisten Fällen extra vom Geistführer herbeigerufen. Sie sind meist nicht ständig präsent, sondern nur wenn notwendig. Auch Schutzengel dürfen nur eingreifen, wenn es in Übereinstimmung mit der Seele geschieht. Hat die Seele beispielsweise entschieden, dass die Inkarnation abgebrochen wird, weil die Person sich nicht mehr geistig oder seelisch weiterentwickelt, dann darf auch ein Schutzengel einen tödlichen Unfall nicht verhindern.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

 
1. hermiahs schrieb am 23.9.2010:

die sogenannten Schutzengel begleiten uns von der Geburt bis zum Übergang und sind immer präsent.
Seltsam,daß viele glauben,die SE´s wären nur* im Notfall präsent...
Das scheinbare Herbeirufen geschieht nur durch die Seele selbst,es ist mehr oder weniger die Bereitschaft eines Menschen,in den Kontakt mit seinen/m Engel zu gehen,der wie gesagt immer anwesend ist...,auch wenn viele Seelen leider nur dann den "Kontakt" herbei wünschen in misslichen Situationen.

Dieser Kontakt ist auch vorhanden,wenn der Mensch "weniger lichtvoll strahlt".Er selbst hat da eher das Problem/Blockade,den Kontakt wahrzunehmen,nicht die Engel....

Hg hermiahs
 

 
2. Andreas schrieb am 23.9.2010:

Hallo, Diese Engel, welche immer bei der Person sind, bezeichne ich ungern als Schutzengel, weil deren Hauptaufgabe ja nicht der Schutz der Person ist. Sie unterstützen die Person auf ihrem Lebensweg bei ihrer Weiterentwicklung. Der Schutz ist da nur ein Nebeneffekt der Tätigkeit dieser Engel.
Als Schutzengel bezeichnen die Menschen im Allgemeinen nur diejenigen Engel die zb bei einem Unfall eingegriffen haben, wo der Betreffende durch ein Wunder überlebt hat. Geistige Wesenheiten (Engel), die solche Wunder vollbringen können, haben nur wenige Menschen immer um sich.
 

 
3. hermiahs schrieb am 23.9.2010:

Hallo Andreas,
es ist wurscht,welche Namen wir Menschen den Lichtwesen,sei es Engel,Geistführer oder Anderes geben.
Tatsache is´nu´ma´,daß Einige von Ihnen immer an unserer Seite sind und andere nur zu bestimmten Situationen/Aufgaben.
Und ALLE dienen unserer Weiterentwicklung/-entfaltung & Erinnerung.
Täusch´dich da bitte nich´,daß nur Wenige diese besagten geistigen Wesenheiten,welche solche Wunder* vollbringen können,an ihrer Seite haben...,aber wenn du es so empfindest,isses auch ok...

Hg hermiahs
 

 
4. weimar schrieb am 19.8.2012:

Immer wenn ich dergleichen höre oder lese, frage ich mich wie man an zu solchen Überzeugungen, Ansichten, Aussagen kommt.
Habt ich selber Kontakt zu geistigen Welt?
Ohne Witz, die Frage interessiert mich brennend?
Gruss Weimar
 

 
5. Andreas schrieb am 20.8.2012:

Hallo Weimar,

Jeder Mensch hat Kontakt zu Geistwesen. Der einzige Unterschied ist, dass du dir dieser Kontake nicht BEWUSST bist.

Grüße von Andreas
 

 
6. weimar schrieb am 21.8.2012:

Hallo Andreas,

dem Kontakt bzw. dem Spüren von Energie die nicht aus unserer materiellen Welt kommt bin ich mir durchaus bewusst, was für mich nicht nachvollziehbar ist sind zb solche konkretten Aussagen wie:
Zitat:

Aber jeder Mensch hat einen Geistführer. Diese Geistführer sind in der göttlichen Hierarchie unter den Engeln


Und überhaupt, gibts in der geistigen Welt, Hierarchien?

Unabhängig davon möchte ich dir noch meine Anerkennung und meinen Dank für Deine Seite aussprechen.
Für jemanden wie mich der auf der Suche ist, sehr interessant und anregend.

Gruss weimar
 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Engel
Artikel ID: 61
Aufrufe pro Tag: 2.7
Bewertung: 7.4
Kommentare: 6
Kategorie Esoterik
Alle Texte
Esoterik
Gedankenkraft
Geistheilung
Christentum
Symbole
Meditation
Partnerschaft
Traumdeutung
Astrologie
Kartenlegen
Sonstige

Neueste Artikel:
Heilung und Sexualität
Alles ist Eins
Über die Macht
Sternzeichen Löwe
Freude

Beste Artikel:
Danke Methode
Rückführung
Dankbarkeitsverdrängung
Wie mit Energievampiren umgehen ?
Negatives positiv nutzen
Meditationsrichtungen

Beliebteste Artikel:
Symbol: Blume des Lebens
Gelenkerkrankungen
Das Auto
Heilen mit Zahlen
Zähne




Büchersuche nach Engel


Der grosse ERWACHEN Kongress - Mitschnitte zum Miterleben !!!

Weitere Artikel in Esoterik
Channeln Kurs
Esoterik
Der Zufall
Feng Shui Bilderwirkung
Systemaufstellungen (Familienaufstellungen) nach Hellinger
Verschwörungstheorien
Affirmationen Selber erstellen
Chakra
Bewusstseinsskala
Geburt und Tod
Das Familiensystem
Channeln
Die Kraft der Gedanken
Bejahung des Lebens
Karma
Energieerhöhung
Aura
Afformationen
Räucherung
Wirkungsebenen und ihre Ordnung
Dieses Weltbild lehre ich
2012
Die Welt - ein Spiel des Menschen
Frau Holle (Märchen)
Die 7 Unfallfragen
Verschmelzung
Schutzzauber
Die 3 großen Tabuthemen
Positives Denken
Lügen haben kurze Beine
Das Menschen-Spiel
Die FAG Methode
Dankeslogik
Soll man nur auf sein Herz hören ?

Möchten Sie jetzt lernen, mit Ihrem ganzen SEIN zu beten ?

Das grosse Esoterik Buch