Die Angst was andere über dich denken

Die Angst was andere über einen selbst denken oder sagen könnten ist eine der größten sozialen Ängste. Die Ursache dieser Angst ist eigentlich die Angst aus Gruppen denen man zugehörig ist ausgeschlossen oder gar verstoßen zu werden. Weil es in kleinen Dörfern und Städten weniger Gruppen gibt denen man angehören kann ist diese Angst da oft größer, gerade weil da jeder jeden kennt würde sich ein solcher Statusverlust schnell herumsprechen.
Die Folge dieser Angst ist dass man sich nicht traut zu sagen was man denkt oder fühlt, man tut Dinge die man eigentlich gar nicht tun will. Man wird zu JA-Sager, man wird zum ständig freundlich lächelnden Menschen, man verliert mehr und mehr den Kontakt zur eigenen inneren Wahrheit, lebt stattdessen mit ständiger Maske, usw.
Am deutlichsten und vielleicht am weitesten fortgeschritten ist dieses Muster in der japanischen Kultur. Praktisch die gesamte japanische Kultur ist primär durch und durch von dieser Angst geprägt, alle Zeremonien alle Verhaltensmuster. Und ja mithilfe genau dieser Angst sind breite Menschenmassen unglaublich leicht manipulierbar. Wir haben dies in Deutschland ja im dritten Reich in einer unglaublich reinen Form erlebt wie das funktioniert, aber auch heute wieder wo Menschen aus reiner Angst nicht mehr dazuzugehören Angst haben sich Alternativen zuzuwenden, ja Angst haben alternative Wege auch nur anzudenken. Solche Manipulationen funktionieren immer nur wegen der Angst der Menschen sonst nicht mehr zur Gruppe der "guten" Menschen (heute auch gerne Gutmenschen genannt) zu gehören.

Die Heilung

Das sind im wesentlichen drei Punkte die zur Heilung solcher Ängste vor dem was andere sagen könnten beachtet werden müssen:

  1. Das erste ist sind natürlich die Ängste die man hat, also Ängste vor anderen, Ängste nicht zu einer Gruppe dazuzugehören, Ängste verstoßen zu sein oder zu werden usw. Alle solchen Ängste muss man in sich befrieden und auflösen. Und ja, da muss man natürlich tief graben weil solche Ängste haben ja Ursachen die weit zurück liegen können. im Grunde gehören dazu so ziemlich alle Ängste die deinen Selbstwert untergraben usw..
  2. Der zweite Punkt ist das Statusdenken.
    Erhöhe deinen Status, weil mit höherem Status, zb als Alpha kannst du dir mehr erlauben und wird dir auch mehr erlaubt.
    Oder du steigst ganz aus dem Statusdenken aus indem du in ein Gottesbewusstsein wechselst und also dich als göttlich oder als das Licht der Welt siehst.
  3. Und der dritte Punkt was man stoppen muss ist die Manipulation anderer Menschen, also der Glaube man müsse die Meinung anderer Menschen manipulieren. Der Glaube andere Menschen dürften nicht schlecht von dir denken, der Glaube sie müssten gut über dich denken, also der Glaube du müsstest andere Menschen dazu bringen dass sie gut über dich denken. Dieser Glaube ist eine Anmaßung weil was andere Menschen denken dafür sind sie selber verantwortlich und wenn sie schlecht über dich denken dann ist das ihr Recht und aber andrerseits eben wie gesagt auch ihre eigene Verantwortung, weil durch ihr Denken erschaffen sie sich ja ihre Zukunft usw..
    (Man beachte dass dieser Punkt die Ursache ist warum mittels dieser Angst Menschen so leicht manipulierbar sind: Weil wir selber glauben die Meinung anderer Menschen manipulieren zu müssen werden wir selbst zum manipulierten Opfer !)

    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Bitte vor dem Kommentieren prüfen ob ihre Frage bereits in einem anderen Kommentar beantwortet wurde - lieben Dank.

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Ihre Fragen werden auf Spendenbasis beantwortet. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte