Webseite mit Google durch­suchen:
















Resonanz

Resonanz enthält das lateinische Wort "sonare", welches wiederum vom altdeutschen "singan" (=singen) abstammt. Es geht also um einen Klang den wir von uns geben. Du kannst dich ja als einen reinen Klangkörper begreifen. Also nicht nur den Klang den du als Gesang von dir gibst, sondern dich selbst als Schwingungskörper begreifend den Klang den du in deiner Gesamtheit abstrahlst, also auch den Klang, die Schwingung deiner Gedanken und Gefühle, den Klang deiner Handlungen und Bewegungen, also kurzum alles was du aussendest, den Klang deines gesamten Lichtes welches du bist. Das Re in Resonanz bedeutet dass es um den Zustand geht wenn dieser Klang den du ausgesendet hast wieder zu dir zurück kehrt. Das ist ein ganz besonderer Zustand weil dieser zurückkehrende Klang ist ja genau dieselbe Schwingung in der du selber bist oder warst und darum kann dieser Zustand dich sozusagen besonders gut erfassen. Du schwingst dann sozusagen mit, du bist mit dem was da zu dir kam in Resonanz weil es ist ja deine Eigenschwingung ! Wenn etwas zu dir kommt was nicht von dir ausgestrahlt wurde, was also gar nicht deinen Klang enthält, das kann dich dann auch nicht erfassen, es kann dich nicht mitreisen, du bist dann auch nicht in Resonanz damit. Das geht dann einfach durch dich hindurch ohne dich in irgend einer Form zu berühren. Er ruft dann keine Wirkung (also keine Gedanken oder Gefühle oder gar aktive Handlungen) in dir hervor.

Du siehst, die Resonanz hat ganz viel mit dem zu tun was damit gemeint ist wenn man sagt dass die Welt dein Spiegel ist. Wenn dich etwas berührt oder erfasst oder mitreißt, dann siehst du daran dass es dir etwas von dir selber spiegelt, weil ansonsten könnte keine Resonanz auftreten. Du kannst nur mit dem in Resonanz sein was zu dir wieder zurück gekommen ist, was also einen Widerhall in dir auslöst.

Nun ist das Leben natürlich nicht aus einem einzigen Klang bestehend, sondern das was immer da in einem jeden einzelnen Moment auf uns einklingt, das ist ein zusammenklingender millionenfacher orchestraler kosmischer Sound und so ist es da nie die Frage bin ich damit in Resonanz, sondern immer nur wie stark bin ich damit in Resonanz ? Wie viel von meinem eigenen Aktuellen ist darin enthalten ? Beziehungsweise weil sich ja alles, also auch ich selbst mich ständig verändere und wandle eben eigentlich die Frage: Wie viel von meinem aktuellen, von meinen aktuell zu lösenden, also aktuell zu verändernden Themen werden hier gespiegelt ? Gerade weil so ein in Resonanz sein mit etwas uns ja erfasst, also etwas mit uns macht, gerade daran kannst du erkennen dass es eine Veränderung in dir bewirken will und es also demnach eine Entwicklungsaufgabe ist (die du dir ja durch das Aussenden des Klangs) selbst erschaffen hast. Das heißt desto stärker die Resonanz zu etwas ist, desto deutlicher wird dir gezeigt dass es etwas mit dir, also mit deiner Lern- und Weiterentwicklung im Leben zu tun hat. (Weil das ist ja der Sinn des Lebens sich ständig zu wandeln und weiter zu entwickeln. Einen anderen Sinn gibt es ja gar nicht überhaupt etwas auszustrahlen.)

Wenn du also mit jemandem kommunizierst, dann bist du natürlich auf jeden Fall mit ihm in Resonanz, aber wie stark du in Resonanz bist, das kannst du daran spüren wie sehr dich dieses Gespräch oder die Themen dich erfassen, dich mitnehmen, sozusagen in dir nachhallen.
Auch wenn etwas beendet wird oder du gar weggehst von jemandem oder umziehst und eine totale Loslösung machst, spüre den Nachhall in dir um zu erkennen wie stark du noch mit dem ursprünglichen in Resonanz bist oder nicht. Desto stärker du in dir so ein noch davon erfasst sein Gefühl spürst, desto stärker bist du noch damit in Resonanz und desto mehr hast du noch daran zu arbeiten als Weiterentwicklungsaufgabe. Weil der Mensch sendet seine Entwicklungsaufgaben aus (=erschafft sie sich als Klang den er aussendet) damit sie zu ihm zurück kommen und er daran wachsen kann.

So funktioniert das Leben und das ist auch der Sinn des Lebens.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

1. Frank schrieb am 06.8.2023:

Lieber Andreas,

ein ganz ganz starker Artikel von dir. Ich "bezweifle", dass die meisten überhaupt diese tiefe Wahrheit verstehen können oder wollen.
Es kann Jahre dauern, bis man ein Thema bearbeitet bzw. befriedet hat. Bei mir waren es die Wettermanipulationen/ die Chemtrails, mit denen ich so stark in Resonanz war.

Heute nehme ich es nur noch zur Kenntnis, denke mir kurz meinen Teil und genieße dann den Tag.
Wie ich schon einmal woanders geschrieben habe: Universe = you inverse!

Das (Gedanken-)Gift muss aus dem Körper. Man muss den Frieden in sich selbst erschaffen. Dann entsteht der Frieden um einen herum.
Wer soweit ist, der fügt sich selber (freiwillig!) in die göttliche Ordnung ein. Er/ Sie hat dann automatisch einen hohen moralischen Standard und agiert zum Wohle aller Wesen. Da bin ich auch noch nicht ganz...

Danke an all die lieben Menschen/ Seelen, die sich darum bemühen.

LG, Frank

2. Florian schrieb am 08.8.2023:

Hallo Andreas
Ich habe meine Ex (laut Meditator hat sie borderline und noch eine Erkrankung, die kann voll nicht loslassen)mit der ich eine 11a Tochter habe in WhatsApp blockiert. Die kann mir nur noch SMS schicken.das ärgert bzw stört mich auch. Ich will zu ihr gar keinen Kontakt aber wegen dem Kind ist es notwendig. Am liebsten wäre es mir, wenn sie mich in Ruhe lässt wie ich sie auch lasse.Wie kann ich mich abgrenzen, dass es mich nicht mehr berührt, dass ich mich nicht Mal mehr ärgere über diese Person. Ich bin jetzt in einer neuen Beziehung. Die neue Freundin hat ein kleines Kind und wir haben keine Paarzeit. Mich schmerzt es, dass meine Freundin sich so vernachlässigt. Dagegen kann ich auch nichts tun.
Wir sind jetzt in ein neue Stadt umgezogen und mehr Raum für alle ist. Vlt wird das besser.
Was rätst du mir? Herzlichen Dank

3. Andreas schrieb am 08.8.2023:

Hallo Florian,
Eventuell fehlt noch ein Cutting und es ist vielleicht auch noch mehr innerer Friede bezüglich dessen was du mit ihr erlebt hast notwendig, evt Vergebungen usw.. ?
Wie kann ich mich abgrenzen, dass es mich nicht mehr berührt, dass ich mich nicht Mal mehr ärgere über diese Person.
Indem du in einen anderen Mindset gehst.
Du könntest es zb wie ein Training betrachten mit ihren Nachrichten umzugehen. Also das Mindset dass sie bzw ihre Nachrichten kommen um dich zu trainieren besser mit deinen Emotionen umzugehen, es zu üben trotzdem cool zu bleiben usw..

Oder du machst dir klar dass es einen Anteil in dir geben muss der sich darüber ärgern will (weil ansonsten könnte da ja gar kein Ärger in dir entstehen). Und so freust du dich dann dass dieser innere Anteil wenigstens auch mal wieder seinen geliebten Ärger spüren durfte. Spüre also die Freude in dir über den Ärger (=das annehmen dessen was du spürst, also das innerliche JA sagen zum Ärger anstatt ihn zu abzulehnen).

lg von Andreas

4. Wärme schrieb am 09.8.2023:

Auch das Wort "Person" ist mit dem Wort "Resonanz" verwandt - Person ~ durch den Klang, hindurchklingen ... Genauso wie das Wort "Parfume" mal von "durch den Rauch" stammte, da es sich auf die Duftstoffe von Räucherungen handelte.

Zudem bedenke man bei dem Thema, dass die natürliche Schwinung von Menschen heutzutage durch die Beeinflussung des Mobilfunkes und all seiner aufgestellten Masten beeinflusst wird.

Man schaue sich mal das Logo vom G7-Gipfel 2015 an und vergleiche dies mit dem Prisma, welches eigentlich der natürlichen Schwingung der Regenbogenfarben unserer Chakren ~ Frequenzräder entspricht. Dies zeigt deutlich die Deformation der Schwingungen, welche durch diese künstlichen Schwingungen ausgelöst wird.

Daher ist ein jeder aufgefordert, sein Mass an Nutzung von Mobiltelefonen auf das Notwendigste zu reduzieren, es von Kindern und Säuglingen fernzuhalten, von sich selbst natürlich auch und es schon gar nicht mit sich rumzutragen und auch zu Hause die meiste Zeit ausgeschaltet zu lassen. Es gilt zu erkennen, dass auch die Digitalisierung zum Männlichkeitswahn gehört, den Andreas ja schon gut beschrieben hat. Synchronizitäten erinnern uns an die Welt der Analogie. Danke.

Damit geben wir unseren natürlichen und übernatürlichen Kommunikationsfähigkeiten die Möglichkeit zur Renaturierung, denn wir alle konnten das mal, es ist in unseren Genen so angelegt und kann durch Absicht und Achtsamkeit wieder reaktiviert und trainiert werden. Danke.

5. Benj schrieb am 20.8.2023:

Endlich verstehe ich diesen Begriff!

Was ich nicht verstehe, warum meine Freunde christlich und gespritzt sind (was ich beides ablehne), also ich somit offenbar in Resonanz bin, obwohl ich selber weder das ein noch das andere bin.

Ebenso warum ich häufig auf dumme Menschen und Dummschwätzer treffe (was mich beides nervt), also mit ihnen in Resonanz bin, obwohl ich hoffentlich weder das eine noch das andere bin.

Was hat es damit auf sich?

6. Andreas schrieb am 20.8.2023:

Hallo Benj,
Ja, da musst du natürlich damit in einen inneren Frieden kommen dass es auf diesem Planeten erlaubt ist das Opfer-Spiel zu spielen. Man darf sich (bzw seine Gesundheit) auf diesem Planeten opfern. So sind die regeln hier. Und wenn Menschen zb viele Schuldgefühle in sich tragen dann tun sie das auch, in der Hoffnung ihre Schuld dadurch sühnen zu können. Darum sind ja auch Schuld und Sühne Religionen hier so weit verbreitet. (Man beachte dass zb auch die neue Klimareligion eine Schuldreligion ist, weil da den Menschen die Schuld an der Veränderung des Klimas gegeben wird..)

lg von Andreas

7. Benj schrieb am 21.8.2023:

Hallo Andreas,

im Endeffekt heißt das, dass ich in Resonanz mit ihnen bin, weil ich mich manchmal selbst als Opfer fühle? (und nicht verstehen kann, weswegen ich mir manche Situationen erschafft haben soll)

Auch bin ich deshalb mit ihnen in Resonanz, weil ich mich für meine fehlerhaften Verhaltensweisen schuldig fühle? (glaube aber keineswegs an besagte Schuldreligionen und sie interessieren mich auch gar nicht)

8. Andreas schrieb am 22.8.2023:

Hallo Benj,
Ja, das kannst du dir anschauen (und damit in Frieden kommen) ob oder was sie dir spiegeln wo du dich selber zum Opfer machst oder gemacht hattest (zb in deiner Kindheit).

(Im Grunde machst du dich ja bereits dadurch dass du sich über sie aufregst zum Opfer..)

lg von Andreas


Bitte vor dem Kommentieren prüfen ob ihre Frage bereits in einem anderen Kommentar beantwortet wurde - lieben Dank.

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Ihre Fragen werden auf Spendenbasis beantortet. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Home | Impressum | Texte

Was ist Resonanz ?
Artikel ID: 828
Aufrufe pro Tag: 7.8
Bewertung: 9.6
Kommentare: 8
Kategorie Esoterik
Alle Texte
Esoterik
Gedankenkraft
Geistheilung
Gesundheit
Psychologie
Ängste
Loslassen
Christentum
Symbole
Meditation
Partnerschaft
Traumdeutung
Astrologie
Kartenlegen
Geld
Musik
Sonstige

Neueste Artikel:
Angestellt - Selbstständig
Pluto in Wassermann
Demos gegen Rechts
Etwas bereuen
Die Rolle der Kinder

Beste Artikel:
Postpartale Depression
Sarkoidose
Sich verschlucken
X-Beine
Kuckuckskinder
Loslassen - Transformieren

Beliebteste Artikel:
Symbol: Blume des Lebens
Das Geld der nächsten Jahrzehnte
Gelenkerkrankungen
Die Füße
Das Auto


Büchersuche nach Resonanz






Die freie Wahl des eigenen Schicksals

Hat der Mensch wirklich die Wahl alles zu erreichen was er möchte ?

Über die falsche Lehre vom Durchschnitt der 5 besten Freunde: Es heißt, man sei der Durchschnitt der fünf Personen, mit denen man die meiste Zeit verbringt - aber stimmt dies auch ?
Eine spirituelle Sichtweise auf Corona: Nur wenn wir die Botschaften hinter Corona verstehen und annehmen können wir das Geschehen für uns nutzen.
Über die geistige Welt: Ich gehe hier ein paar Fragen über die geistige Welt nach.
Wann ist Helfen eine gute Sache ?: Aus karmischer Sicht ist eine Hilfe nur dann gut, wenn der Betroffenen hinterher nicht mehr hilfsbedürftig ist. Mehr dazu hier.
Schnell in einen energiereicheren Zustand wechseln: Dieser Artikel ist eine Serie zum Thema Energieerhöhung, wie man schnell das eigene Energielevel steigern kann.
Was sind Portaltage ?: Portaltage sind Tage an denen sozusagen höhere Energien auf die Erde einströmen.
Die Beschaffenheit unserer Welt: Hier erkläre ich das Weltbild welches ich lehre. Der wesentlichste Faktor wie glücklich und wie gut es einem Menschen geht besteht in seinem Weltbild, weil einem jeden Menschen geschieht nach seinem Glauben !
Ursachen von Neid: Was sind ide wahren Ursachen wenn man neidisch ist ?
Der Unterschied zwischen Schuld und Karma: Oft werden Karma und Schuld verwechselt obwohl es eigentlich Begriffe aus ganz unterschiedlichen Ebenen sind.
Ist schwanger werden bereits vor der Inkarnation festgelegt ?: In diesem Artikel gehts eigentlich um die Kraft der Entscheidungen, am Beispiel schwanger werden: Ist ein Kind zu bekommen, bereits vor der Inkarnation festgelegt ?
Die Unterdrückung von Yin und der weiblichen Energie: Ursachen und Hintergründe zur Unterdrückung des Weiblichen in unserer Gesellschaft



Weitere Artikel in Esoterik
Die freie Wahl
Durchschnitt der 5 besten Freunde
Corona und positives Denken
Die geistige Welt
Helfersyndrom
Energieerhöhung
Portaltage
Dieses Weltbild lehre ich
Was ist Neid ?
Karma und Schuld
Ist schwanger werden festgelegt ?
Die weiblichen Energie
Mut
Geheimes Esoterik Wissen
Wunscherfüllungsphasen
Morphogenetisches Feld
Wie das Ego begrenzt
Plasmasonnen-Methode
Der perfekte Weg
Licht und Liebe senden
Für Anfänger
Zirbeldrüse aktivieren
Der Zufall
Bewusstseinsskala
Verschmelzung
Soll man nur auf sein Herz hören ?
Dankeslogik
Lügen haben kurze Beine
Frau Holle (Märchen)
Geburt und Tod
Die 7 Unfallfragen
Die Kraft der Gedanken
Bejahung des Lebens
Wirkungsebenen und ihre Ordnung
Karma
Die 3 großen Tabuthemen
Die FAG Methode
Schutzzauber
2012
Afformationen
Affirmationen Selber erstellen
Familiensysteme Mitglieder
Systemaufstellungen (Familienaufstellungen) nach Hellinger
Feng Shui Bilderwirkung
Räucherung
Channeln Kurs
Channeln
Engel
Chakra
Aura
Die Welt - ein Spiel des Menschen
Das Menschen-Spiel
Positives Denken
Esoterik


Büchersuche: Resonanz