Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57

Kommentare zu:
Die Füße

Sie finden hier die Kommentare Nummer 172 bis 173 von insgesamt 300 Kommentaren zu dem Artikel Die Füße

172. Viola schrieb am 07.11.2019:

Hallo Andreas,
eigentlich, wollte ich nur oberflächlich nach der unglücklichen Sinnhaftigkeit meiner rechten Mittelfuß Fraktur im Netz stöbern- und bin auf Ihre interessante Seite gestoßen. Quäle mich sein nunmehr 4 Wochen mit diesem Thema herum...Kenne mich als Kopffreak, und wollte mich von Niemanden zu irgendwelchen Zufalls-Erklärungen hinreißen lassen - bis mir gestern Abend etwas SONDERBARES auffiel...Ich behandelte den gebrochenen Fuß mit Beinwell-Salbe - und schaute mir danach den linken Fuß etwas intensiver als gewöhnlich an...An beiden Füßen, sind die letzten 2 Zehen durch frühkindliche Erfrierungstraumatas deformiert. Nun fiel mir auf, dass die resterbleibenden linken Zehen - in Relation zu den Rechten - gerade gewachsen sind. Die re/restverbl.Zehen, stellen sich gekrümmt, d.h. wie Hammerzehen dar. Fiel in ein Gedankenkarusell hinein. Sah den Unterschied- und erkannte, dass mir seit 2009 und in Wiederholung immer wieder an der re/Körperseite ein Unglück widerfahren war...Der Handgelenksbruch ein Glatteisausrutscher, war 2009 - dem folgten Fuß Lädierungen, die sich bis Heute summierten...Alleine in diesem Jahr: Janaur 2019 fiel mir eine Türkante auf das re/Fussrückengewölbe - Mai 2019 fuhr mir mein Lebensgefährte mit dem li/hinteren PKW-Rad über den re/ Fuss - Jetzt am 9.Oktober, rutschte ich nach einem Yogaunterricht an einer minimalen Bordsteinkante ungeschickt ab- verlor den Halt - ging in die Knie - der Fuß senkte sich zu Außenkante ab, und drehte sich entgegengesetzt - d.h. nach hinten...Mein Chef war irritiert, er frug, ob er helfen könne - ich verneinte GROSSZÜGIG (falsche Scham) und wusste, dass ich Hilfe nötig hatte...Stattdessen, sage ich: "Alles OK - er könne nach Hause fahren, ich schließe ab...Musste mit diesem verletzten Fuß ca. 35 km.nach Hause fahren...Hier war ich ALLEINE - und verbrachte eine SCHMERZVOLLE Nacht, bis ich am Folgetag endlich die Notfall-Ambulanz aufsuchte, die diese Mittelfuß Fraktur diagnostizierten...
Das war nun viel Umschriebenes - aber vielleicht haben Sie eine Idee dazu???
Vielen lieben DANK - für ALLES - Viola

173. Andreas schrieb am 07.11.2019:

Hallo Viola,
ja, da hast du ja nun ein Leben lang immer wieder die Botschaft bekommen, dass du dich deiner Erdung, deinen Füßen zuwenden sollst/musst, weil mit ihnen etwas ist, von Schmerzen bis zu Brüchen. Jeder Sturz ist ein Erdungsthema.

Sich den eigenen Füßen zuwenden = Energie in die eigenen Füße bringen = die eigene Basis stärken

Schon beim ersten Vorfall, der Erfrierung ist diese Botschaft enthalten (Erfrierung = zu wenig Energie in den Füßen).
Dein letzter Vorfall zeigt dass du das immer noch nicht gelernt hast, nämlich wo es darum ging dem Chef die Schwere der Fußverletzung zu gestehen hast du deine Füße schon wieder übergangen, hast dich schon wieder mehr um das Wohl anderer, in dem Fall dem Chef gesorgt als um dein eigenes Wohl.
Dabei bräuchten deine Füße viel Lichtenergie, damit sich diese zerstörerische Energie die da im Bereich deiner Füße sitzt aufgelöst werden kann. So lautet die Frage also welche Themen/Traumen das sind, welche sich da festgesetzt haben. Indem du deine Füße missachtest, flüchtest du vor diesen Themen. Wie gesagt, das Muster ist einfach: "Ich gehe mit meinen Gedanken(energien) lieber zu anderen und denke an deren Wohlergehen, als dass ich mich mit meinen Gedanken mir selber, meinem Lebensweg (=meinen Füßen) zuwende." Der letzte Vorfall mit dem Chef zeigt dies überdeutlich und du hast die Botschaft erlebt dass dir dieses Muster nicht gut tut.
Yoga genügt da nicht, diese Botschaft hast du da auch erhalten. Außer du würdest spezielle Yogaübungen machen, welche Energie in die Füße lenken.

Lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die Füße.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen