Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57

Kommentare zu:
Die Füße

Sie finden hier die Kommentare Nummer 174 bis 178 von insgesamt 300 Kommentaren zu dem Artikel Die Füße

174. Eva schrieb am 07.12.2019:

Hallo Andreas,

bei mir ist es so, daß ich schon seit meiner frühen Kindheit auf den Fußspitzen laufe, die Fersen fassten den Boden schon damals immer wenigen an und jetzt nach vielen Jahren überhaupt nicht mehr beim Laufen - nur dann, wenn ich sitze und die Füße etwas nach vorne ausgestreckt habe. Und das ist viel ausgeprägter im rechten Fuß - das linke Fuß sieht 2x normaler aus als das rechte. So ist es mir nicht möglich, schnell zu laufen oder leicht die Treppen hinaufgehen (das Treppensteigen tue ich überhaupt nur mit viel Mühe). Die Ärzte sagen, das kommt von CMT Erkrankung, die schon seit Kindheit mich begleitet und für mich schwächere Muskeln bedeutet, als die normal sein sollten.
Woran kann das alles seelisch liegen und was kann ich tun, um das alles zu lösen und wieder normal zu gehen?
Wie kann ich wieder gesund werden und schnell zu laufen?
Lg, Eva

175. Andreas schrieb am 07.12.2019:

Hallo Eva,
ja, du hast so viel Angst in dir dass du dich noch nicht einmal mehr traust mit dem Fuß normal aufzutreten. Das ist die Ursache von Morbus Charcot-Marie-Tooth, dass man irgendwelche Urängste in sich trägt (vermutlich unbewusst tief verborgen) und sich aus Angst die Energien aus den Händen und Füßen zurück ziehen.
Wie kann ich wieder gesund werden und schnell zu laufen?
Indem du diese Ängste bearbeitest und auflösen tust. Vermutlich sind das auch mehrere Angstschichten übereinander, eventuell die ältesten sogar aus früheren Leben mitgebracht.

lg von Andreas

176. Eva schrieb am 08.12.2019:

Hallo Andreas,
danke für Ihre Antwort! Wie kann ich diese Ängste bearbeiten und auflösen? Wie sieht das praktisch aus?

177. Andreas schrieb am 08.12.2019:

Hallo Eva,
indem du sie 1. suchst, 2. findest und 3. auflösen tust, Schicht für Schicht, so wie man eine Zwiebel schält.

lg von Andreas

178. Eva schrieb am 09.12.2019:

Ok, danke, Andreas! 😇😇😇 Ich hoffe die zu finden und all das zu erlösen, so gut und schnell, wie möglich 😇😇😇
Liebe Grüße,
Eva


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die Füße.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen