Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57

Kommentare zu:
Die Füße

Sie finden hier die Kommentare Nummer 185 bis 186 von insgesamt 302 Kommentaren zu dem Artikel Die Füße

185. Geli schrieb am 29.12.2019:

Lieber Andreas,
Ich bin so dankbar, auf Deine Seite gestossen zu sein. Schon allein das Lesen der vielen Beiträge bringt einen enormen Erkenntniszuwachs. Ich habe seit ein paar Monaten Schmerzen am lateralen Fussrücken links und da ich kein Auto mehr besitze, bin ich auf meine Gehfähigkeit angewiesen, abgesehen davon, laufe ich auch sehr gerne. Auch von berufswegen laufe ich sehr viel und steige auch täglich viele Treppen. Am linken Fussrücken zeigt sich ein deutliches Überbein, von dem ich immer dachte, dass wär ein Überbleibsel von meiner Arbeit mit Pferden u Kühen, die sich früher gelegentlich auf meinen Füssen abgestellt haben. Vor etwa drei Jahren war ich auf Anraten meiner Osteopathin zur Abklärung bei einer Orthopädin, die mir Einlagen verschrieben hat, die zunächst für Hüfte u Knie gut waren. Aber vor ca 6 Mon. stellten sich dann die Fussschmerzen ein. Da ich auch in den Schultergelenken mal mehr und mal weniger Arthrose bedingte Schmerzen habe, dachte ich das auch von meinem Fuss. Nun habe ich ja erfahren, dass es Zusammenhänge mit Zukunftsängsten geben könnte.....wie komme ich mir am besten auf die Schliche, denn einige Zukunftsängste habe ich durch Taten schon ausräumen können ( ich erreiche in 1,5 Jahren das Rentenalter).
Für Tipps u Hinweise von Dir wäre ich Dir sehr dankbar. Vor allem bzgl. übernommener Schmerzen....ich komme aus einer dysfunktionalen Familie mit sehr auffälligem Suchtthema, ich selbst habe mal der Arbeitssucht gefrönt ;)
Ganz herzlichen Dank schon im Voraus u LG
Geli

186. Andreas schrieb am 29.12.2019:

Hallo Geli,
Zum Thema des Überbein/Ganglion kannst du Kommentar 68 lesen.
Da es links ist kann es sich um ein mütterliches Thema handeln, welches dises Gelenk reizt, zb Mit welchem mütterlichen Handeln bist zu im Unfrieden ? sich mütterlich um einen Mann kümmern müssen ?
Allerdings hast du ja noch einige andere Themen, zb die Schultergelenke: Welche psaychischen Lasten trägst du auf deinen Schultern ?

Zitat:

ich komme aus einer dysfunktionalen Familie..


ja, solche Sachen sind nur dann von Belang, wenn man sich noch nicht abgelöst hat davon (zb Cutting oder Ablösung usw..)

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die Füße.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen