Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86

Kommentare zu:
Die Füße

Sie finden hier die Kommentare Nummer 279 bis 282 von insgesamt 384 Kommentaren zu dem Artikel Die Füße

279. bella donna schrieb am 05.1.2022:

Hallo Andreas,
wir haben schon mehrmals miteinander kommuniziert.
Nunmehr teilte mir heute der Arzt mit, das ich einen Morbus Sudeck im linken Fuß, der wahrscheinlich auch auf dem rechten Fuß übersprungen ist, habe.
Was hat das nunmehr zu bedeuten? Ich habe mich intensiv mit Deinen Antworten auseinandergesetzt und während einer tiefen Meditation, die ich so noch nie erlebt habe, mitgeteilt bekommen, das ich mit Kindern arbeiten soll, um sie wieder in ihre Selbstliebe,- schätzung,- wahrnehmung zu bringen. Was auch immer dies zu bedeuten hat.
Ich habe gerade das Gefühl, das mir der Boden unter den Füßen weggezogen wird.
Herzliche Grüße
Simone

280. Martin schrieb am 06.1.2022:

Hallo Andreas, was könnte denn der Grund dafür sein, dass jemand seine Füße beim Gehen nicht gerade aufsetzt, sondern vorne nach außen gedreht, so dass seine Fußspuren im Schnee aussehen wie ein Fischgrätmuster?
Danke und LG

281. Andreas schrieb am 06.1.2022:

Hallo Simone,
ja, der Schmerz zeigt dir dass da noch immer ein unerlöstes Schmerzthema in deinem Fuß steckt. Was ist das ? vielleicht aus der Kindheit stammend ? Welche Glaubenssätze aus der Kindheit stammend könnten zb solche Schmerzen verursachen (zb indem sie dich einschränken, starr und unflexibel machen) ? Dir vielleicht sogar verbieten dich vorwärts zu entwickeln, weiter zu gehen in deinem Leben ?

lg von Andreas

282. Andreas schrieb am 06.1.2022:

Hallo Martin,
das zeigt dass er sich sich gegensätzliche Muster hat, die ihn (seine Füße) sozusagen in verschiedene Richtungen laufen lassen. Der eine Fuß will in eine andere Richtung als der andere.
(evt bis hin zu zwei Herren dienen wollen..)

Wenn er auch im Stehen mit den Füßen nach außen gerichtet steht, dann zeigt dies an dass sein innerer Fokus auf unterschiedliche Dinge fokusiert ist, er ist an unterschiedlichen Dingen interessiert.
Und es kann auch anzeigen dass es einen Anteil in ihm der sich mehr öffnen möchte, zb seiner Umwelt gegenüber.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die Füße.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte