Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86

Kommentare zu:
Die Füße

Sie finden hier die Kommentare Nummer 265 bis 266 von insgesamt 384 Kommentaren zu dem Artikel Die Füße

265. Marlen schrieb am 09.12.2021:

Gunten Tag Andreas,
Ich habe folgendes Problem: Vor ca. 4 Jahren habe ich in meiner linken grosse Zehe ein Missempfinden gespürt.
Daraufhin ging ich sofort in die Klinik in der meine Rücken OP ausgeführt wurde, um abzuklären, ob das ev. wieder vom Rücken herkommt.
Vor ca. 5 Jahren wurden wegen eines, gegen den Bauchraum, verschobenen Wirbels und einer Spinalkanalstenose die LW 4/LW5 versteift. Vor der OP hatte ich die ganze linke Seite runter bis in die grosse Zehen Schmerzen. Nach der OP war ich für ca. 1 1/2 Jahre schmerzfrei.
Nun haben sich dieses Missempfinden aber bis und mit Vorderfussballen ausgedehnt und vor ca. 1 1/2 Jahren begann alles genau gleich im rechten Fuss.
Beim Liegen oder Sitzen spüre ich kaum etwas, aber sobald ich auf den Füssen stehe, habe ich diese Schmerzen die sich anfühlen als ob ich auf harten Steinen stehen und laufen würde. Ein Abklärung des Fusses; Röntgen, MRI, orthopädische Abklärungen und auch eine Abklärung der Durchblutung haben nichts ergeben. Der Neurloge meinte bei der Abklärungg, dass ein Nerv im Vorderfuss irritiert sein könnte. Da ich keine der empfohlenen Medis nehmen möchte habe ich es mit Oesteopathie, Akupunktur versucht....., bis jetzt ohne Erfolg, aber ich gebe nicht auf.....!
Ev. kannst Du mir da weiterhelfen, wie ich auf einer anderen Ebene suchen kann.
Vielen Dank im Voraus
Marlen

266. Andreas schrieb am 09.12.2021:

Hallo Marlen,
LW4 Themen können zb Ablehnung der Sexualität sein, bzw Glaubensprogramme die einem hier keine gute Einstellung erlauben usw..
LW5 Themen können sein dass man sich keine Freude oder Lustempfindungen erlaubt oder gar Freude- bis hin zu Orgasmusverboten in sich trägt.

Die Botschaft des Körpers war ja demnach dass er da lockerer werden wollte was die Schulmedizin durch eine Versteifung der Wirbel behandelt hat. Aber natürlich auf der geistigen Ebene wäre da die Botschaft lockerer zu werden, also sich blockierender sexueller oder freudefeindlicher Glaubenssätze zu entledigen.

Die komplette Liste der Wirbelthemen findet sich hier.
Schmerzen die sich anfühlen als ob ich auf harten Steinen stehen und laufen würde
ja, es sind also viel zu harte Glaubensmuster auf denen dein Leben, bzw dein Vorwärtskommen im Leben basiert !
Die Steine sind deine Glaubenssätze, und da du in Wirklichkeit ja gar nicht auf Steinen läufst, siehst du dass deine Glaubenssätze nicht der Wahrheit entsprechen. Da wirds also Zeit für ganz grundlegende Veränderungen in deinem Denken..

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die Füße.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte