Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111

Kommentare zu:
Die 7 Unfallfragen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 95 bis 96 von insgesamt 679 Kommentaren zu dem Artikel Die 7 Unfallfragen

95. Karina schrieb am 22.5.2019:

Hallo Andreas, tolle Seite. Vielen Dank für deine wunderbare
Arbeit.
Ich ziehe mir seit Wochen immer wieder Verletzungen am Linken
Fuss zu. Umknicken, mit dicken Knöchel, auf dem Weg zur Bahn gerannt., kurz vor der Treppe nach oben umgeknickt.
3 Mal mit dem selben kleinen Zeh gegen Verschiedene Möbel gelaufen ohne Schuhe. Zeh angebrochen und geschwollen, den Heilenden Zeh dann nochmal angestoßen ( das war dann das 3. Mal) rBewegungsfreiheit eingeschränkt. Am selben Fuss mit heißem Wasser verbrannt, 3 mittelgroßen Brandblasen.
Vom Fahrrad gefallen, weil ein Ast in Rechtskurve zu weit in den Weg reinragte und kleinen Hang runter gefallen, samt Fahrrad...in dem unwegsamen Gelände etwas zu schnell gewesen und Kurve falsch eingeschätzt. Beim Hinsetzen rechten Ellenbogen am Schrank angehauen. Das ganze innerhalb von 2 Monaten. Es ist mir selbst etwas unklar. Was sagst du dazu ? Liebe Grüße und vielen Dank 🙏

96. Andreas schrieb am 22.5.2019:

Hallo Karina,
bei allen deinen Unfällen ist die Botschaft enthalten, dass Energien nach unten gebracht wurden, zb:
  • den Hang hinuntergefallen (sogar das Fahrrad auch)
  • angestossen an Möbelstücke mit dem kleinen Zeh (deine Aufmerksamkeit wird nach unten in den Zeh verschoben)
  • beim Hinsetzen rechten Ellenbogen angehauen (=hinsetzen ist auch eine Abwärtsbewegung)
  • besonders deutlich wird das in dem Fall wo du zwar die Treppe nach oben nehmen wolltest, dein Körperbewusstsein dich aber durch das Umknicken nach unten gezwungen hat.
Du siehst, es geht immer darum mit den eigenen Energien nach unten zu gehen, dich nach unten zu erden. Wo in deinem Leben lebst du Ungeerdetes ?
Die Botschaft für dich ist eindeutig, du sollst dich (mit deinen Energien, deiner Aufmerksamkeit) deiner eigenen Basis zuwenden. Dein eigenes Leben leben, anstatt fremdem hinterherzuhuschen.
Brandblasen Unfälle haben oft Menschen die an sich viel Feuerenergie haben (zb Stenzeichen Löwe Geborene), die aber ihre Feuer Energie nicht gut ausleben, und sie sich dann gegen sich selbst richtet.

Sicherlich wäre für dich gut jeden Tag eine Erdungsmeditation zu machen, wo du also freiwillig deine Energien nach unten bringst. Aber finde auch heraus wo du in deinem Leben ungeerdeten Energien folgst. Wenn die Botschaften so vielfältig sind, muss es da etwas geben. Es gibt zu Stürzen und zu den Füßen extra Artikel.
Wenn du nichts konkretes in deinem Leben findest kannst du auf jeden Fall eine Energie-Atem-Übung speziell mit dem kleinen Zeh machen, ähnlich wie in dieser Übung.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die 7 Unfallfragen.

Home | Impressum | Texte