Webseite mit Google durch­suchen:
















3 Phasen die du durchlaufen wirst bevor sich dein Wunsch oder dein Ziel manifestiert.

1. Die Opferphase

Wann immer du etwas neues willst muss Raum geschaffen werden dafür. Damit ist nicht zwangsläufig ein realer Raum gemeint, sondern ein energetischer Raum, sozusagen eine freie Stelle im energetischen Supercomputer der unser Universum ist. Das ist der Grund warum in alter Zeit Opferrituale so weit verbreitet waren. Oder zb die Logenelite in der Neuzeit weiß das auch, 911 war zb so ein Opferritual. Man kann nichts Neues erschaffen ohne etwas Altes loszulassen. Die Weisen dieser Welt wussten das zu aller Zeit.
Wer hingegen sich etwas wünscht ohne dass er etwas dafür opfert, dem wird automatisch etwas weggenommen was ihm dann wie ein Verlust erscheint. Es kann gar nicht anders sein. So ist die Frage an dich also bei jedem neuen Wunsch den du dir erschaffst: Wie steht es denn um deine Opferbereitschaft ?

2. Die Chaosphase

Logischerweise wird nach der Erfüllung des Wunsches etwas anders sein als zuvor, deswegen braucht es eine Phase wo solche Veränderungen möglich sind, wo solche Veränderungen geschehen können, wo Veränderung auf der geistigen Ebene stattfinden darf.

Auch der Weg zur Erfüllung des Wunsches ist ja ein Weg den du zuvor noch nicht beschritten hast (ansonsten wäre der Wunsch ja bereits erfüllt!)
Du siehst, die Chaosphase ist fundamental, lass also eine solche Veränderung zu (und eben auch dann wenn diese Veränderung dir chaotisch erscheint!)
Die Frage an dich lautet also: Bist du überhaupt bereit das Chaos der notwenigen Änderung zuzulassen ? Weil ohne einen neuen Weg, ein Umdenken in deinem Denken wirst du nicht zur erfüllten Version deines Wunsches gehen können.

3. Die Testphase

In der Testphase wird getestet ob du dafür bereit bist. Weil, das Göttliche kreiert dir nichts wofür du noch nicht bereit bist. Wenn es das täte, dann kämst du ja schnell in allergrößte Bedrängnis. Die Seele kreiert dir immer nur Erfahrungen für die du bereit bist und auch mit der Erfüllung deines Wunsches sind ja Erfahrungen verbunden die du machen möchtest. Darum wirst du immer auf die eine oder andere Art und Weise getestet. Darum, sei bereit wenn das Universum dich testet !

Ausführlicher beschrieben sind diese 3 Phasen in diesem Youtubevideo.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

1. sternenstaub schrieb am 29.10.2022:

sehr gut beschrieben. Danke viel Mals. liebe Grüße aus Wien sende, ich werde gerne weiter lernen in dieser Weise und esoterisch ,hoffe vieles noch lernen
darf.

2. Nani schrieb am 12.9.2023:

Lieber Andreas,
So habe ich es bisher noch nicht gesehen. Meine Sichtweise war folgende: Wenn mir beim Anpeilen meines Wunsches zu viele Widerstände entgegenkamen, dann habe ich das als Wink des Himmels verstanden, so in der Richtung "das Universum will mir damit Hinweise geben, dass ich auf dem Holzweg bin, ich sollte davon ablassen, das sind Warnungen". Ich bin ein handelnder Mensch, wenn mir ein Wunsch viel bedeutet dann scheue ich keine Mühen und bin auf Widerstände gefasst, aber wenn die Widerstände allzu groß waren habe ich es dahingehend gedeutet, dass mich das Universum warnt, weitere Schritte zu gehen, da dieser Wunsch womöglich doch nicht das Richtige für mich sei und seine Erfüllung mir mehr schaden als nützen würde.
Wie ist denn deine Meinung dazu?

Ganz liebe Grüße
Nani

3. Andreas schrieb am 12.9.2023:

Hallo Nani,
Ja, das ist im Prinzip etwas was du als Gottmenschin vorher entscheiden müsstest, also ob dir die notwendigen Opfer (in der Opferphase) oder die notwendigen Veränderungen (in der Chaosphase) zu viel sind oder nicht. Ob also da noch innere Anteile in dir sind die gar nicht bereit sind die notwendigen Opfer und Veränderungen zu bringen. Da muss man sich also im Idealfall zuvor einfühlen um das bereits zuvor zu erkennen, bevor man den Wunsch überhaupt macht. Dazu ist die weibliche Yin Fähigkeit des Einfühlens erforderlich, dass man sie gut in sich entwickelt hat, usw..

Wenn du es erst merkst dass es dir zu viel Opfer ist was erforderlich ist und es abbrichst wenn es bereits am wachsen ist, da verlierst du dann die bereits eingesetzte Energie. (Es ist aber natürlich trotzdem eine positive Erfahrung für dich weil du ja auch dabei etwas lernst und erfährst und es dadurch beim nächsten Mal besser machen kannst.)

Und auch bei einem solchen Abbrechen muss man sich wieder gut einfühlen, weil es kann ja auch der Hinweis sein dass man einfach noch mehr Energie in oder auf das Ziel lenken sollte. Die Widerstände können ja auch aufzeigen dass unser Wunschziel noch nicht mit genug Energie aufgeladen ist, dass man also noch aktiv etwas tun müsste.

lg von Andreas


Bitte vor dem Kommentieren prüfen ob ihre Frage bereits in einem anderen Kommentar beantwortet wurde - lieben Dank.

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Ihre Fragen werden auf Spendenbasis beantortet. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Home | Impressum | Texte

Die 3 Wunscherfüllungsphasen
Artikel ID: 708
Aufrufe pro Tag: 3.3
Bewertung: 9.3
Kommentare: 3
Kategorie Esoterik
Alle Texte
Esoterik
Gedankenkraft
Geistheilung
Gesundheit
Psychologie
Ängste
Loslassen
Christentum
Symbole
Meditation
Partnerschaft
Traumdeutung
Astrologie
Kartenlegen
Geld
Musik
Sonstige

Neueste Artikel:
Angestellt - Selbstständig
Pluto in Wassermann
Demos gegen Rechts
Etwas bereuen
Die Rolle der Kinder

Beste Artikel:
Postpartale Depression
Sarkoidose
Sich verschlucken
X-Beine
Kuckuckskinder
Loslassen - Transformieren

Beliebteste Artikel:
Symbol: Blume des Lebens
Das Geld der nächsten Jahrzehnte
Gelenkerkrankungen
Die Füße
Das Auto


Büchersuche nach Wunscherfüllung





Weitere Artikel in Esoterik
Die freie Wahl
Resonanz
Durchschnitt der 5 besten Freunde
Corona und positives Denken
Die geistige Welt
Helfersyndrom
Energieerhöhung
Portaltage
Dieses Weltbild lehre ich
Was ist Neid ?
Karma und Schuld
Ist schwanger werden festgelegt ?
Die weiblichen Energie
Mut
Geheimes Esoterik Wissen
Morphogenetisches Feld
Wie das Ego begrenzt
Plasmasonnen-Methode
Der perfekte Weg
Licht und Liebe senden
Für Anfänger
Zirbeldrüse aktivieren
Der Zufall
Bewusstseinsskala
Verschmelzung
Soll man nur auf sein Herz hören ?
Dankeslogik
Lügen haben kurze Beine
Frau Holle (Märchen)
Geburt und Tod
Die 7 Unfallfragen
Die Kraft der Gedanken
Bejahung des Lebens
Wirkungsebenen und ihre Ordnung
Karma
Die 3 großen Tabuthemen
Die FAG Methode
Schutzzauber
2012
Afformationen