Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

Kommentare zu:
Die Zehen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 51 bis 52 von insgesamt 169 Kommentaren zu dem Artikel Die Zehen

51. Svenja schrieb am 24.9.2020:

Hallo lieber Andreas! Gestern habe ich mir den rechten 4. Zeh gebrochen als ich und mein Sohn beim Fangen Spielen vor meinem Freund weggelaufen sind. Als ich nach meinem Sohn aufs Sofa hechten wollte, stieß ich mir den Zeh am Sofabein und sofort schoss mir der Gedanke in den Kopf dass mir das etwas sagen soll (Ich habe mir vorher noch nie etwas gebrochen). Und bei meiner Recherche entdecke ich tatsächlich Deine tolle Seite :) 👏 Hättest Du noch eine Anregung für mich was mir der Vorfall symbolisieren soll? Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit! Herzliche Grüße Svenja

52. Andreas schrieb am 25.9.2020:

Hallo Svenja,
ja, bei einem Knochenbruch da haben sich vorher immer hohe Spannungen aufgebaut weil man zu starr, zu unnachgiebig oder zu unflexibel denkt.
Beim 4.Zeh wäre das also zb ein unflexibel sein im Bezug auf Umstände deiner Zukunft. Wo denkst du über Zukünftiges zu starr ? (Zukünftiges kann in diesem Zusammenhang auch etwas Alltägliches sein, zb der Einkauf am nächsten Tag usw..)

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die Zehen.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen