Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69

Kommentare zu:
Die Zehen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 170 bis 173 von insgesamt 290 Kommentaren zu dem Artikel Die Zehen

170. Marina schrieb am 09.10.2022:

Hallo Andreas, danke für deine lieben Antworten und die tolle Website.
Mein rechter großer Zehennagel ist eingewachsen. Bisher hatte ich noch nie Probleme damit und in meinem Leben hat sich gerade nichts besonderes verändert. Ich bin total ratlos, aber irgendeine Bedeutung hat es bestimmt, die ich nicht erkenne. Vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen. Liebe Grüße

171. Andreas schrieb am 10.10.2022:

Hallo Marina,
Der große Zeh hat ja mit "einen neuen Raum betreten, und sich in ihm ausbreiten" zu tun, und der Zehennagel symbolisiert das Thema "sich schützen".
Wenn nun dieser Zehennagel einwächst so kann dies zeigen dass sich in deinem Denken diejenigen Programme mit denen du dich schützen tust vermischen mit denen wie du dich präsentierst. Also vielleicht dass du in einer zu ängstlichen Haltung agierst, quasi wie ein Krieger der sich ängstlich an seinen Schutzschild klammert ? (Schutzschild können zb Verhaltensmuster sein)

lg von Andreas

172. Martina schrieb am 11.10.2022:

Hallo Andreas!
Ich habe eiben Nagelpilz auf der großen und 4 Zehe schon sehr lange. Ist das ein mütterliches Problem, weil links und was könnte das bedeuten bzw.trotz einiger Behandlungen geht der Pilz nicht weg. Hast du Tipps?
Danke dir!

173. Andreas schrieb am 13.10.2022:

Hallo Martina,
Du kannst es als Hinweis nehmen weicher und sanfter in deinem Auftreten und in deinem Denken bezüglich dem wie du denkst dass sich deine Beziehungen zu anderen Menschen entwickeln werden. Versuche diesen harten (unbewusst aber schutzsuchenden) Anteil in dir zu erfühlen und ihn weicher zu stimmen.

Es kann so einen Anteil in dir geben der alles viel viel lockerer sieht und den du aber unterdrückst. Und so kannst du dir überlegen welche Urängste da in dir sitzen dass du ihn unterdrückst ?

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Die Zehen.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte