Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Kommentare zu:
Autoimmunerkrankungen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 28 bis 31 von insgesamt 174 Kommentaren zu dem Artikel Autoimmunerkrankungen

28. Laura schrieb am 20.6.2019:

Hallo Andreas, ok, das mit der Liebe und den Begrenzungen habe ich von dir in einem Artikel schon gelesen :-)
Ich komme gut voran mit meiner inneren Arbeit. Allerdings ist mir heute etwas schwindelig während der Entspannung geworden. Ich hatte vor der Entspannung etwas gegessen und auch getrunken. Daran kann es wohl nicht gelegen haben. Es passierte bei einem meiner Felder, von denen ich dir erzählte. Es war diesmal eine dicke Eisschicht drauf. Habe wieder den Lichtsamen aufgelegt und gegossen. Es schmolz auf und lief als Wasser am Rand herunter.
Gibt es hier einen Zusammenhang?
Ganz liebe Grüße an dich
Laura

29. Andreas schrieb am 21.6.2019:

Hallo Laura,
Schwindelig = bedeutet dass innere Anteile aktiv sind die sich sozusagen gegenseitig versuchen ko zu schlagen - das ist ja normal dass innere Anteile wieder lebendig werden wenn die Eisschicht über ihnen schmilzt - aber das wirst du schon wahrnehmen wenn da innerliche Anteile aktiv werden die befriedet werden müssen, weil auf Dauer ist das ja nicht gut wenn die sich gegenseitig KO prügeln würden bis zum umfallen..

Weil natürlich hat das ja Ursachen wenn man einen inneren Anteil einfriert, so sehr einfriert dass sogar Bewegungseinschränkungen aufkommen. Eine gte Lösung ist das ja nicht, aber mit dem Eisschmelzen bist du auf jeden Fall auf einem guten Weg weil so der Anteil (bzw das Thema was dahinter steckt) aktiv und für dich dadurch leichter bewusst werden kann.

lg von Andreas

30. Laura schrieb am 24.6.2019:

Hallo Andreas, wie immer danke ich dir herzlich für deine Antwort.
Ich bin jetzt mit dem Cutting bei meinem Vater fertig. Wir hatten dicke, helle Lichtseile zwischen unseren Augen als Verbindungen, mehr nicht. (ich habe als Kind viele Wutausbrüche und Prügeleien, nicht innerhalb der Familie, von ihm mit ansehen müssen, nicht verwunderlich das wir mit den Augen verbunden waren, oder?)
Ich habe sie gekappt mit einer Säge. Danach hatten wir beide schwarze Löcher, wo eigentlich die Augen sein sollten, fast schon etwas gruselig. Ich hab meine Hände heilend aufgelegt. Nach kurzer Zeit kamen aus meinen Augen helle Strahlen raus und ich fühlte Frieden und Befreiung. Auch aus meinem Herzchakra floss helles Licht hinaus und heilte Vaters Augen. Die strahlten ebenso danach. Dann trennte ich den Kreis nach Vergebung und Segnung. Er winkte mir zu, lächelte und driftete davon in seinem Kreis. Ich zog meine Sachen aus, ging ins Meer und sah wie ich die ganze schwarze "Suppe" abwusch von mir, die um mich herum am Körper hing. Ich sollte meine Anziehsachen verbrennen, was ich tat. Schwarzer Rauch stieg auf, sodaß ich zur Seite treten musste. Ein Häuflein Asche blieb übrig, welches ich tief am Strand verbuddeln sollte. Darauf sollte ich noch eine Mauer bauen und eine Abdeckung drauflegen. Nackig tanzte ich da am Strand rum und fühlte zum ersten Mal Freiheit in mir. Nun steht an meinem Lieblingsstrand zwar dieses Gebilde, aber es stört mich nicht. Wenn ich an meinen Vater denke, dann ist das Gefühl jetzt neutral, friedlich. Mein ganzer Körper war zum Schluss hell erleuchtet. ( das kann man auch nicht jedem erzählen, der das nicht versteht "schmunzel" )

Ich habe das ganze Cutting jetzt drei Wochen gemacht, kann ich jetzt mit meiner Mutter anfangen, oder wartet ich noch etwas?

Darf das Mauerding am Strand stehen bleiben?
Ich wünsche dir einen schönen Tag. Herzlich Laura

31. Andreas schrieb am 24.6.2019:

Hallo Laura,
entscheide das innerlich wann der richtige Zeitpunkt ist um weiter zu machen.

Die Mauer steht vermutlich symbolisch für deine neue Fähigkeit dich resonatorisch anzugrenzen gegenüber ähnlichen Schlägereien-Energien, die du nun hast dadurch dass du damit im Frieden bist.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Autoimmunerkrankungen.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte