Warzen und Dornwarzen

Eine Warze ist zunächst wie eine Hautverdickung ein Symbol für eine Barriere, die ich in mir, in meinem Denken habe, mit der ich mich von meiner Umwelt abgrenze. Sie dient immer auch als Schutz, verhindert aber natürlich auch einen feinfühligen Austausch mit meiner Umwelt, mit meinen Mitmenschen. Man hat sich sozusagen eine dicke Haut zugelegt (bezüglich einem Thema). Anderseits gibt es bei Warzen im Gegensatz zu einer normalen Hautverdickung immer auch große innere Anteile die im Unfrieden mit dieser innerlich aufgebauten Barriere sind. So tobt quasi in der Warze selbst eine Art Wutkampf. Ich erschaffe eine Barriere und lehne diese dann ab. So lehne ich mich auch selbst ab, weil ich bin ja derjenige, der die Barriere erschaffen hat. Solche Barrieren um die es hier geht können bestehen aus:

So kann man sich fragen, was lehne ich an mir selber ab ? und welche Barrieren habe ich deswegen in mir errichtet ?
Hinter solchen Barrieren findet dann natürlich ein Rückzug statt, und dann entsteht auch noch Berührungsmangel. Die Warze symbolisiert also auch die Themen wo man nicht mehr berührt werden kann, zu dick ist die Barriere. So empfiehlt es sich immer ganz genau zu schauen, an welcher Körperstelle die Warze ist, bzw was diese Körperstelle symbolisiert. Je nach dem wo die Warzen sind, kann man sich Fragen stellen, zb

Auch Glaubenssätze dass man nicht gut genug, nicht fähig genug oder nicht schön genug usw sei, können solche Barrieren darstellen die man in sich trägt und in Warzen sichtbar werden. Wie gehe ich mit Frustrationen um ? (Lasse ich zu, dass sie sich ansammeln und so symbolisch zu einer Hautbarriere werden ?)

Wann immer eine Warze Schmerzen bereitet ist diese innere Barriere um welche es geht bereits so groß und mächtig in meinem Leben dass es mich auf der psychischen Ebene regelrecht schmerzt - und meine Seele will mich dann über den Schmerz aus der Warze zwingen, dieses Thema endlich zu erlösen.


Links:
- Hier mehr zu Dellwarzen


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

1. Binchen schrieb am 14.1.2020:

Hallo Andreas!

Ich habe seit Monaten eine Warze rechts beim Haaransatz.
Was könnte das eventuell für mich bedeuten?

Lg

2. Andreas schrieb am 14.1.2020:

Hallo, das können Gedanken sein die du in deinem Kopfdenken hast und die du ablehnst. Die du quasi so sehr ablehnst dass sie wie die Warze nach außen wachsen müssen.

lg von Andreas

3. Simone schrieb am 04.2.2020:

Hallo.
Ich habe eine Stielwarze am Hals.
Was könnte diese bedeuten?
Kann ich noch weitere Bedeutungen nachlesen und wo?
Danke für Ihre Antwort und diesen Bericht.
LG.

4. Andreas schrieb am 04.2.2020:

Hallo Simone,
Eine Stielwarze (Fibrom), die wächst ja regelrecht nach außen = etwas will da asu deiner Haut heraus, nach außen, etwas will sich zeigen, will ausgelebt werden. Und so wäre eine Frage: Welche Angst oder welche Barriere in dir hindert dich daran ?

Im Halsbereich könnte es etwas sein, was ausgesprochen werden will. Das kann auch eine heftige Abneigung sein, die du nicht aussprechen kannst (egal warum). Gibt es ein solch heftiges Abneigungsthema ? Wenn ja, dann befriede es indem du herausfindest wo/warum es (meist in der Kindheit) entstanden ist.

Oder ist es vielleicht gar deinen Hals selber den du anderen darbieten möchtest, dich jemand hingeben wollen ? (aber auch hier wieder das Thema Angst und eine barriere dies zu tun).


Zitat:

Kann ich noch weitere Bedeutungen nachlesen und wo?


ja in diesem Buch stehen ein paar Sätze speziell zu Fibrom und zwar wird da als Ursache erwähnt:
Das Gefühl selbst zu schwach oder zu ohnmächtig zu sein und deswegen gibt es einen inneren Anteil in einem der zu anderen will (Stielwarze wächst zu anderen Menschen sozusagen hinüber) - und natürlich, dadurch lässt man sich dann auch viel zu sehr von anderen beeinflussen. Solche Muster gilt es also auch aufzulösen !

lg von Andreas

5. luise schrieb am 11.2.2020:

habe ganz viele kleine warzen auf den fußsohlen entlang der speiseröre ,luftröhre, bronchien was bedeutet das . An beiden Fusssohlen. Vielen dank!!

6. Andreas schrieb am 12.2.2020:

Hallo luise,
Bei der Luftröhre und den Bronchen da gehts um Luft, um die Luft die du atmest und die dich umgibt, usw. Um dein Thema zu finden kannst du mal mit so Fragen starten wie:

und wenn du etwas gefunden hast dann gehe zurück in die Kindheit wo es begonnen hat und befriede was da ist.

lg von Andreas

7. Agnes schrieb am 16.2.2020:

Was sagt mir eine Warze am rechten Mittelfinger?
Rechts männlich würd ich sagen aber Mittelfinger?

8. Andreas schrieb am 17.2.2020:

Hallo Agnes,
Generell stehen die Finger für die Einzelheiten des Alltags, für die Einzelheiten deines Tuns - das heißt eine erste Frage die du stellen aknnst lautet:

Bin ich in Harmonie mit dem was ich im Alltag tue ?

Dabei steht der Mittelfinger speziell für folgende Themen:
- Krativität
- Sexualität
- Kraft
Das heißt es ergeben sich daraus Fragen wie zb:
Was für Barrieren/Ängste hast du im Alltag (zb im Beruflichen Umfeld) deine Kreativität zu verwirklichen ? (Glaubensmuster die dich blockieren ? usw)
Was für sexuelle Barrieren/Ängste gibt es in dir ?
Lebst du deine Kraft im Alltag aus ? (oder ist deine Kraft in Wut und häßlichen Gedanken gebunden ?)

lg von Andreas

9. Tara schrieb am 21.2.2020:

hallo Andreas, danke für den super Artikel,
ich habe eine Warze an meinem kleinen finger an der rechten Seite,
kannst du mir da deine Meinung dazu sagen, würde mich sehr interessieren.
liebe grüsse und noch ein schönen tag.
danke schon mal im voraus :)

10. Lucy schrieb am 21.2.2020:

Hallo Andreas.
Ich habe eine warze am rechten Auge an der Augenhöhle zur nase hin. Ich hab die schon seit dem ich ein kleines Kind bin aber vor ca zwei Wochen hat sie angefangen zu jucken. Was bedeutet das?

Liebe Grüße Lucy und danke im voraus für eine Antwort ^^

11. Andreas schrieb am 22.2.2020:

Hallo Tara,
Zu Warzen am kleinen Finger da kannst du nach inneren Barrieren oder Angstprogrammen schauen, dich mit dem großen Ganzen zu verbinden. Also das Thema: Ein kleines Teil des großen Ganzen zu sein, also bzw was dich davon abhält, was für Ängste und Barrieren du gegen eine solche Sicht deines Lebens aufgebaut hast.

lg von Andreas

12. Andreas schrieb am 22.2.2020:

Hallo Lucy,
ja, das Jucken wäre die Botschaft dass es jetzt Zeit ist sich um dieses Thema zu kümmern.
Eine Warze in der Nähe der Augen könnte für ein zwischenmenschliches Thema stehen wo man sich eine dicke Schutzschicht zugelegt hat, weil man es immer wieder mit den Augen zu sehen bekommen hat (das Thema) und es aber etwas ist was man zumindest tief unbewusst sehr ablehnt, ja vielleicht sogar wie einen Ekel empfindet. Die Warze würde dann deine Sichtweise des Ekels symbolisieren. Und deine Aufgabe wäre zu diesem Thema eine neue göttliche Sichtweise zu entwickeln, also sprich, das Göttliche in dem Thema zu sehen, anzuerkennen, also ganz grundlegend umzudenken.

lg von Andreas

13. Sonnenkind schrieb am 26.2.2020:

Halle lieber Andreas

ich habe (ich glaube es ist seit der Trennung meiner Eltern, wo ich noch ein Kind war), eine Dornwarze auf dem linken Handrücken, mittlerweile habe ich noch eine kleine Warzen auf dem rechten Daumen und mehrere kleine Warzen auf dem linken Daumen bekommen. Was könnte das bedeuten? Danke für deine Hilfe.

14. Andreas schrieb am 27.2.2020:

Hallo,
ja, da kannst du mal in dir schauen ob eines dieser im Artikel oben aufgeführten Barriereprogramme in dir entstanden ist bei der damaligen Trennung deiner Eltern.
Beim Daumen gehts ja auch darum wie man sich selbst darstellt - so könnte es zb eine "dicke Haut" sein die du dir zugelegt hast weil dein Selbstbewusstsein durch die Trennung der Eltern angeknackst war.

lg von Andreas

15. Ursula schrieb am 28.2.2020:

Hallo lieber Andreas,

nachdem ich heute ein Buch über die Spiegelgesetz Methode von Christa Kössner begonnen habe zu lesen, beginne ich es erst jetzt wirklich tiefer gehend zu verstehen. Es ist für mich zwar nicht neu jedoch merke ich, dass es doch viel tiefer geht als ich es bisher annahm und begriffen habe. Und so wurde ich dann gerade zu deiner Seite geführt, als ich nach Inspirationen zum Thema "Warze" suchte. ;-)

Deine Beschreibungen finde ich wirklich großartig und es klingelte da schon so einiges in mir. Ich werde da mal noch mehr in mich hinein horchen um zu erkennen worum es wirklich für mich geht und was mein kleiner Hund mir da spiegelt.
Ich habe ihn seid etwa 10 Wochen, er wird 3 Jahre und hat seid etwa 6-7 Wochen eine Warze direkt unter der Nase. Seid dem ist sie auch gewachsen. Keine gute Stelle um sie äußerlich behandeln zu können (das sollte wohl so sein).
Verschiedene Selbst-Reflektionen, Immunsystem stärken usw. haben bisher keine wirklich sichtbaren Verbesserungen ergeben. Und vermutlich bin ich nicht umsonst gerade jetzt auf das Spiegelgesetz gestossen um es besser verstehen zu können.
Eine Entfernung beim Tierarzt möchte ich ihm natürlich gerne ersparen, zumal es ja nicht die Ursachen löst. Und wenn der kleine Mann mir mit seiner Warze ja etwas spiegelt, dann möchte ich das auch erkennen und die mir angebotenen Geschenke darin annehmen. Und mich zudem überraschen lassen, welche Wirkungen das möglicherweise direkt auf die Warze beim Hundi hat.
Also ich finde es seeeeehr spannend. ;-)

Wenn dir dazu vielleicht sonst noch Impulse oder Inspirationen einfallen, würde ich mich sehr freuen diese zu lesen. ;-)

Ganz liebe Grüße,
Ursula

16. Andreas schrieb am 03.3.2020:

Hallo Ursula,
ja, eine Warze an der Schnauze das könnte eine Barriere sein im Zusammenhang mit etwas/jemanden riechen. Er hat ein Thema dass er etwas/jemanden nicht riechen will, bzw da innerlich eine Barriere aufgebaut hat. Und die Spiegelfrage wäre natürlich das selbe bei dir. Wo magst du unbewusst jemanden/etwas nicht mehr riechen ?

lg von Andreas

17. Ursula schrieb am 04.3.2020:

Hallo lieber Andreas,

oooh ja, das ist so stimmig. Da ist mirin meinem Leben derzeit so einiges bewusst was und wen ich nicht mehr riechen kann sozusagen.;-)
Mir sind auch noch so einige Barrieren, Blockaden in den Sinn gekommen. Vor allem deine Beschreibung, dass man sich selbst Grenzen setzt, sich abgrenzt und dann genau dadurch in einen inneren Konflikt gerät, da man im Grunde keine Lust mehr auf diese Abgrenzungen hat. Da laufen noch einige sehr alte Muster in Bezug auf Abgrenzung, Trennung usw, die aber durch mein bewusstes Erkennen mehr und mehr aufgelöst werden dürfen.

Und das tolle ist, dass sich die Warze bei meinem Hund seid Samstag auf einmal sehr verändert hat. Sie war sehr nach vorne gewachsen und da ist nun etwa schon die Hälfte weniger. Juhuuu.
Der kleine Mann hat sicherlich schon so manches in seinem Leben erlebt, was er nicht riechen kann und jetzt aber auch nicht mehr muss. ;-)

Du hast hier wirklich eine ganz tolle Möglichkeit geschaffen sich zu informieren, alles ist wunderbar verständlich beschrieben und ich kann vieles für mich direkt erkennen und verstehen. Herzlichen Dank dafür. ;)

Liebe Grüße,
Ursula

18. Sunny schrieb am 22.3.2020:

Hallo,
ich habe schon länger auf meiner linken Hand am Daumen eine Warze und auf der rechten Hand mehrere Warzen auf den Mittel- und Ringfinger verteilt. Was könnte dies bedeuten?

19. Andreas schrieb am 22.3.2020:

Hallo Sunny,
Die Finger stehen für die Details deiner Handlungen, deswegen betrachte besonders deine Handlungen, bzw wie du über deine Handlungen denkst. Was für innere Anteile gibt es die deine Handlungen ablehnen ?

lg von Andreas

20. Helen schrieb am 24.3.2020:

Liebe Andreas,

ich fand deinen Artikel sehr stimmig und verständlich, ich habe des öfteren versucht die Signale meines Körpers zu interpretieren und zu verstehen. Dieses Mal stehe ich vor zwei Rätseln und bitte dich mir paar Tipps zu geben.

Es geht um meinen 10 j sohn.

Angefangen hat es mit dem Ringfinger auf linken Hand. Er ist Rauh und total ausgetrocknet. Meine Recherchen ergaben .. dieser Finger spiegelt die inneren Konflikte und Themen wie Wut, Enttäuschung und Traurigkeit.

ich hatte das Gefühl dass Nachdem ich die Themen mit ihm angesprochen hatte, es ein wenig besser wurde, ich unterstützte es zeitgleich mit Salben.


Offensichtlich gab es eine Symptomverschiebung


Derzeit hat Mein Sohn Dellwarzen in der linken Armbeuge.


Es ist die weibliche Seite und eine stelle die besonders empfindlich ist.

da könnte er förmlich aus der Haut fahren was er auch tut...

Ja Wir haben sehr viele Konflikte, denn er glaubt er kann in seinem zarten Alter selbst über sich und alles was er möchte entscheiden und bestimmen. Ja wir kämpfen regelrecht miteinander um die entscheidungsmacht dazu kommt das ich mich nicht sehr empathisch verhalte


Zum Thema Dellwarzen habe ich leider zu wenig gefunden und wende mich diesbezüglich an dich und bitte um Ideen zur Interpretation .



ich bin dir auch außerordentlich dankbar und auch anderen Lesern wenn Sie ihre Ideemit mir teilen wie ich diese Themen mit meinem Kind besprechen und angehen kann. ?


Denn eine Veränderung geschieht als erstes im Kopf , über das herunterschrauben an ansprüchen und erwartungen sich selbst und anderen gegenüber.

21. Andreas schrieb am 25.3.2020:

Hallo Helen,
je unbewusst sucht er den Zugang zu seiner weiblichen Kraft im Außen indem er mit dir streitet. Dabei überschreitet er seine Grenzen (=seine Haut) und dies führt zu den Dellwarzen. Natürlich darfst du dieses Verhalten nicht mitmachen (mitstreiten), sondern du kannst ja körperlich dein Recht des Stärkeren durchsetzen oder das Problem durch die Kraft deiner Gedanken lösen. Vermutlich wäre eine Familienaufstellung das Beste was du tun kannst. Mehr hier über Dellwarzen.

lg von Andreas

22. helen schrieb am 26.3.2020:

lieber andreas

vielen dank für den neuen dellwarzen artikel und die verlinkung zur familien aufstellung. ich habe es durchgelesen aber noch nicht ganz verstanden.

machst du eine Familienaufstellung. ich finde wenn du mir hilfst und deine zeit investierst, darf du auch "erne" geniesen.
wenn du eine familienaufstellung anbietest, was würde diese kosten?
ich habe versucht dich deshalb telefonisch zu kontaktieren, leider ist es mir nicht gelungen.

lg helen

23. Andreas schrieb am 27.3.2020:

Hallo Helen,
Ich habe dafür kaum Zeit, deswegen empfehle ich immer, suche dir jemand Gutes in deiner Nähe der es anbietet.

lg von Andreas

24. Lilie schrieb am 29.3.2020:

Mich würde interessieren, was eine Dornwarze an der rechten Ferse bedeutet, die manchmal extrem weh tut so dass nicht aufgetreten werden kann und dann plötzlich wieder gar kein Schmerz da ist.

25. Andreas schrieb am 29.3.2020:

Hallo Lilie,
Mit der Ferse stehst du auf dem Boden in deinem Leben. So kannst du die obigen Punkt eim Bezug auf deinen Stand im Leben beziehen:
Wo lehnst du deinen Standpunkt in deinem Leben ab ?
Wo lehnst du deine Verankerung ab ? (zb Verankerung in deiner Familie / Beruf usw..)
Wo bist du im Konflikt mit dem Fundament deines Lebens ?

lg von Andreas

26. Laura II. schrieb am 29.3.2020:

Hallo Andreas,
könntest du mir auch schildern, was es mit Flachwarzen am Hals auf sich hat?

Gruß
Laura II.

27. Andreas schrieb am 30.3.2020:

Hallo Laura,
Für Flachwarzen oder Planwarzen gilt im Prinzip das selbe wie oben im Text bei normalen Warzen beschrieben. Es handelt sich um Barrierenprogramme, die zwar auch ein Schutz sind, aber dich eben auch zwischenmenschlich beschränken.

lg von Andreas

28. Matilda schrieb am 09.4.2020:

Hallo Andreas,
Es ist einfach wunderbar, dass du so tolle Feedbacks gibst.
Vllt kannst du mir verraten an welchen Themen man bei einer Feigwarzen Erkrankung arbeiten könnte?

Liebe Grüße und vielen lieben Dank im voraus :)

29. Andreas schrieb am 09.4.2020:

Feigwarzen

Hallo Matilda,
Bei Feigwarzen im Intimbereich da sollte man sich Frage stellen wie zb:
Welches negative Denken im Bezug auf meine Sexualität herrscht in mir vor ?
Welche Bewegungen / Rührungen in mir lasse ich nicht aus mir heraus ? (wieder insbesondere im Bezug auf meine Sexualität)
Was blockiert mich diesbezüglich ?
Warum lasse ich die (zumeist sexuelle) Energie nicht frei fließen sondern blockiere sie in die Feigwarzen hinein ?
Es geht also darum ein neues lichtvolles freies Bewusstsein in mir zu erschaffen !

lg von Andreas

30. Blümchen schrieb am 23.4.2020:

Huhu,was bedeuten denn Dellwarzen mit Jucken im Schambeinberreich und jetzt an den Oberschenkeln innen ?

31. Andreas schrieb am 23.4.2020:

Hallo, stelle dir Fragen zu den Themen (siehe Artikel oben) im Bezug auf deine Sexualität. Also zb das Muster sich eine dicke Haut zugelegt haben: Inwiefern habe ich mir im Bezug auf Sexualität eine dicke Haut zugelegt ? Welche sexuellen Barrieren habe ich ? Oder vielleicht sogar sexuelle Ablehnungs- oder Schamprogramme die in mir wirken ?
Und natürlich auch eine Grundfrage: Gibt es verdrängte Wut aus sexuellen Erfahrungen in mir, die ich noch zu befrieden habe ?

lg von Andreas

32. Sabine schrieb am 05.5.2020:

Lieber Andreas!
Vielen Dank für den informativen Artikel. Ich habe am rechten Ringfinger (Ehering) eine hartnäckige Warze, die langsam aber sicher schmerzt. Was kann mir das sagen?
Lg
Sabine

33. Andreas schrieb am 06.5.2020:

Hallo Sabine,
Gehe mal innerlich alle diese Ringfingerthemen durch und frage dich jeweils ob Blockaden oder Barrieren bei einem Thema in dir sind.

lg von Andreas

34. Mark schrieb am 26.5.2020:

Hallo Andreas

Ich habe deine tollen Informationen und Beiträge hier gelesen.
Darf ich dich auch fragen wofür eine Warze am rechten Zeigefinger steht.
Ich habe oben schon sehr interessiert die Beiträge verfolgt und wäre für eine Info dankbar.
Alles Gute und Grüße
Mark

35. Andreas schrieb am 27.5.2020:

Hallo Mark,
Mit dem Zeigefinger kann man auf andere zeigen, insofern könnte die erste Frage bei einer Warze am Zeigefinger sein: Inwiefern denke ich schlecht über andere ? Was für unschöne Gedanklen habe ich über andere ? Wo habe ich Angst von anderen beschmutzt zu werden ?
Als Übung kannst du dir deinen Zeigefinger von Kristall-Licht durchflutet vorstellen, Lichtenergie im Finger nach vorne und nach hinten atmen, das wäre dann gleichzeitig eine symbolische Reinigung deines Denkens über andere Menschen.

lg von Andreas

36. simi schrieb am 02.6.2020:

Hallo,
ich habe jeweils eine Dornwarze unterhalb am linken und rechten großen Zeh - auf beiden Seiten fast identisch. Nun wollte ich nachfragen, was das bedeuten könnte?
Lieben Gruß, simi

37. Andreas schrieb am 02.6.2020:

Hallo Simi,
Der große Zeh hat etwas damit zu tun wie man den Raum einnimmt, wenn man zb einen neuen Raum betritt oder auch wenn man sich einem neuen Thema zuwendet (hier mehr). Deswegen kannst du dir die Frage stellen:
Welche Barriere(n) habe ich in mir, einen neuen Raum einzunehmen ?
(zb kann das ein schlechtes Denken über sich selber sein, mangelndes Selbstbewusstsein usw.. - bearbeite alles was du findest)

lg von Andreas

38. Arlette schrieb am 02.6.2020:

Einen wunderschönen Guten Abend,

Ich finde diesen Artikel sehr spannend und interessant. Da ich einige Baustellen davon ebenfalls mit mir herumtrage. Was bedeutet eine Dornwarze Linker Fuß. Mittig am Fußballen. Leider schon 7 Jahre. Jetzt ist so dick und nach der Behandlung mit Ameisensäure....bricht sie gerade aus der Umgebenden heraus und tut sehr weh. Ich würde mich sehr über einen Hinweis freuen.
Viele Grüße Arlette

39. Maxim schrieb am 02.6.2020:

Hallo lieber Andreas,

mich plagen sehr viele Dornwarzen am linken Fuß (und auch nur am linken). Inzwischen hab ich das Gefühl, dass diese regelrecht mein Fuß zerfetzen...
Ich hab bereits gelesen, dass es um die Zukunft handeln könnte und ich da vielleicht leichter auftreten sollte, was das Thema angeht. Ich mach mir momentan auch echt nur Gedanken über meine Zukunft, weil ich eben erst die Schule abgeschlossen habe.

Liebe Grüße

40. Andreas schrieb am 03.6.2020:

Hallo Arlette,
ja, links = Yin = aufnehmend
Es ist also eine Entsprechung für eine Barriere in dir, aufnehmend zu sein für das was von der Erde kommt, für das was dir geschenkt wird, usw. Finde heraus was das konkret für eine Denkbarriere ist und löse sie auf.
Als Übung kannst du versuchen die Energie durch diesen Fuß nach oben in dich einzuatmen.

lg von Andreas

41. Andreas schrieb am 03.6.2020:

Hallo Maxim,
ja, ähnlich wie beim vorherigen Kommentar kannst du auch versuchen die Energie von unten durch diesen Fuß in dich einfließen zu lassen. Stelle dir aber vor dass dieser Energie-/Lichtstrom den du von unten einatmest diesen Fuß strahlend umhüllt und erfasst bevor es weiter nach oben in dich einfließt.
Ich mach mir momentan auch echt nur Gedanken über meine Zukunft..
Hier gilt es für dich schlechte Gedanken bezüglich der Zukunft zu finden, zb Zweifel oder Barriere-Gedanken, also zb Gedanken wo man denkt, das wird nichts, das kann ich nicht, das bin ich nicht wert usw, und diese aufzulösen.

Diese Warzen spiegeln dir dass du nicht gut über deine Zukunft denken kannst - also arbeite an diesem Thema, sprich finde heraus welche Glaubenssätze dich daran hindern und erlöse dich von ihnen.

lg von Andreas

42. Marion schrieb am 11.6.2020:

Ich bin zutiefst dankbar, dass ich die Seite fand. Ich besitze neben dem linken Nasenflügel eine kleine runde dicke nicht schmerzende aber sehr hartnäckige Warze, die ich schon mit allerlei versucht habe zu Leibe zu rücken, was an Hausmitteln empfohlen wird, schwarze Salbe, Jodtinktur, ach Liste ist lang, was ist die Ursache für dieses Problemchen aus spiritueller Sicht, habe bis jetzt noch nichts darüber lesen können? Herzlichen Dank im voraus für ihre Antwort. Liebe Grüße aus dem Berliner Umland

43. Andreas schrieb am 12.6.2020:

Hallo Marion,
Die Nase hat natürlich das Thema "riechen". So wäre eine erste Frage:
lg von Andreas

44. Sonnenschein schrieb am 26.6.2020:

Hallo,
Ich habe eine Dornwarze am rechten Fuß zwischen den Fußballen ca. 2 Finger breit unterhalb des mittleren Fusszehs.
Mich plagen im Moment Ängste und auch Sorgen um mich und den Sinn des Lebens. Es gat auch irgendwas mit Annahme zu tun, ich würde meine Situation gerne annehmen, weil sie objektiv gesehen super ist. Tolle Familie, toller Job und Haus in tollen Lage.
Was möchte mir die Warze sagen, die jetzt in einer späten Phase eines Burnout aufgetaucht ist.
Danke und herzliche Grüße.

45. Andreas schrieb am 26.6.2020:

Hallo,
ja, der dritte Zeh hat ja etwas mit der kreativen Verfolgung der eigenen Ziele zu tun, und diese Warze zeigt dir, dass deine Ängste und Sorgen diese Kreativität und Lebendigkeit mit der du deine Ziele verfolgen könntest, stoppen. Sie wirken wie eine Barriere. So gilt es für dich also alle Barriere Programme und Muster diesbezüglich in dir aufzulösen..

lg von Andreas

46. Alva schrieb am 18.7.2020:

Ich habe schon seit über 10 Jahren eine Dornwarze unter dem rechten Fuß, direkt mittig auf dem Großzehenballen. Was kann mir das sagen? Die Frage, was ich bezüglich meiner Heimat oder Herkunftsfamilie ablehne, stimmt mich nachdenklich.

Meine 5-jährige Tochter hat außerdem 2-3 Dellwarzen am rechten hinteren Oberschenkel, unterhalb des Pos und eine in der rechten Kniebeuge. Hat das etwas mit ihr zu tun oder spiegelt sie mir da etwas?

Ich bin gerade in einem tiefgreifenden Veränderungsprozess nach einem Burnout.

Danke für deine Ideen!
Liebe Grüße!

47. Andreas schrieb am 20.7.2020:

Hallo Alva,
Mit dem Fußballen trittst du auf die Erde, schaffst also die Verbindung zur Erde und also symbolisch auch die Verbindung zu der Realität deines Lebens. Darum suche die Barrieren in dir welche diesbezüglich existieren.
Aus der Realität (die ja immer auch die Wahrheit ist) fließt einem viel Kraft zu. Am Burnout siehst du dass diese Kraftverbindung (wegen der Barriere) nicht gut funktioniert. Das kann durchaus auch etwas mit Heimat und Herkunft zu tun haben, Erdungsthemen sind vielfältig (Man kann das Heimatland sogar in Familienaufstellungen mit aufstellen).

Um Heilimpulse zu setzen kannst du Energie durch diesen Fußballen hinunter in die Erde ausatmen und die Energie aus der Erde nach oben durch den Fußballen in dich hinauf einatmen, so dass die Energieatemenergie die Barriere hinwegspült.

Tochter hat außerdem 2-3 Dellwarzen am rechten hinteren Oberschenkel, unterhalb des Pos und eine in der rechten Kniebeuge
ja, das kann etwas Übernommenes sein, zb eine übernommene Abneigung gegen eine große Veränderung (evt auch eine örtliche Veränderung)

Wenn man seine Heimat verlässt und es sind nicht alle inneren Anteile damit einverstanden, dann ist es wie wenn eine Pflanze mit ihren Wurzeln gewaltsam herausgerissen wird. Das hinterlässt Narben und muss dann geheilt werden.

lg von Andreas


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen