Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Kommentare zu:
Zwangsimpfungen

Sie finden hier die Kommentare Nummer 21 bis 36 von insgesamt 153 Kommentaren zu dem Artikel Zwangsimpfungen

21. Maria schrieb am 23.4.2021:

Hallo Andreas,

ich kann bei deinen Artikeln sehr gut mitgehen und empfehlen sie auch fleißig weiter. Ich bin auch gerade an dem Punkt, an dem ich überlege, wie ich am schlausten und nachhaltigsten aus dem Systemjob aussteige und etwas Neues beginne. Bezüglich zur Impfung: ich höre von vielen Heilern, die Impfung trenne die Seele vom Körper ab, hast du dazu Ähnliches gehört oder gesehen ? Und noch ein Punkt: ich fühle mich manchmal im Alltag wirklich alleine und unverstanden, weil aus meinem “realen” Bekanntenkreis fast jeder die I. möchte, ich auch auf der Arbeit von 20 Leuten eine von zweien bin, die nicht geimpft sind. Ah, und ich habe jetzt mehrfach gehört, dass Frauen Probleme mit Fehlgeburt, Zyklus haben, nur wenn sie von geimpften Menschen umgeben sind. Ich möchte da auch intuitiv eher Abstand halten.
Sollte ich die Menschen im Umfeld weiter versuchen “aufzuwecken”, oder lieber vorangehen, wert mitkommt, kommt mit und wer nicht der halt nicht ? Zum Glück habe ich virtuell viele tolle neue Kontakte geknüpft, mit denen ich mich austauschen kann. Bis auf die noch -Arbeit muss ich auch sagen, tangieren mich die Maßnahmen null.. Ich lebe genau so weiter wie vorher auch, das ist schon interessant, wie sehr es manche einschränkt und andere wiederum nicht .. die Arbeit ist das letzte Rudiment, was ich auch bald los lasse :)

Ganz liebe Grüße & alles Liebe 🌞

22. Andreas schrieb am 24.4.2021:

Hallo Maria,
..weiter versuchen “aufzuwecken”
Weniger ist ganz oft mehr.
In diesen Zeiten brauchst du nur noch kleine, sozusagen homöopathische Impulse setzen, weil das brutale Rütteln und schütteln - das tun bereits andere. Nur die die schon tot sind wachen in Zeiten wie diesen nicht mehr auf..

lg von Andreas

23. Magdalena schrieb am 25.4.2021:

Hallo Maria,
der Gedanke, die Impfung solle unempfänglich für spirituelle Gedanken machen, stammt von Rudolf Steiner. Sein Name und das Wort Impfung mal zusammen googeln, da findest du recht schnell die Passagen zum Nachlesen, falls sie dich interessieren.
Den Körper von der Seele abtrennen, wie du schreibst, tut sie meiner Meinung nach nicht, denn sobald die Seele den Körper verlässt, stirbt der Körper.
Lieber Andreas, bitte korrigiere mich einfach, wenn ich falsch liege. An dieser Stelle DANKE für alles Wissen, das du hier mit uns teilst!

24. Andreas schrieb am 25.4.2021:

Hallo Magdalena,
Wir haben es hier mit Satanisten zu tun, die durchaus wissen was sie tun. Die Seele wird zur Seite gedrängt und teilweise sogar durch Dämonen ersetzt. Darum kann der Körper dann weiter existieren. Ich vermute dass durch die Schwingungserhöhung das sogar noch besser als früher funktioniert weil durch das erhöhte Schwingungsniveau einfach mehr Energie (auch für den fast toten Körper) vorhanden ist. So kann der Körper auch noch existieren wenn in ihm schon viele Organe durch künstliche Teile ersetzt sind (was ja auch laut Weltforum/Schwab der Plan der Elite ist.)

lg von Andreas

25. Krisi schrieb am 26.4.2021:

Hallo Andreas
Vielleicht können Sie mir helfen
ich dachte wie viele andere Menschen
Das Impfungen gut sind deswegen sind wir
in der Familie alle geimpft. Jetzt habe ich wieder ein Kind geboren was schon 2
Impfung hinter sich hat und ich plötzlich
ein sehr schlechtes Gewissen bekommem habe... Das hatte ich damals bei meinen ersten kind nicht wieso auch immer...
Ich bin jetzt total verzweifelt weil ich immer
noch nicht ganz glauben kann das Impfungen
so schlimm sind bzw. Das die menschen uns sowas schreckliches antun wollen bin ich etwa noch zu naiv? Oder was für ein problem habe ich? und wie kann man sich heilen wenn man die ganzen Impfungen bekommen hat? Und ich weiss nicht genau was ich tun soll weil ein Teil sagt immer noch besser impfen und der andere teil hat ein schlechtes gewissen. Und wenn ich mein Kind impfe ist das mein Karma? Denn ein Baby kann sich ja nicht wehren??

Liebe Liebe Grüße

26. Andreas schrieb am 26.4.2021:

Hallo Krisi,
ja, das Baby bringt ja sein Karma selber mit aus seinen früheren Leben.
Dass selbst die herkömmlichen Grippeimpfungen einen negativen Effekt haben, das ist schon lange bekannt. Sie nützen auch nichts - und der Trick der Pharmafia ist dann immer dass den Leuten gesagt wird die Impfung hätte nichts genutzt weil das Grippevirus hätte sich mutiert und dass sie eine neue Impfung brauchen gegen das neue mutierte Virus.. ich schätze mal so werden sie es diesmal auch machen..

lg von Andreas

27. Anni schrieb am 27.4.2021:

Hallo,Andteas,
ich frage mich,wie sind wir Menschen drauf,dass wir uns kollektiv so eine zukünftige Welt erschaffen inclusive Klaus und künstlicher Organe.Was erhoffen wir uns für einen Nutzen aus solchen Schöpfungen.
Mir fällt nur Selbstbestrafung ein.
:-(.
Gruß von resignierter Anni

28. Andreas schrieb am 27.4.2021:

Hallo Anni,
ja, auch Selbstbestrafung ist ein Versuch wieder in einen inneren Einklang zu kommen.

lg von Andreas

29. Martin schrieb am 27.4.2021:

Zu 24

Hallo Andreas,

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist die Seele mit einer Silberschnur mit dem Körper verbunden.
Wenn bei einer Impfung ein Dämon Besitz vom Körper nimmt, warum durchtrennt dann die Seele nicht einfach die Silberschnur um dem Bösen/Dämon den Platz/Körper wegzunehmen ? ?

Warum macht sie das mit ? - Dann ist die Seele ja Helfershelfer für was auch immer.

Vielen Dank für deine Erklärung.

30. Andreas schrieb am 29.4.2021:

Hallo Martin,
ja, das passiert ja auch, es gibt ja genügend Berichte von Menschen die kurz nach der Impfung gestorben sind. Wenns zu schlimm wird, dann stoppt die Seele die Inkarnation.

lg von Andreas

31. Krisi schrieb am 30.4.2021:

Hallo Andreas


Dann suchen sich die Kinder aus ob sie geimpft werden wollen oder nicht???

Und wieso haben den soviele Menschen
Dieses Karma in sich denn viele Menschen sind geimpft. Was sollen wir lernen?

Liebe Grüße

32. Andreas schrieb am 30.4.2021:

Hallo Krisi,
Einem jeden Mensch kann immer nur das Geschehen was er verursacht hat.
Und wieso haben den soviele Menschen dieses Karma
Diese Impfungen kannst du als ein Energiesaugen betrachten. Der Geimpfte wird energetisch schwächer, kann sich dadurch schlechter gegen andere Krankheiten wehren usw..
Karmisch verursacht wird das also dadurch dass man selber anderen Energie absaugt. Das geschieht zb durch den Konsum von Milchprodukten, da wird der Kuh ja Milch/Energie abgesaugt, oder auch bei der Eier-Produktion, auch den Hühnern wird da Lebensenergie weggenommen, usw..

lg von Andreas

33. Krisi schrieb am 01.5.2021:

Danke für deine Ausführung! Bedeutet das letztendlich, dass nur die vegane Ernährung und alle schützt, die Tiere vor Ausbeutung und Tod und uns vor Energieverlust und daraus resultierender Krankheit?
Danke und Lg

34. Andreas schrieb am 02.5.2021:

Hallo Krisi,
ja, wenn ein Mensch auf der Entwicklungsstufe angekommen ist wo er lernen sollte seine Mitgeschöpfe nicht mehr zu töten, dann ist eine vegetarische oder gar vegane Ernährung der zwangsläufige Nebeneffekt - und die meisten Menschen sind nun an diesem Punkt, deswegen wird die Seele ihnen Botschaften wie zb Krankheiten senden wenn sie sich weigern.. (Für die Seele ist diese Aufgabe übrigens leicht erfüllbar, weil das heutige Fleisch ja sowieso voll mit pharmazeutischen Giften ist aus der Fleischproduktion)

lg von Andreas

35. Martin schrieb am 03.5.2021:

Zu 34

Zitat:
... das heutige Fleisch ja sowieso voll mit pharmazeutischen Giften ist aus der Fleischproduktion)."

Die Pflanzen (Obst, Gemüse/Getreide, Nüsse, Samen etc.) und die Böden sind ja auch belastet, egal ob Bio oder konventioneller Anbau.

Was ist da dann das Lernthema ?

Als Vegetarier/ Veganer ist man ja auch in der zerstörerischen Umgebung /Zerstörung der Reinheit der Natur eingebunden.
Jeder der auf der Erde etwas grobstoffliches konsumiert trägt zur Zerstörung bei. Selbst ein Fruktarier nimmt die Frucht der Erde/Natur weg.

Vielen Dank

36. Andreas schrieb am 03.5.2021:

Hallo Martin,
Pflanzen (Obst, Gemüse/Getreide, Nüsse, Samen etc.) und die Böden sind ja auch belastet
ja, das stimmt, aber im Fleisch ist es angesammelt, angereichert. Es geht ja auch und gerade um solche Schadstoffe die der menschlich/tierische Körper nicht schafft auszuleiten, und die sind im Fleisch dann bereits hochkonzentriert angesammelt.

lg von Andreas


Weitere Kommentare Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Um selber einen Kommentar zu schreiben gehen Sie bitte zur Hauptseite des Artikels: Zwangsimpfungen.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen