Kommentare und Antworten zu:
Wissensbase Artikel | Traum­­deut­ungs­bei­spiele | Übungen | Orakel | News

Herzlich Willkommen auf Spirituelle.info

Hier finden Sie die neuesten Kommentare zu den Übungen.
Kommentare werden jeweils nach 22 Stunden freigeschaltet.

Andreas schrieb am 29.12 zu Zähne Übung:
Hallo Mascha, ja. das Kinn nach vorne recken, das ist im weitesten Sinne körpersprachlich dass man versucht selbstbewusster zu erscheinen. zb Man ist zwar unterlegen will sich aber nicht fügen. Man hat zwar verloren,.. mehr lesen
Antworten: 1
Mascha schrieb am 29.12 zu Zähne Übung:
Hallo Andreas, es sind jeweils die Linken vorderen Schneidezähne oben und unten die sich etwas über den rechten schieben, nur ganz leicht, vielleicht schiebt auch der untere linke den oberen nach vorne - unten sieht.. mehr lesen
Antworten: 2
Andreas schrieb am 27.12 zu Zähne Übung:
Hallo Mascha, Ist es Unterbiss/Oberbiss was du meinst ? Du kannst auf jeden Fall diese Zahnhaltung absichtlich etwas übertreiben und dich dabei einfühlen, was für eine Geisteshaltung das in dir ist, welche sich.. mehr lesen
Antworten: 3
Mascha schrieb am 26.12 zu Zähne Übung:
Hallo lieber Andreas, Vielen Dank für diesen und all deine anderen Artikel Wie immer finde ich hier tolle neue Antworten auf Fragen :) Sehr schöne Übung, die werde ich jetzt regelmäßig durchführen.. mehr lesen
Andreas schrieb am 19.12 zu Voll hinter den eigenen Zielen stehen:
Hallo Pippi, ja, wo immer etwas im Außen nicht mehr geht, da gibt/gab es immer innere Anteile die dem entgegen standen. lg von Andreas.. mehr lesen
Antworten: 1
Pippi schrieb am 19.12 zu Voll hinter den eigenen Zielen stehen:
Oje,Andreas,ich bin momentan im körperlichen und orientierungslosen Lockdown.Hab 2 solcher Berufe bis jetzt gehabt,die nun dem Berufsverbot unterstehen.Soweit so gut. Nur die Zielsetzung auf Neues ,das fehlt meinem suchenden.. mehr lesen
Andreas schrieb am 18.12 zu Die Wahrheit:
Hallo Boubou,
Zitat: .."alles richtig machen". Wie geht man damit um? Mit dem schlechten Gefühl, dass man etwas hätte besser machen können? Jetzt ganz generell.
Indem man dieses Gefühl sich.. mehr lesen
Antworten: 1
Boubou schrieb am 17.12 zu Die Wahrheit:
Danke, Andreas - ich glaube, das ist der Punkt! Dadurch, dass ich um jeden Preis vermieden habe solche Menschen zu treffen (ja sogar die Straßenseite gewechselt habe) hatte ich mich ja umentschieden. Mir fällt es.. mehr lesen
Antworten: 2
Andreas schrieb am 16.12 zu Die Wahrheit:
Hallo Boubou, ja, dann können es die Schuldgefühle aus der Kindheit sein, die dich glauben lassen, du seiest es diesen Menschen schuldig, ihnen zuzuhören. So kannst also das nächste Mal wenn dir dies geschieht.. mehr lesen
Antworten: 3
Boubou schrieb am 15.12 zu Die Wahrheit:
Hallo Andreas! Danke für deinen Input. Ich glaube, das Problem liegt hier noch viel tiefer. Es sind Gedankenfetzen, die zwischendurch auftauchen.. Erinnerungen an früher... nein, in meiner Kindheit gab es keine Menschen,.. mehr lesen
Antworten: 4
Andreas schrieb am 15.12 zu Die Wahrheit:
Hallo Boubou, ja, welcher Anteil glaubt, das zum Lernen, zum Üben zu brauchen ? Welcher Anteil glaubt Menschen seien so ? was zur nächsten Frage führt: Inwiefern hast du solche Menschen zb in deiner Kindheit.. mehr lesen
Antworten: 5
Boubou schrieb am 14.12 zu Die Wahrheit:
Hallo Andreas - das dachte ich zwar schon - aber ich verstehe nicht, welcher Anteil in mir solche Menschen "anzieht". Und zwar sind es immer Freundinnen, die extrem viel reden, einen kaum zu Wort kommen lassen, einem.. mehr lesen
Antworten: 6
Andreas schrieb am 13.12 zu Die Wahrheit:
Hallo Boubou, Du kannst einfach eine Ablösung von ihr machen. (Dazu gehört idealerweise auch das Erkennen, welchen inneren Anteil sie dir spiegelt, und mit diesem Anteil in Frieden kommen.) lg von Andreas.. mehr lesen
Antworten: 7
Boubou schrieb am 13.12 zu Die Wahrheit:
Hallo Andreas! Ich hatte vor vielen Jahren mal eine Freundin, die mich schon damals regelrecht belagert hat. Damals fand ich nicht die Energie, mich abzugrenzen, und Jahre später bin ich sowieso weit weggezogen und wir.. mehr lesen
Andreas schrieb am 1.12 zu Das Licht sein:
Hallo Nele, Zu dieser Ursprache die ganz offensichtlich von Außerirdischen hinterlassen wurde gibt es meines Wissens keine Literatur. Am meisten findet man vielleicht noch bei Erhard Landmann. lg von Andreas.. mehr lesen
Tani schrieb am 1.12 zu Schuld auflösen:
Hallo lieber Andreas, Vielen lieben Dank für deinen wertvollen Kommentar. Und wenn ich in mich rein spüre, hast du recht mir dem was du schreibst. Ich bin nicht verantwortlich, anderen ihr Leben zu tragen. Ich wünsche.. mehr lesen
Antworten: 1
Nele schrieb am 1.12 zu Das Licht sein:
Hallo, Andreas, ist es 'Zufall", dass im Wort Licht-Ich enthalten ist? Mich hat das schon beim Wort Reich fasziniert. Gern wüsste ich mehr über Wortstämme und die Bedeutungen. Wo komme ich beim Recherchieren.. mehr lesen
Andreas schrieb am 26.11 zu Die Scheitelchakra-Fußsohlenatmung:
Hallo, ja, wenn sie kribbeln, daran merkst du dass da tatsächlich was ankommt und etwas geschieht (vielleichts sogar ein Heilungsprozess). Du kannst die Energie dann auch noch tiefer unter die Füße in den Boden.. mehr lesen
Antworten: 1
Angel1958 schrieb am 26.11 zu Die Scheitelchakra-Fußsohlenatmung:
Ich weiss nicht ob ich es richtig mache, meine Füße kribbeln wenn ich bewußt ausatme und meinen Füßen Energie schicke.. mehr lesen
Antworten: 1
Andreas schrieb am 16.11 zu Schuld auflösen:
Hallo Tani, Bei jeder neuen Partnerschaft legt sich jeweils nach etwa 3-4 Monaten dieses erste Gefühl der Verliebtheit und man muss dann etwas nüchterner sehen was da ist. Diese Phase der ersten Verliebtheit ist ein.. mehr lesen


Den Newsletter können Sie hier abonnieren, ältere News finden Sie im Archiv.

Literatur: Esoterik Literatur Übersicht. Alle Bücher die zur Zeit aktuell sind aus den Bereichen der Esoterik bei Amazon. >zur Übersicht

Orakel: Das Orakel des Lebens besteht aus 144 lebensprägenden Themenimpulsen. Bitte hier weiter um eine Karte zu ziehen.

Kosten: Alle Artikel sind kostenlos lesbar, aber natürlich dürfen Sie gerne dafür einen kleinen Betrag spenden. Immerhin können die Artikel der Wissensbase das Lesen so mancher Esoterik Zeitschrift ersparen. Ebenso kann auch für die Übungen zum Glücklichsein gespendet werden.

Kommentare und Antworten zu:
Wissensbase Artikel | Traum­­deut­ungs­bei­spiele | Übungen | Orakel | News



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema Danke

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen