Heilübung

Eine Heilübung, die man immer wieder mal machen kann zur inneren Schnellharmonisierung.
Anleitung:
Lege die rechte Handfläche vorne auf den Solarplexus und den linken Handrücken auf den Rücken ebenfalls in Höhe des Solarplexus. Denke nun jeweils 3 mal den folgenden Text in den Solarplexusbereich hinein:

In mir ist Gott.
In mir ist alles gut.
In mir wohnt die Güte.
In mir ist das göttliche Licht. Die Gotteswärme dieses Lichtes überträgt sich auf meine Beziehungen zu allen Wesenheiten, Engeln und Menschen.


Beobachte und spüre bewusst, was sich dadurch bei Dir verändert.
Wenn du eine innere Veränderung wahrnimmst, dann gib kurz ein Gefühl der Dankbarkeit in diese Veränderung hinein. (Durch diesen kurzen Dankbarkeitsimpuls programmierst und zeigt du deinem Unterbewusstsein, dass dir dieser Zustand lieb und wichtig ist, und dein Unterbewusstsein wird dir mit der Zeit immer öfter helfen, diesen Zustand zu erreichen.)

Anmerkung: Statt Beziehungen kannst du auch Verbindungen sagen, denn es sind damit eigentlich diese unsichtbaren Lichtverbindungen gemeint, die jeder Mensch zu den Menschen seiner Umgebung hat. Auch sonst kannst du den Text natürlich verändern.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen