Ausgeklammerte Anteile finden

Was immer uns zu unserer Ganzheit fehlt, fehlt uns nur darum, weil es ausgeklammert ist.
OK – das obige hört sich wie eine lapidare Weisheit an, aber diese uns fehlenden Anteile bestimmen unser Leben in immensem Umfang, denn unsere Seele kreiert uns ständig Schicksal, welches uns helfen soll solche verlorenen oder wie man im systemischen Denken sagt, ausgeklammerten Teile, wieder zu integrieren. Unbewusst wissen wir sehr wohl, dass wir NUR dann ganzheitlich heil sind, wenn wir alles, was zu uns gehört liebevoll und als gleichwertig anerkennen.

Solche fehlenden Anteile drücken sich auf vielerlei Ebenen aus. Ich nehme mal die menschliche Stimme, um nur ein Beispiel zu nennen. Wenn du dich in die Stimme (oder Gesang) eines Menschen einfühlst, dann kannst du praktisch bei fast jedem Frequenzbereiche (innerhalb einer Oktave betrachtet) entdecken, die in seiner Stimme nicht enthalten sind. Diese entsprechen immer genau den Anteilen, die er oder sie ausgeklammert hat. Die Stimmlage ist die exakte Entsprechung zu seinem Sein, also was er sich erlaubt zu „singen" und welche Frequenzbereiche er aus seiner Stimme und seinem Leben weglässt. Die Entsprechung ist auch, welche Körperteile bei ihm beim Sprechen mitschwingen und welche nicht. Es gibt allerdings noch eine Ebene, bei der diese ausgeklammerten Teile noch deutlicher sichtbar werden, das sind die sogenannten Familienaufstellungen nach Hellinger. Diese systemische Ebene der Familie ist es darum wert betrachtet zu werden. Die heutige Übung, in der es eigentlich darum geht ausgeklammerte Anteile zu finden, besteht nun darin, dass du dir dein Familiensystem betrachtest, im Hinblick darauf, ob es Familienmitglieder gibt, welche „ausgeklammert" sind (denn, diese würden eigenen ausgeklammerten Anteilen deines Seins entsprechen).
Zunächst zum besseren Verständnis, was sind ausgeklammerte Familienmitglieder ? Das sind Personen, die eigentlich zum Familiensystem gehören, über die aber unbewusst so gedacht (oder gehandelt) wird, als würden sie nicht dazugehören, also Ausgeklammerte eben.
Wenn so etwas geschieht, wird dies meist dadurch sichtbar, dass über diese Person dann nicht mehr gesprochen wird. Sie wird verschwiegen, zum Beispiel den Kindern gegenüber. Oft ist die Ursache, weil man sich für die Person schämt (betrifft manchmal auch geistig Behinderte) oder weil sie etwas Schlimmes getan hat. Sehr oft betrifft es auch abgetriebene Kinder über die man nicht spricht, weil man sich der Abtreibung schämt (auch ein Kind im Mutterbauch gehört bereits dem Familiensystem an.) Auch wenn mit einer Person etwas Schlimmes geschehen ist, kann eine Ausklammerung geschehen, weil man sich nicht an das Schlimme erinnern will.
Was noch wichtig zu wissen ist, dass wenn ein Familienmitglied jemand Fremdes tötet (zb im Krieg oder Mord), dann gehört der Getötete ab dem Zeitpunkt ebenso zum Familiensystem, kann also auch ausgeklammert sein. Dies kommt besonders bei Kriegsteilnehmern sehr oft vor.

Wenn du nun eine ausgeklammerte Person gefunden hast, so mache dir bewusst, dass im Bezug auf diese Person die folgenden drei wichtigsten systemischen Grundgesetze gelten:

  1. Sie ist gleichberechtigtes Mitglied des Familiensystems, wie alle anderen auch.
  2. Ihre Einordnung (Reihenfolge) ergibt sich aus dem Zeitpunkt, ab dem das Mitglied der Familie zugehörig ist.
  3. Auch wenn diese Person Mitglied in deinem Familiensystem ist, so ist sie doch für ihre Handlungen selbst verantwortlich und muss darum ihr Schicksal (Karma) selbst tragen.

Natürlich kannst du weitere Handlungen oder Rituale durchführen, zum Beispiel für eine begrenzte Zeit ein Bild der Person aufstellen oder aufhängen. Es geht also um die Integration dessen, was zu deinem System (in dem Fall deinem Familiensystem) gehört, und dass dein Bewusstsein und dein Unterbewusstsein dies anerkennt, weil nur dadurch kommst du in deine Ganzheit. (Diese Ganzheit findet auf eine tieferen Ebene statt, als auf derjenigen Bewusstseinsebene wo Gut und Böse existiert. Darum ist es unabhängig davon, was diese Person getan hat, oder was ihr getan wurde.)


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.
Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.