Hexenschuss

Die Ursache von einem Hexenschuss sind immer Spannungen im Rücken, meist im Lendenwirbelbereich, die sich so sehr verhärten dass sie direkt als Schmerzen fühlbar werden. Wir haben es hier aus geistiger Sicht also mit einem Spannungsthema zu tun. Der Betreffende hat ein Spannungsthema aus seiner Vergangenheit nicht ausreichend geklärt und so haftet es ihm hinten an (Hinten=Vergangenheit), wenn es akut ist macht es ihn sogar steifer und führt zu Bewegungseinschränkungen. So wäre eine erste Frage bei einem Hexenschuss:

Welches Spannungsthema macht dir solche Schmerzen im übertragenen Sinne und macht dich sogar steif und geistig unbeweglich ?
Oftmals ist sind es bei Hexenschüssen Themen der Auflehnung gegen andere oder gegen Situationen wo man sich machtlos fühlt. Man will sich nicht unterkriegen lassen, man hat dadurch eine so enorme Aversion sich (vor jemandem oder einer Situation oder einem Thema) zu verbeugen, dass oftmals gerade eine solche beugende Bewegung ausreicht um diese Hexenschuss-Verspannungsenergie aktiv werden zu lassen. Durch das körpersprachliche (ver)beugen wird das Spannungsthema angetriggert.

Die Lösung:

  1. Finde also dieses Thema welches aktuell deinen Hexenschuss ausgelöst (also die Spannungen angetriggert) hat und befriede es.
  2. Finde das oder die Themen die hinter dem aktuellen Thema stehen, also zb aus der Kindheit, oder andere Rückenthemen und befriede sie ebenso.

Sonstiges:

Natürlich kann man auch mittels Chiropraktik über die Iliosakralgelenke sehr gut einen Hexenschuss auflösen, aber sind dadurch die zugrundeliegenden Themen erlöst ?

Warum heißt es überhaupt Hexenschuss ?

Solche Spannungsbereiche im unteren Rücken existieren natürlich immer schon vor dem Hexenschuss. Aber wenn eine schwarzmagische Hexe jemandem negative Energie zusenden will (=ihn verhexen), dann wählt man bevorzugt eine solche Spannungsstelle weil hier ist die Aura des Betroffenen sowieso besonders schwach, deswegen wird über diese Stelle der magische Angriff am einfachsten, dafür wird am wenigsten Energie gebraucht. Das war eine verbreitete Methode von schwarzmagischen Hexen im Mittelalter. Sie war so weit verbreitet dass sie sogar in die Sprache mit dem Wort Hexenschuss Einzug gehalten hat. Trotzdem soll man sich darüber bewusst sein, dass diese Hexen von damals mit einem solchen Hexenschuss auch nur das im Menschen aktivieren konnten, was als Grundspannung in ihm sowieso schon vorhanden war. Wer solche negative Spannungen im unteren Rücken in sich trägt zieht solche Hexenschüsse sozusagen an, aber der Hexenschuss ist nicht die Ursache. Es ist nur die Folge, die ja für den Mensch sehr gut ist, denn anhand des Hexenschusses kann er erkennen, da ist etwas was ich ordnen und entspannen sollte.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

 
1. Ela schrieb am 24.3.2020:

Hi.toller artikel. Mein hexenschuss dauwrt jetzt schon fast 2wochen. Dszu beisse ich die zähne ectremst (auch ecken von zähnen ab so dass biss nicht passt). Denke viel über die möglichen zugrunde liegende themen. Vieles hab ich schon durch hypnose aufgelöst. Allerdings finde ich partout themen nicht bzw bin mir unsicher. Grundsätzlich merke ich eine immense traurigkreit, kann aber nicht weinen (blokade) was mich aggresdiv macht. Wie befriede ich einzelne gedanken???
Liebe grüsse
 

 
2. Andreas schrieb am 25.3.2020:

Hallo Ela,

Zitat:

Wie befriede ich einzelne Gedanken?


Indem du schaust was für Erinnerungen zb aus der Kindheit hängen damit zusammen und dann alles vergibst was es da zu vergeben gilt.

lg von Andreas
 


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen