Die Leber

Die Aufgabe der Leber ist es gewisse Substanzen aus dem Blut herauszuholen, welche nicht im Blut gebraucht werden. Das Blut hingegen symbolisiert ja die Emotionen (und auch die Energie die uns aus unseren Emotionen zufließt). Darum ist die Leber überfordert wenn wir zu viele negative Emotionen in unserem Blut haben. Weil diese negativen Emotionen halten dann diese Substanzen im Blut fest, von denen die Leber das Blut eigentlich befreien will. Wir können dann nicht frei über unsere Emotionen bestimmen, sondern sind im Gegenteil festhängend an unseren Emotionen.
Bei allem was die Leber betrifft, ist darum immer die erste Frage nach der Wut-Emotion, die man in sich trägt. Gibt es eine Wut, zb aus der Kindheit ? die noch immer nicht aufgelöst ist, die so tief sitzt, dass man sie auch gar nicht mehr bewusst spürt. Eine solche Wutspeicherung kann die Leber regelrecht zerfressen, das wird besonders deutlich bei Alkoholikern. Aber auch andere negative Emotionen vergiften die Leber: Hass, Kummer, Eifersucht, Neid und eben wie gesagt Wut beziehungsweise Aggressionen. Solche Emotionen ziehen allerlei Unrat ins Blut, welchen dann die Leber wieder aus dem Blut holen muss. Dabei wird viel Energie verbraucht, und wenn dafür zu viel Energie benötigt wird, dann herrscht ein Energiemangel in der Leber und wenn dies dann über viele Jahre andauert, dann entsteht als Folge Leberkrebs. Leberkrebs ist die Folge von Mangel an hochwertigen (geordneten) Energien beziehungsweise Emotionen.

Woran kann man nun erkennen ob man Hass, Kummer, Eifersucht, Neid, Groll oder Wutspeicherungen in der Leber sitzen hat ? Hier eine Auflistung mit typischen Verhaltensweisen:

Die Lösung ist also dass man alle negativen Emotionen (Hass, Kummer, Eifersucht, Neid, Groll, Wut) die sich so angesammelt haben, findet, befriedet und auflöst, und dadurch die eigene Leber befreit. Am besten man startet indem man mal in die Kindheit zurück geht und schaut was man noch aus dieser Zeit diesbezüglich so alles an negativen Emotionen und Erinnerungen in sich trägt.

Links:


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Spendenmöglichkeiten für diese Webseite, siehe hier.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen