Warzen und Dornwarzen

Eine Warze ist zunächst wie eine Hautverdickung ein Symbol für eine Barriere, die ich in mir, in meinem Denken habe, mit der ich mich von meiner Umwelt abgrenze. Sie dient immer auch als Schutz, verhindert aber natürlich auch einen feinfühligen Austausch mit meiner Umwelt, mit meinen Mitmenschen. Man hat sich sozusagen eine dicke Haut zugelegt (bezüglich einem Thema). Anderseits gibt es bei Warzen im Gegensatz zu einer normalen Hautverdickung immer auch große innere Anteile die im Unfrieden mit dieser innerlich aufgebauten Barriere sind. So tobt quasi in der Warze selbst eine Art Wutkampf. Ich erschaffe eine Barriere und lehne diese dann ab. So lehne ich mich auch selbst ab, weil ich bin ja derjenige, der die Barriere erschaffen hat. Solche Barrieren um die es hier geht können bestehen aus:

So kann man sich fragen, was lehne ich an mir selber ab ? und welche Barrieren habe ich deswegen in mir errichtet ?
Hinter solchen Barrieren findet dann natürlich ein Rückzug statt, und dann entsteht auch noch Berührungsmangel. Die Warze symbolisiert also auch die Themen wo man nicht mehr berührt werden kann, zu dick ist die Barriere. So empfiehlt es sich immer ganz genau zu schauen, an welcher Körperstelle die Warze ist, bzw was diese Körperstelle symbolisiert. Je nach dem wo die Warzen sind, kann man sich Fragen stellen, zb

Auch Glaubenssätze dass man nicht gut genug, nicht fähig genug oder nicht schön genug usw sei, können solche Barrieren darstellen die man in sich trägt und in Warzen sichtbar werden. Wie gehe ich mit Frustrationen um ? (Lasse ich zu, dass sie sich ansammeln und so symbolisch zu einer Hautbarriere werden ?)

Wann immer eine Warze Schmerzen bereitet ist diese innere Barriere um welche es geht bereits so groß und mächtig in meinem Leben dass es mich auf der psychischen Ebene regelrecht schmerzt - und meine Seele will mich dann über den Schmerz aus der Warze zwingen, dieses Thema endlich zu erlösen.


Links:
- Hier mehr zu Dellwarzen


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

Hier finden Sie die letzten 100 (von insgesamt 117) Kommentaren. Alle älteren Kommentare finden Sie auf diesen Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

18. Sunny schrieb am 22.3.2020:

Hallo,
ich habe schon länger auf meiner linken Hand am Daumen eine Warze und auf der rechten Hand mehrere Warzen auf den Mittel- und Ringfinger verteilt. Was könnte dies bedeuten?

19. Andreas schrieb am 22.3.2020:

Hallo Sunny,
Die Finger stehen für die Details deiner Handlungen, deswegen betrachte besonders deine Handlungen, bzw wie du über deine Handlungen denkst. Was für innere Anteile gibt es die deine Handlungen ablehnen ?

lg von Andreas

20. Helen schrieb am 24.3.2020:

Liebe Andreas,

ich fand deinen Artikel sehr stimmig und verständlich, ich habe des öfteren versucht die Signale meines Körpers zu interpretieren und zu verstehen. Dieses Mal stehe ich vor zwei Rätseln und bitte dich mir paar Tipps zu geben.

Es geht um meinen 10 j sohn.

Angefangen hat es mit dem Ringfinger auf linken Hand. Er ist Rauh und total ausgetrocknet. Meine Recherchen ergaben .. dieser Finger spiegelt die inneren Konflikte und Themen wie Wut, Enttäuschung und Traurigkeit.

ich hatte das Gefühl dass Nachdem ich die Themen mit ihm angesprochen hatte, es ein wenig besser wurde, ich unterstützte es zeitgleich mit Salben.


Offensichtlich gab es eine Symptomverschiebung


Derzeit hat Mein Sohn Dellwarzen in der linken Armbeuge.


Es ist die weibliche Seite und eine stelle die besonders empfindlich ist.

da könnte er förmlich aus der Haut fahren was er auch tut...

Ja Wir haben sehr viele Konflikte, denn er glaubt er kann in seinem zarten Alter selbst über sich und alles was er möchte entscheiden und bestimmen. Ja wir kämpfen regelrecht miteinander um die entscheidungsmacht dazu kommt das ich mich nicht sehr empathisch verhalte


Zum Thema Dellwarzen habe ich leider zu wenig gefunden und wende mich diesbezüglich an dich und bitte um Ideen zur Interpretation .



ich bin dir auch außerordentlich dankbar und auch anderen Lesern wenn Sie ihre Ideemit mir teilen wie ich diese Themen mit meinem Kind besprechen und angehen kann. ?


Denn eine Veränderung geschieht als erstes im Kopf , über das herunterschrauben an ansprüchen und erwartungen sich selbst und anderen gegenüber.

21. Andreas schrieb am 25.3.2020:

Hallo Helen,
je unbewusst sucht er den Zugang zu seiner weiblichen Kraft im Außen indem er mit dir streitet. Dabei überschreitet er seine Grenzen (=seine Haut) und dies führt zu den Dellwarzen. Natürlich darfst du dieses Verhalten nicht mitmachen (mitstreiten), sondern du kannst ja körperlich dein Recht des Stärkeren durchsetzen oder das Problem durch die Kraft deiner Gedanken lösen. Vermutlich wäre eine Familienaufstellung das Beste was du tun kannst. Mehr hier über Dellwarzen.

lg von Andreas

22. helen schrieb am 26.3.2020:

lieber andreas

vielen dank für den neuen dellwarzen artikel und die verlinkung zur familien aufstellung. ich habe es durchgelesen aber noch nicht ganz verstanden.

machst du eine Familienaufstellung. ich finde wenn du mir hilfst und deine zeit investierst, darf du auch "erne" geniesen.
wenn du eine familienaufstellung anbietest, was würde diese kosten?
ich habe versucht dich deshalb telefonisch zu kontaktieren, leider ist es mir nicht gelungen.

lg helen

23. Andreas schrieb am 27.3.2020:

Hallo Helen,
Ich habe dafür kaum Zeit, deswegen empfehle ich immer, suche dir jemand Gutes in deiner Nähe der es anbietet.

lg von Andreas

24. Lilie schrieb am 29.3.2020:

Mich würde interessieren, was eine Dornwarze an der rechten Ferse bedeutet, die manchmal extrem weh tut so dass nicht aufgetreten werden kann und dann plötzlich wieder gar kein Schmerz da ist.

25. Andreas schrieb am 29.3.2020:

Hallo Lilie,
Mit der Ferse stehst du auf dem Boden in deinem Leben. So kannst du die obigen Punkt eim Bezug auf deinen Stand im Leben beziehen:
Wo lehnst du deinen Standpunkt in deinem Leben ab ?
Wo lehnst du deine Verankerung ab ? (zb Verankerung in deiner Familie / Beruf usw..)
Wo bist du im Konflikt mit dem Fundament deines Lebens ?

lg von Andreas

26. Laura II. schrieb am 29.3.2020:

Hallo Andreas,
könntest du mir auch schildern, was es mit Flachwarzen am Hals auf sich hat?

Gruß
Laura II.

27. Andreas schrieb am 30.3.2020:

Hallo Laura,
Für Flachwarzen oder Planwarzen gilt im Prinzip das selbe wie oben im Text bei normalen Warzen beschrieben. Es handelt sich um Barrierenprogramme, die zwar auch ein Schutz sind, aber dich eben auch zwischenmenschlich beschränken.

lg von Andreas

28. Matilda schrieb am 09.4.2020:

Hallo Andreas,
Es ist einfach wunderbar, dass du so tolle Feedbacks gibst.
Vllt kannst du mir verraten an welchen Themen man bei einer Feigwarzen Erkrankung arbeiten könnte?

Liebe Grüße und vielen lieben Dank im voraus :)

29. Andreas schrieb am 09.4.2020:

Feigwarzen

Hallo Matilda,
Bei Feigwarzen im Intimbereich da sollte man sich Frage stellen wie zb:
Welches negative Denken im Bezug auf meine Sexualität herrscht in mir vor ?
Welche Bewegungen / Rührungen in mir lasse ich nicht aus mir heraus ? (wieder insbesondere im Bezug auf meine Sexualität)
Was blockiert mich diesbezüglich ?
Warum lasse ich die (zumeist sexuelle) Energie nicht frei fließen sondern blockiere sie in die Feigwarzen hinein ?
Es geht also darum ein neues lichtvolles freies Bewusstsein in mir zu erschaffen !

lg von Andreas

30. Blümchen schrieb am 23.4.2020:

Huhu,was bedeuten denn Dellwarzen mit Jucken im Schambeinberreich und jetzt an den Oberschenkeln innen ?

31. Andreas schrieb am 23.4.2020:

Hallo, stelle dir Fragen zu den Themen (siehe Artikel oben) im Bezug auf deine Sexualität. Also zb das Muster sich eine dicke Haut zugelegt haben: Inwiefern habe ich mir im Bezug auf Sexualität eine dicke Haut zugelegt ? Welche sexuellen Barrieren habe ich ? Oder vielleicht sogar sexuelle Ablehnungs- oder Schamprogramme die in mir wirken ?
Und natürlich auch eine Grundfrage: Gibt es verdrängte Wut aus sexuellen Erfahrungen in mir, die ich noch zu befrieden habe ?

lg von Andreas

32. Sabine schrieb am 05.5.2020:

Lieber Andreas!
Vielen Dank für den informativen Artikel. Ich habe am rechten Ringfinger (Ehering) eine hartnäckige Warze, die langsam aber sicher schmerzt. Was kann mir das sagen?
Lg
Sabine

33. Andreas schrieb am 06.5.2020:

Hallo Sabine,
Gehe mal innerlich alle diese Ringfingerthemen durch und frage dich jeweils ob Blockaden oder Barrieren bei einem Thema in dir sind.

lg von Andreas

34. Mark schrieb am 26.5.2020:

Hallo Andreas

Ich habe deine tollen Informationen und Beiträge hier gelesen.
Darf ich dich auch fragen wofür eine Warze am rechten Zeigefinger steht.
Ich habe oben schon sehr interessiert die Beiträge verfolgt und wäre für eine Info dankbar.
Alles Gute und Grüße
Mark

35. Andreas schrieb am 27.5.2020:

Hallo Mark,
Mit dem Zeigefinger kann man auf andere zeigen, insofern könnte die erste Frage bei einer Warze am Zeigefinger sein: Inwiefern denke ich schlecht über andere ? Was für unschöne Gedanklen habe ich über andere ? Wo habe ich Angst von anderen beschmutzt zu werden ?
Als Übung kannst du dir deinen Zeigefinger von Kristall-Licht durchflutet vorstellen, Lichtenergie im Finger nach vorne und nach hinten atmen, das wäre dann gleichzeitig eine symbolische Reinigung deines Denkens über andere Menschen.

lg von Andreas

36. simi schrieb am 02.6.2020:

Hallo,
ich habe jeweils eine Dornwarze unterhalb am linken und rechten großen Zeh - auf beiden Seiten fast identisch. Nun wollte ich nachfragen, was das bedeuten könnte?
Lieben Gruß, simi

37. Andreas schrieb am 02.6.2020:

Hallo Simi,
Der große Zeh hat etwas damit zu tun wie man den Raum einnimmt, wenn man zb einen neuen Raum betritt oder auch wenn man sich einem neuen Thema zuwendet (hier mehr). Deswegen kannst du dir die Frage stellen:
Welche Barriere(n) habe ich in mir, einen neuen Raum einzunehmen ?
(zb kann das ein schlechtes Denken über sich selber sein, mangelndes Selbstbewusstsein usw.. - bearbeite alles was du findest)

lg von Andreas

38. Arlette schrieb am 02.6.2020:

Einen wunderschönen Guten Abend,

Ich finde diesen Artikel sehr spannend und interessant. Da ich einige Baustellen davon ebenfalls mit mir herumtrage. Was bedeutet eine Dornwarze Linker Fuß. Mittig am Fußballen. Leider schon 7 Jahre. Jetzt ist so dick und nach der Behandlung mit Ameisensäure....bricht sie gerade aus der Umgebenden heraus und tut sehr weh. Ich würde mich sehr über einen Hinweis freuen.
Viele Grüße Arlette

39. Maxim schrieb am 02.6.2020:

Hallo lieber Andreas,

mich plagen sehr viele Dornwarzen am linken Fuß (und auch nur am linken). Inzwischen hab ich das Gefühl, dass diese regelrecht mein Fuß zerfetzen...
Ich hab bereits gelesen, dass es um die Zukunft handeln könnte und ich da vielleicht leichter auftreten sollte, was das Thema angeht. Ich mach mir momentan auch echt nur Gedanken über meine Zukunft, weil ich eben erst die Schule abgeschlossen habe.

Liebe Grüße

40. Andreas schrieb am 03.6.2020:

Hallo Arlette,
ja, links = Yin = aufnehmend
Es ist also eine Entsprechung für eine Barriere in dir, aufnehmend zu sein für das was von der Erde kommt, für das was dir geschenkt wird, usw. Finde heraus was das konkret für eine Denkbarriere ist und löse sie auf.
Als Übung kannst du versuchen die Energie durch diesen Fuß nach oben in dich einzuatmen.

lg von Andreas

41. Andreas schrieb am 03.6.2020:

Hallo Maxim,
ja, ähnlich wie beim vorherigen Kommentar kannst du auch versuchen die Energie von unten durch diesen Fuß in dich einfließen zu lassen. Stelle dir aber vor dass dieser Energie-/Lichtstrom den du von unten einatmest diesen Fuß strahlend umhüllt und erfasst bevor es weiter nach oben in dich einfließt.
Ich mach mir momentan auch echt nur Gedanken über meine Zukunft..
Hier gilt es für dich schlechte Gedanken bezüglich der Zukunft zu finden, zb Zweifel oder Barriere-Gedanken, also zb Gedanken wo man denkt, das wird nichts, das kann ich nicht, das bin ich nicht wert usw, und diese aufzulösen.

Diese Warzen spiegeln dir dass du nicht gut über deine Zukunft denken kannst - also arbeite an diesem Thema, sprich finde heraus welche Glaubenssätze dich daran hindern und erlöse dich von ihnen.

lg von Andreas

42. Marion schrieb am 11.6.2020:

Ich bin zutiefst dankbar, dass ich die Seite fand. Ich besitze neben dem linken Nasenflügel eine kleine runde dicke nicht schmerzende aber sehr hartnäckige Warze, die ich schon mit allerlei versucht habe zu Leibe zu rücken, was an Hausmitteln empfohlen wird, schwarze Salbe, Jodtinktur, ach Liste ist lang, was ist die Ursache für dieses Problemchen aus spiritueller Sicht, habe bis jetzt noch nichts darüber lesen können? Herzlichen Dank im voraus für ihre Antwort. Liebe Grüße aus dem Berliner Umland

43. Andreas schrieb am 12.6.2020:

Hallo Marion,
Die Nase hat natürlich das Thema "riechen". So wäre eine erste Frage:
lg von Andreas

44. Sonnenschein schrieb am 26.6.2020:

Hallo,
Ich habe eine Dornwarze am rechten Fuß zwischen den Fußballen ca. 2 Finger breit unterhalb des mittleren Fusszehs.
Mich plagen im Moment Ängste und auch Sorgen um mich und den Sinn des Lebens. Es gat auch irgendwas mit Annahme zu tun, ich würde meine Situation gerne annehmen, weil sie objektiv gesehen super ist. Tolle Familie, toller Job und Haus in tollen Lage.
Was möchte mir die Warze sagen, die jetzt in einer späten Phase eines Burnout aufgetaucht ist.
Danke und herzliche Grüße.

45. Andreas schrieb am 26.6.2020:

Hallo,
ja, der dritte Zeh hat ja etwas mit der kreativen Verfolgung der eigenen Ziele zu tun, und diese Warze zeigt dir, dass deine Ängste und Sorgen diese Kreativität und Lebendigkeit mit der du deine Ziele verfolgen könntest, stoppen. Sie wirken wie eine Barriere. So gilt es für dich also alle Barriere Programme und Muster diesbezüglich in dir aufzulösen..

lg von Andreas

46. Alva schrieb am 18.7.2020:

Ich habe schon seit über 10 Jahren eine Dornwarze unter dem rechten Fuß, direkt mittig auf dem Großzehenballen. Was kann mir das sagen? Die Frage, was ich bezüglich meiner Heimat oder Herkunftsfamilie ablehne, stimmt mich nachdenklich.

Meine 5-jährige Tochter hat außerdem 2-3 Dellwarzen am rechten hinteren Oberschenkel, unterhalb des Pos und eine in der rechten Kniebeuge. Hat das etwas mit ihr zu tun oder spiegelt sie mir da etwas?

Ich bin gerade in einem tiefgreifenden Veränderungsprozess nach einem Burnout.

Danke für deine Ideen!
Liebe Grüße!

47. Andreas schrieb am 20.7.2020:

Hallo Alva,
Mit dem Fußballen trittst du auf die Erde, schaffst also die Verbindung zur Erde und also symbolisch auch die Verbindung zu der Realität deines Lebens. Darum suche die Barrieren in dir welche diesbezüglich existieren.
Aus der Realität (die ja immer auch die Wahrheit ist) fließt einem viel Kraft zu. Am Burnout siehst du dass diese Kraftverbindung (wegen der Barriere) nicht gut funktioniert. Das kann durchaus auch etwas mit Heimat und Herkunft zu tun haben, Erdungsthemen sind vielfältig (Man kann das Heimatland sogar in Familienaufstellungen mit aufstellen).

Um Heilimpulse zu setzen kannst du Energie durch diesen Fußballen hinunter in die Erde ausatmen und die Energie aus der Erde nach oben durch den Fußballen in dich hinauf einatmen, so dass die Energieatemenergie die Barriere hinwegspült.

Tochter hat außerdem 2-3 Dellwarzen am rechten hinteren Oberschenkel, unterhalb des Pos und eine in der rechten Kniebeuge
ja, das kann etwas Übernommenes sein, zb eine übernommene Abneigung gegen eine große Veränderung (evt auch eine örtliche Veränderung)

Wenn man seine Heimat verlässt und es sind nicht alle inneren Anteile damit einverstanden, dann ist es wie wenn eine Pflanze mit ihren Wurzeln gewaltsam herausgerissen wird. Das hinterlässt Narben und muss dann geheilt werden.

lg von Andreas

48. Lily schrieb am 13.8.2020:

Was können Warzen am Rücken bedeuten?
Davon habe ich einige vorallem auf der linken Körperseite.

Außerdem hab ich noch eine auf der Nase.

49. Andreas schrieb am 14.8.2020:

Hallo Lily,
Rücken = hinten = Vergangenheit
Diese Warzen auf dem Rücken zeigen dir dass es einen Teil in dir gibt der sich aufbäumt gegen eine Vergangenheit, gegen etwas was zu deiner Vergangenheit gehört. Da ist ein großer Unfrieden, der da quasi durch die Haut hindurchbrechen will und sich ausdrücken will (dem du es aber nicht erlaubst, wahrscheinlich schon deswegen weil es so tief verdrängt ist dass dir dieses Thema kaum bewusst ist). Trotzdem kannst du meditativ eine friedliche Energie in diesen Bereich deines Rücken senden. Dass es auf der linken Körperseite ist zeigt ein Yin-Thema an die Wartze auf der Nase bestätigt das, dass es etwas sehr tief vergrabenes ist, weil die Nase bzw der Geruchssinn ist etwas was sehr archaisch tief in uns liegt. Vielleicht stammt dieses innere Kampftheme in den Warzen sogar aus einem früheren Leben aber auch wenn es dir nicht bewusst ist, kannst du in diese Warzen hineinkommunizieren:
Ich anerkenne dass es da einen Kampf in mir gibt, aber ich bin in Frieden damit.

lg von Andreas

50. Maxim schrieb am 28.8.2020:

Hallo Andreas,
In früher Jugend sind mir zwei kleine Warzen jeweils am linken und rechten Ellenbogen aufgefallen. Ich erinnere mich noch daran gedacht zu haben wie seltsam es ist das sie symmetrisch aufgetaucht sind. Generell zieht sich die Symmetrie von kleinen Wunden, pickeln etc. durch mein Leben. Jedenfalls ist kurz nach dieser Feststellung die Warze auf dem rechten Ellenbogen verschwunden und die auf dem linken ist gewachsen und geblieben. Mittlerweile entwickelt sich am unteren Rücken eine kleine neue rechts direkt neben der Wirbelsäule und auf der linken Seite knapp oberhalb der Hüfte befindet sich seit Jahren schon die größte. Nun habe ich in den letzten Jahren des öfteren daran gedacht sie entfernen zu lassen aber immer das Gefühl gehabt das das nur eine Verschiebung des Problems bewirken würde. Noch nie von der Bedeutung von Warzen gehört habend Stelle ich nun hier die Frage nach ihrem Sinn.
Vielen Dank, Maxim

51. Andreas schrieb am 29.8.2020:

Hallo Maxim,
ja, am Ellbogen, das kann zb ein Abgrenzungsthema sein. Mit den Ellbogen nehmen wir zur Seite hin Raum ein (oder werden zusammengedrückt). Wo gibt es da in dir ein Thema, dass du mit deinen Armen nicht deinen Raum beanspruchen tust ? Da nur noch die linke da ist, kannst du davon ausgehen dass du mit deiner weiblichen Seite (zb fühlend) deinen Raum nicht einnimmst. Welches "hässliche" Denken hindert dich daran ?
Bei den Wirbeln, da kann man auch die Themen dieser Liste durchgehen wenn du den Wirbel exakt bestimmen kannst, der da in der Nähe ist, (und zwar weil es ja Haut betrifft, immer im Bezug auf zwischenmenschliche Kontaktthemen). Aber wenn die ersten am Ellbogen waren, dann liegt da auch das Urthema, also schaue was es sein könnte. Zb ein unerlöstes Thema mit einer Schwester ? überwelches du unfriedlich denkst ? Etwas was dich zumindest unbewusst aus dem Gleichgewicht (Hüfte) bringt ?

lg von Andreas

52. Sonnenschein schrieb am 05.9.2020:

Lieber Andreas,
deine Seite ist wunderbar, vielen Dank für die tollen Feedbacks.
Leider hab ich zu meinem Thema noch nichts gefunden. Ich habe seit ein paar Wochen kleine Warzen auf der linken Pobacke. Diese haben vor Monaten wie Pickel begonnen und haben sich verdickt sodass sie jetzt wirklich warzenähnlichen Charakter haben. Ich konnte noch nirgends finden wofür diese Körperregion steht.
Hättest du hier Input?
Ganz liebe Grüße

53. Andreas schrieb am 05.9.2020:

Hallo,
Der Po steht für die Basis auf der man sozusagen im Leben sitzt. Also, Basiskontaktthemen, und eben etwas was mit einer Wut die ausbrechen wollte (=Pickel) belegt war und du aber unterdrückt hast und sich nun in dir in eine Verdickung, in eine Barriere verwandelt hat, die du nun mit dir trägst, die dir nun sozusagen am Arsche klebt.. :-)
Um solche Basisthemen zu finden, kannst du dich zb fragen: Wo habe ich mich nicht mehr sicher gefühlt ? (so wie man sich ja sicher sitzend fühlt wenn man stabil irgendwo sitzt)

lg von Andreas

54. Julia schrieb am 05.9.2020:

Hallo Andreas

Ich habe seit einigen Jahren auf beiden Füßen unterhalb der kleinen Zehen Dornwarzen. Ich werde sie einfach nicht los. Schmerzen und Brennen spüre ich täglich. Was kann ich machen? Und meine Tochter hat eine Warze auf dem rechten Ohr seit ihrer Geburt.lg

55. Andreas schrieb am 06.9.2020:

Hallo Julia,
rechten Ohr seit ihrer Geburt
ja, daran sieht man dass Warzenthemen durchaus auch aus früheren Leben mitgebracht sein können, demnach vermutlich ein Thema im Zusammenhang mit Hören..
unterhalb der kleinen Zehen Dornwarzen ..
Schmerzen und Brennen spüre ich täglich
Das kann ein Hinweis auf eine Barriere in dir sein, deiner inneren Stimme zu folgen. Der kleine Zeh steht für die mehr vergeistigten Anteile im Menschen und wenn es dir Schmerzen beim Gehen bereitet dann kann dies ein Hinweis sein dass du deiner inneren Stimme nicht folgst auf deinem Lebensweg.
So kannst du dich fragen: Wer hat mir verboten auf meine innere Stimme zu hören ? Welche Ängste / Erlebnisse / Erfahrungen und Entscheidungen sind damit verbunden ?

lg von Andreas

56. Astrid schrieb am 26.9.2020:

Ich habe schon länger am rechten Fussballen einige Warzen. Schlimm an der Fersenballe. Sowie einige Dornwarzen. Was kann ich machen? Was könnte die Ursache sein? Vielen Dank.

57. Andreas schrieb am 26.9.2020:

Hallo Astrid,
du kannst den Artikel über die Ferse lesen und dich direkt fragen:
Welche Barriere (zb gedankliche) existiert zwischen meinem Besitz und mir ?
Welche Barriere habe ich zwischen mir und meinem Besitz erschaffen ?
Oder: Was hindert mich an einem harmonischeren Kontakt zu meinem Besitz (oder dem was mein Leben wirklich ausmacht) ?

lg von Andreas

58. Sue schrieb am 07.2.2021:

Hallo Andreas,

vielen Dank für deine tolle Seite. Ich habe eine Warze in meinem Gesicht auf meinem linken Wangenknochen. Auf der linken Gesichtshälfte habe ich auch noch drei größere Leberflecke. Wenn man sie verbinden würde, entstünde ein Dreieck.
Die Warze bekam ich in meiner zweiten Schwangerschaft. Erst war sie hell und rau und dann ist sie nachgedunkelt. Ich benutze gerade Thujasalbe und die Warze wurde auch schon besprochen. Bisher half nichts.
Was meinst du könnte ich noch tun oder worüber müsste ich mir Gedanken machen?
Lg Sue

59. Andreas schrieb am 07.2.2021:

Hallo Sue,
Die Wangen sind ein Körperteil welches immer sichtbar ist. Auf ihnen breitet sich zb ein Erröten aus. Bei Warzen auf der Wange sind darum oft Schamgefühle die Ursache oder generell Themen wie man sich öffentlich zeigt. Gibt es negative (verdrängte) Gefühle bezüglich dem sich zeigen in dir, die nach außen sichtbar werden wollen ?

lg von Andreas

60. Dan schrieb am 25.3.2021:

Hallo Andreas,

ich habe seit Jahren eine Warze am linken Zeigefinger über dem Nagel, eine riesige die sich am Nagelrand des linken Daumens weiter ausbreitet, eine am Nagel des rechten Daumens und eine an der rechten Fußsohle. Ich bekomme sie einfach nicht weg und es belastet mich, da es sehr unschön wirkt. Selbst die Dermatologen können nichts mehr machen und probieren regelmäßig alle Therapien. Könntest du mir helfen dies zu deuten? Was kann ich ändern, wo soll ich nachhaken?

61. Andreas schrieb am 25.3.2021:

Hallo Dan,
ja, finde das Thema dieser Warzen. Beim Daumen sind es oft Druck-Themen oder wie man sich präsentiert, siehe hier. Über den Zeigefinger hier mehr. Bei der Fußsohle kannst du dem Thema über die Fußreflexzonen näher kommen. Finde einfach dieses schlechte Denk-, Fühl- oder Handlungsmuster in dir welches diese Warzen spiegeln, und löse es auf.

lg von Andreas

62. Lichtkriegerin schrieb am 13.4.2021:

Hallo Andreas,
ich habe eine Warze am rechten großen Zeh und am linken Fußballen. Hab gelesen, dass Warzen generell für einen blockierten sexuellen Aspekt stehen. Was denkst du? Gibst du auch Heilsitzungen? Vielen Dank für deine Antwort. Gruß Lichtkriegerin

63. Andreas schrieb am 13.4.2021:

Hallo,
ja, eine solche Hautverdickung, Barriere im zwischenmenschlichen Bereich kann in der Tat auch eine Entsprechung im sexuellen haben, muss aber nicht. An der linken Fußsohle kannst du dich zb fragen: Welche Barriere habe ich zwischen mich und meine Mutter (auch Mutter Erde) gelegt ?
Die Warze am großen Zeh deutet auf in Thema im Zusammenhang mit deiner Einstellung wie du auftrittst, also deine Persönlichkeit darstellst. Wen willst du bekriegen ? (Ich frag nur weil wenn du dich schon Lichtkriegerin nennst, willst du wirklich das Licht bekriegen ?.. Wer kämpft braucht immer eine Barriere, einen Schutzschild, eine Warze..)

lg von Andreas

64. Johanna schrieb am 27.4.2021:

lieber Andreas,

danke, dass du so aufmerksam die Warzen-Fragen beantwortest :)

würe mich über deine Einschätzung freuen:
ich hab leider eine Warze an meinem linken Augenlid.
kann es bedeuten, dass ich etwas nicht wahr haben will oder ich nicht möchte, dass Menschen mich ansehen?


lg
Johanna

65. Andreas schrieb am 29.4.2021:

Hallo Johanna,
oder ich nicht möchte, dass Menschen mich ansehen?
ja, das kann sein, und zwar gäbe es dann etwas in dir wo du schlecht über dich denkst und wo du deshalb diese Barriere erschaffst. So kannst du dich also fragen warum du nicht willst dass andere dich ansehen - und bezüglich diesem Punkt gilt es dann dein Denken über dich selbst zu verändern, bzw zu veredeln.

lg von Andreas

66. Alchemist schrieb am 15.5.2021:

Hallo Andreas
Ich habe seit Jahren Warzen im Intim Berreich, obwohl ich es beim Hautarzt weg lasern lies, hat es nur vorübergehend geholfen. Was könnte dies für mich bedeuten?

Ich bin dir im Voraus sehr Dankbar für deine Einschätzung.

Liebe Grüsse der Alchemist

67. Andreas schrieb am 15.5.2021:

Hallo, ja, da gehts dann höchstwahrscheinlich um Glaubenssätze im Zusammenhang mit der Sexualität oder/und eventuell um ein ganz grundlegendes Denken wo du dir Barrieren in deinem Leben geschaffen hast (weil es ja auch den Bereich des Wurzelchakras betrifft).

lg von Andreas

68. Babsi schrieb am 17.5.2021:

Hallo Andreas,

habe eine Warze bzw so einen erhabenen Hautboller am rechten Kinn, und das seit ich ein Kind bin (bin jetzt 28)... hab das 2x weglasern lassen, beim ersten mal lasern mit ca. 16 J. war es weg und kam dann mit der Zeit wieder, also so nach 2 jahren war er wieder da. Dann hab ich das nochmal lasern lassen und dann war er in 1 jahr wieder da, wurde auch nicht gescheit gelasert...

So einen Hautboller habe ich auch an der rechten Wange etws unterhalb vom Wangenknochen.

Mein Vater, seine Schwester und seine Mutter (meine Oma) haben auch solche Warzenboller im Gesicht.
Was hat es mit der Stelle Wange und Kinn auf sich? Gibt es eine Möglichkeit diese dauerhaft zu entfernen?

Vielen Dank <3

Grüße,
Babsi

69. Andreas schrieb am 17.5.2021:

Hallo Babsi,
Beim Kinn ist es meist eine Wutenergie die hier stecken geblieben ist (zb nicht geschluckt wurde).
An der Wange kann es ganz viele Themen berühren weil die Wangen sind praktisch bei fast jeder Form von Emotion beteiligt:
- Erröten bei peinlichen oder Schamthemen
- Wut oder Frustration (roter Wangenverlauf)
- Aggression, Flucht- oder Abwehrgedanken (bleiche Wangen)
- Lachen (hochgezogene Wangen)
- Zärtlichkeit, freudige Stimmung

Da musst du also versuchen dich selber einzufühlen was das konkret bei dir für ein Thema oder Muster symbolisiert was sich bei dir da als Warzen bildet.

lg von Andreas

70. Lila schrieb am 19.5.2021:

Lieber Andreas 🙏🏼
Ich habe zum wiederholten Male Warzen unter dem
Fuß ( außen ) unter dem kleinen Zeh und das bei beiden Füßen.
Was bedeutet das ?

71. Andreas schrieb am 20.5.2021:

Hallo Lila,
An dieser Stelle ist demnach eine Barriere zwischen dir und der Erde. Da kann etwas nicht abfließen, bleibt am kleinen Zeh haften. Du kannst es einfach üben deine göttlichen Energien durch die kleinen Zehen nach unten in die Erde zu verbinden und über diese Verbindung zu atmen. Spätestens nach ein paar Monaten des täglichen Übens sollten die Warzen verschwinden.

lg von Andreas

72. Zahra schrieb am 12.6.2021:

Hallo Andreas,
Ich habe seit 4- 5 Jahren eine Warze an der Innenseite meines rechten Unterarmes.
Die meiste Zeit war sie ziemlich klein, jetzt ist es innerhalb von eina paar Monaten zu einer richtigen Warze ausgewachsen.Harmlos laut Hausarzt, aber ich würde durch Dich gern den symbolischen Sinn erfahren.
Vielen Dank

73. Andreas schrieb am 12.6.2021:

Hallo,
An der Innenseite des Unterarms fließt die Energie deiner Hände (und damit auch die Energie deiner Handlungen) zu dir zurück (dies wird zb auch bei der TYY Massage beachtet). Das heißt bildlich gesprochen, eine Warze in diesem Bereich kann eine innere Barriere gegen die Früchte deiner Arbeit sein. Also man denkt vielleicht sogar schlecht über die Folgen der eigenen Handlungen oder man hat vielleicht Verbotsprogramme in sich dass man nicht erfolgreich sein darf oder eben in irgendeiner Form nicht die Früchte der eigenen Arbeit genießen darf. Spüre also in dich hinein welche Muster in der Warze sichtbar werden.

Das was du dir erschaffen hast ist Deins ! Warum oder inwiefern sträubst du dich dagegen ?

lg von Andreas

74. Johanna schrieb am 14.6.2021:

Hallo Andreas,

danke dir für deine Antwort :)
Habe auch noch mal nachgeschaut, was die linke Körperhälfte für ne Bedeutung hat - steht für die Weiblichkeit und mit meiner Weiblichkeit steh ich leider auf Kriegsfuß aufgrund eines traumatisierenden Ereignis.


An alle Warzengeplagten habe ich einen Tipp:
Verwendet den Saft des Löwenzahns und tragt ihn auf die Warze auf - bei mir war sie nach 2 Nächten weg.
Habs selber nicht geglaubt!

75. André schrieb am 11.7.2021:

Lieber Andreas, ich bin sehr berührt und dankbar über Deine tiefen Betrachtung des Lebens, und Dein daran teilhaben lassen. Danke.
Ich habe seit vielleicht einigen Jahren sich ausbreitende Warzen an der linken Hand. Anfangs nur eine am linken Ringfinger zwischen letztem Gelenk und Fingerspitze und eine am Mittelfinger, ebenfalls zwischen letztem Gelenk und Fingerspitze. Beide Warzen jeweils dem anderen genannten Finger zugewandt.
Seit ca einem Jahr sind zusätzliche Warzen entstanden. 3 direkt auf dem Vordergelenk des Rinfingers, auf Mittelfingerseite, und zu der Warze des Mittelfingers haben sich 2 hinzugesellt.
Ich komme noch nicht wirklich hinter die Entsprechungen dazu.
Wofür steht der Mittelfinger? Ringfinger=Beziehung? Ich bin seit 5 Jahren in einer Beziehung mit einer Frau, mit der ich viel Intimität und authentisches Mitteilen erlebe, und eine schöne Sexualität. Was könnte ich mir da evtl nicht anschauen wollen? Und geht es um die gemeinsamen Themen von Ring- und Mittelfinger, wegen der Lage der Warzen? Welche könnten das sein? Die Nähe zu den Fingergelenken ist auch bemerkenswert. Welche Entsprechung könnte das haben?
Die Warzen sind hart, und auf Druck manchmal schmerzhaft.
Ich wäre Dir sehr dankbar über Deinen Blick darauf und Deine Assoziationen dazu.

76. Andreas schrieb am 12.7.2021:

Hallo André,
An der linken Hand können es tendenziel weibliche Themen sein, zb sich leiten lassen, usw. Mehr über diese beiden Fingerthemen findest du hier und hier.
Dort findest du auch jeweils eine Übung, weil sicher ist es gut wenn du mit regelmäßigen energetischen Übungen diese Energien die sich da an diesen beiden Fingern ansammeln und denen ja offensichtlich regelrecht anhaften in den Fluss bringst.
Zusätzliche Übungen wären dass du in diese Finger so viel Energie hineinleitsest, dass sie sich dann ganz dick anfühlen. Diese viele Energie könnte die Energiebarrieren die da durch die Warzen symbolisiert werden sozusagen wegbrennen. Eine andere Übung wäre, durch diese beiden Finger Energie ein und auszuatmen, also durch diese Finger ein- und ausfließen zu lassen.

lg von Andreas


77. André schrieb am 14.7.2021:

Hallo Andreas,

Vielen Dank für Deine Antwort.
Ich finde sie inspirierend und habe angefangen, Deine Übungsvorschläge anzuwenden.
Ich werde hier über Ergebnisse berichten.

Danke und beste Grüße,
André

78. Ulfred schrieb am 26.7.2021:

Hallo: Ich habe seit Jahren Warzen am kompletten Körper. An den Händen, Füßen, Kopf, Po, Beine, Kopf, Zehen, Augenlieder, Brust und eine am Bauchnabel.
Jetzt frage ich mich, welche tiefe Bedeutung das hat? Die Beziehung zu meiner Mutter ist sehr angespannt- könnte das eine Ursache sein?

Vielen Dank,
Ulfred

79. Andreas schrieb am 26.7.2021:

Hallo Ulfred,
Ja, das kann die Ursache sein, es kann aber auch noch eine tiefer liegende Ursache dahinter geben, jedoch egal, anfangen kannst du trotzdem die Beziehung zur Mutter zu bearbeiten, also zb schauen was es zu vergeben gibt, wo du andere (weniger angespannte) Sichtweisen einnehmen musst usw..

Um an tiefere Ursachen zu kommen kannst du zb eine Familienaufstellung machen, da kann man die Warzen evt direkt als Symbol aufstellen.

lg von Andreas

80. daniel schrieb am 13.8.2021:

Hallo Andreas,

ich habe 6 kl Warzen am rechten Knie

sowie eine auf der Innenseite des linken Fußes gleich beim Knöchel
eine kleine an der innenseite der rechten Armachsel
und dann noch kleinere auf den Fingern (Ring,Daumen, Mittel, Zeige)

was kann das alles bedeuten?

81. Andreas schrieb am 13.8.2021:

Hallo Daniel,
Es zeigt dir dass diese ursächlichen Barriere(n) die du da in dir hast viele Bereiche deines Lebens betreffen, zb die Details deiner alltäglichen Handlungen (=Finger) ebenso wie die Richtung die du in deinem Leben gehst (=Knie). Was für ein Muster oder Abschottungsdenken in dir könnte das sein ?

Welches Denkmuster in dir lässt dich Schutzmechanismen aufbauen ? Oft ist es zb der Glaube nicht genug zu sein oder vieles andere.

lg von Andreas

82. Tonal schrieb am 06.9.2021:

Hallo

Ich habe seit ca. 10 Jahren eine Warze am Oberarm (eher weiter unten beim Ellbogen, auf der Innenseite rechts). Ich dachte mir immer es sei ein hautfarbenes Muttermal.. aber vor einer Woche ca. begann sie zu wachsen und bekam ‚Schuppen‘. Was kann das bedeuten?

83. Andreas schrieb am 06.9.2021:

Hallo,
Es zeigt dir dass das Thema welches hinter diesen Warzen steckt zur Zeit in irgendeiner Form aktiv ist. An den Armen ist es oft ein direktes zwischenmenschliches Kontaktthema. Wie schon weiter oben geschrieben, oft ein Thema wo man sich beschmutzt fühlt, woraus vielleicht sogar ein Glaubenssatz geworden ist, vielleicht sogar mit einem als traumatisch erlebten Ereignis verbunden.

lg von Andreas

84. EvaMaria schrieb am 10.9.2021:

Lieber Andreas, ich habe eine Warze am rechten Vorfuß ca. 3 Finger breit unterhalb der 4. Zehe. Ich glaube es ist eine Dellwarze. Sie hat mich lange nicht gestört, jetzt will ich dass sie einfach weggeht. War kann sie bedeuten? Ich danke dir im voraus für deine Antwort. LG!

85. Andreas schrieb am 11.9.2021:

Hallo EvaMaria,
zur vierten Zehe findest du hier eine kurze Bemerkung. So könntest du dich zb fragen: Inwiefern denke ich schlecht über das "Beiwerk" meiner Zukunft ?, um das Thema zu finden an dem es zu arbeiten gilt.

lg von Andreas

86. Dora schrieb am 26.9.2021:

Lieber Andreas, danke dir herzlichst für deine ausführlichen Betrachtungen. Trotz aufmerksamen Lesen bin ich bei meiner Problematik unsicher…
Seit Jahren habe ich zwei Dornwarzen, die zwar nicht schmerzen, aber sehr unschön und störend sind.
Eine ist am rechten kleinen Zeh, und zwar unter dem Nagel ganz rechts aussen. Der Nagel ist deshalb auch gespalten und und will nicht zusammenwachsen. Da die Warze nicht zugänglich ist, kann sie auch nicht behandelt werden.
Die andere Dornwarze ist unter dem rechten großen Zeh…Dorn ist keiner sichtbar, aber verschwinden will sie auch nicht…
Beides habe ich schon ewig…und hab einiges versucht sie los zu werden!🤷‍♀️

87. Andreas schrieb am 27.9.2021:

Hallo Dora,
kleinen Zeh, und zwar unter dem Nagel ganz rechts außen. Der Nagel ist deshalb auch gespalten
Da will also etwas unter dem Zehennagel durchbrechen nach außen. Welche schlechten Gedanken in dir könnten das sein ? die dir sogar deinen Zehennagel sprengen, also einen natürlichen Teil von dir der den Zeh schützen soll. Da der kleine Zeh auch für die vergeistigten Anteile steht, könnten es sogar Verbote von Vorfahren sein das Geistige zu leben.

Beim großen Zeh hat es etwas mit deinem Auftreten in einen neuen Raum hinein zu tun, irgendwelche schlechten Gedanken diesbezüglich in dir, die zu der Warze führen.

lg von Andreas

88. Mima schrieb am 29.9.2021:

Hallo Andreas. Was bedeutet warzen am Gesicht und bei Frau in unteren Bereich. Bei kindern auf die Fingern. Es ist so interessant manche werschwinden von selbst ohne was zu machen. Unsere Körper ist praktisch so gebaut wen wir uns ausgewogen ernähren seelisch in Gleichgewicht sind das er sich bis gewiesen grad selbst heilen kann.Das wir theoretisch keine Hilfsmittel brauchen . Habe ich das so richtig verstanden?lg Mima

89. Andreas schrieb am 30.9.2021:

Hallo Mima,
Was bedeutet warzen am Gesicht
Dann ist es etwas im Zusammenhang mit deinem Aussehen, zb dass man negativ über das eigene Ansehen denkt.
bei Frau in unteren Bereich
Dann ist es etwas im Zusammnehnag mit Sexualität
Bei kindern auf die Fingern.
Bei den Fingern ist es meist etwas im Zusammenhang mit den eigenen Handlungen die man ausführt.

lg von Andreas

90. Dora schrieb am 30.9.2021:

Herzlichen Dank für deine Antwort zu meiner Frage vom 26.9 lieber Andreas,
Da dürfte sich wirklich was vor mir verbergen…denn ich bin nicht sicher ob ich deine Message richtig verstehe!? Darum noch ein Anlauf ….und ein paar Details zu meiner Situation: ich lebe seit Jahren in einer sehr lieblos empfundenen Ehe…zwar gut abgesichert, aber emotional für mich schwierig.
Ich hab vor einigen Monaten den Schritt gewagt und die Scheidung eingereicht!
Das Problem mit den Dornwarzen- auch die am rechten kleinen Zeh unter dem Nagel habe ich schon jahrelang…wie gesagt ohne Schmerz.
Was könnte mit "schlechte Gedanken" gemeint sein?
Wäre dankbar wenn du mir auf die Sprünge helfen könntest…ich muss da einen blinden Fleck haben, der mich im Verstehen blockiert! 🤷‍♀️

91. Andreas schrieb am 30.9.2021:

Hallo Dora,
ja, das kann durchaus gut passen, dieses Muster ein geistig liebloses Leben zu leben, weil der kleine Zeh zeigt ja sehr oft solche geistigen Aspekte des Lebens an: Das Lieblose bricht in dem Fall durch den Zehennagel durch und will dass du diesen schützenden Kokon (Zehennagel) sprengst.
Allerdings genügt die Scheidung evt noch nicht, weil du musst ja das Muster an sich loslassen, also da eventuell noch mehr Arbeit an dir tun, damit die Warze verschwindet, zb eventuelles denken keine liebevolle Partnerschaft verdienst zu haben auflösen, oder leiden für einen Vorfahren oder was auch immer du als Ursachen findest. Weil das sind die wahren schlechten Gedanken welche die Warze nähren.

lg von Andreas

92. Dora schrieb am 02.10.2021:

Herzlichsten Dank!
Das ist mir sehr plausibel…ich werde es umsetzen und mein altes Denkmuster-nicht liebenswert zu sein- ablegen wie eine Schlangenhaut 👍👍👍

93. Antonia schrieb am 13.10.2021:

Hallo Andreas,
ich suche nach einer Lösung für meine Tochter, sie ist 6 Jahre und hat eine Warze am Finger.
Sie hat seit mehr als einem Jahr eine Warze am Mittelfinger der linken Hand, auf dem ersten oberen Glied der Innenfläche.
Erst haben wir einfach abgewartet, da es immer heisst, es ist eine Immunfrage. Meine Tochter ist sehr stark im Wesen, kaum krank und, wenn doch mal, dann gibt es Kräuter und Pflanzen bzw. Homöopathische Kügelchen. Kügelchen hatten wir im letzten Jahr 1-2 mal gegeben (in Absprache mit unserer Homöopathin), aber keine Änderung erzielt.
In diesem Jahr kam sie zur Schule und sie wollte das Ding nun doch wirklich los werden. Wir starteten mit einem Knoblauchpflaster, mit Besprechen, mit verschiedenen Mitteln aus der Apotheke und sogar Vereisungsspray. Nichts hat geholfen und ich frage mich, was ist es für ein Thema, was sie nicht loslassen kann? Wie kann ich ihr dabei helfen?
Für ihre Hilfe wäre ich sehr dankbar!
Viele Grüße,Antonia

94. Andreas schrieb am 14.10.2021:

Hallo Antonia,
Eine Warze am Mittelfinger kann ein Hinweis sein auf irgend ein negatives Denken bezüglich der eigenen kreativen Fähigkeiten. Vielleicht dass man sich diesbezüglich nichts zutraut oder irgendwie schlecht über sich denkt. Welche Glaubensmuster oder Barrieren diesbezüglich trägt sie in sich ?

lg von Andreas

95. Julia schrieb am 15.10.2021:

Lieber Andreas,

ich habe erst seit ein paar Jahren eine Warze auf dem Schulterbereich meiner linken Körperhälfte - quasi genau zwischen der Schulter und dem Hals/Nacken. Sie befindet sich aber auf der Rückseite, ist nicht von vorne sichtbar. Zudem ist sie in der letzten Zeit gewachsen. Zwei weitere Warzen habe ich unter meiner rechten Achsel und mittig auf dem Rücken. Nun suche ich die Gründe dafür und hoffe du kannst mir hierbei bitte weiterhelfen.

Danke für deine inspirierende Seite und Aufklärungsarbeit.

Lieben Gruß
Julia

96. Andreas schrieb am 15.10.2021:

Hallo Julia,
Auf den Schultern und im Rückenbereich da haben Warzen meist mit Themen zu tun wo man eine Last trägt und durch die Warze wird dann praktisch sichtbar dass man innerlich eine Barriere zwischen sich und das belastende Thema erschaffen hat. Solch eine Barriere kann zb sein dass man über eine solche Last negativ denkt.

Bei den Achseln kannst du dich fragen inwiefern du im Unfrieden bist mit diesen Achselthemen oder da in irgendeiner Form negative Gedanken hast.

lg von Andreas

97. Antonia schrieb am 15.10.2021:

Vielen Dank für deine Antwort! Es ist sehr sehr spannend die Fragen und deine Antworten zu lesen.
Ich kann vieles für mich finden und denke auch bei meiner Tochter zu wissen, in welche Richtung es bei ihr geht.
Ganz herzlichen Dank!

98. Peggy schrieb am 16.10.2021:

Hallo Andreas,
Hat eine Warze am Fuß meiner 2-Jährigen Tochter auch solch eine Ursache? Sie kann ja schlecht jetzt schon ihre Vergangenheit oder Zukunft ablehnen? Was allerdings spannend ist: wir wohnen seit 1 Jahr in England, haben vor kurzem Urlaub in Deutschland gemacht, wo die Verbindung zu den Großeltern sehr stark ist, und Mama und Papa waren die letzten Monate in ständigem Konflikt darüber in welchem Land wir nun leben wollen. Kann sich solch ein Konflikt der Eltern als Warze beim Kind zeigen?

99. Andreas schrieb am 16.10.2021:

Hallo Peggy,
ja, das kann durchaus sein dass sie da etwas übernommen hat, bzw sich durch die Warze unbewusst vor diesem Thema eine Barriere errichten will. (Vor allem, wenn sie selbst aus einem früheren Leben ein ähnliches unerlöstes Thema in sich trägt. zb angenommen der Umzug nach England beinhaltete den Aspekt einer Flucht vor etwas und sie selbst hat dieses Thema, vor etwas flüchten ebenfalls in sich, dann wäre die Warze der sichtbare Ausdruck dass man sich eine zusätzliche Hautschutzschicht vor dem Fluchtthema wachsen lassen will.)

lg von Andreas

100. Jessi schrieb am 19.10.2021:

Hallo,
seit einiger Zeit vielleicht schon 2 Jahren habe ich mittlerweile 27Warzen an beiden Händen. Es wurde schon versucht sie durch enteißen zu entfernen. Inzwischen schäme ich mich sehr und eine der Warzen am rechten Ringfinger schmerzt. Jetzt bin ich bereit diese aufzulösen zu entfernen. Sie sind Hauptsächlich an der Handoberfläche, wo jeder sie sehen kann. Wie finde ich heraus was sie mir sagen wollen und wie ich sie entfernen kann?

Liebe Grüße Jessi

101. Andreas schrieb am 19.10.2021:

Hallo Jessi,
An den Händen hat es meist etwas mit deinen Handlungen zu tun:
Solche Themen gilt es zu finden und aufzulösen.

lg von Andreas

102. Jessi schrieb am 21.10.2021:

Hallo Andreas,ich danke dir und werde mal sehen was sich dahinter verbirgt. Negative Gedanken bezüglich meiner Handlungen ist, sehr oft Gedanken zu machen was geschieht was denken andere über mich, wenn ich die gewisse Entscheidungen treffe. Es kommt mir vor als wäre jede Warze eine Stallmauer.

103. Andreas schrieb am 21.10.2021:

Hallo Jessi,
ja, Angst dass andere deine Handlungen verurteilen. Das heißt du könntest als erstes alles aus der Kindheit befrieden wo du für eine Handlung verurteilt worden bist und wo diese Angst entstanden sein könnte.
Wo ist sozusagen diese Warzenbarriere entstanden wo du Warzen zwischen dir (deine Haut) und deiner Umwelt erschaffst um diese alte Angst nicht mehr an dich ran zu lassen.

lg von Andreas

104. Martin schrieb am 24.10.2021:

An Jessi,

Warum denkst du soviel nach, was andere über deine Handlungen denken ?

Wenn du deinen Alltag in Bewusstsein deiner/ reiner Liebe erfüllst/arbeitest (also
mit reinem Gewissen)
etc.

Dann ist das doch schon per se makel - los


Liebst du das, was du tust ?

105. Lala schrieb am 29.11.2021:

Guten Abend

Seit ca. 5 Jahren habe ich am Linken fuss unten beim zweiten Zehen am Fussballen eine grosse Warze. Vor ca. einem Jahr kam auf der anderen Seite etwas näher beim kleinen und zweitkleinsten Zehen eine dazu. Was könnte mir dieses Dasein aufzeigen wollen?

106. Andreas schrieb am 30.11.2021:

Hallo Lala,
ja, beim Fussballen da geht es schon um Basisthemen deines Lebens. Da kannst du dir direkt überlegen welche Barrieren in deinem Denken bestehen im Zusammenhang mit solchen Basisthemen deines Lebens, zb wie du über deine Zukunft fühlst.
Du kannst dich zb auch fragen was hält mich ab (welche Barriere in mir) mein Leben grundlegend zu verbessern ?

lg von Andreas

107. Kerry schrieb am 03.1.2022:

Hallo Andreas, ich habe seit Jahren eine Dornwarze auf dem rechten Fußballen - quasi genau in der Mitte der de Ballens / grob 2 Finger unter Zeh 2 und zeh 3.
Waere das auch Zukunftsbezogen oder eher Familie und hast du hier ebenfalls einen Tipp?

Vielen Dank vorab!

108. Andreas schrieb am 03.1.2022:

Hallo Kerry,
ja, da kannst du dir überlegen was da für ein Programm in deinem Denken ist was sich wie eine Barriere auf deine Zukunft oder dein Vorwärtskommen im Leben auswirkt. Etwas was du aus deinem Denken sozusagen herausschneiden solltest, so wie Warze aus dem Fuss.
Zukunftsbezogen oder eher Familie
Es kann beides sein, weil auch etwas was mit der Familie zu tun hat, kann einen Einfluss auf die Zukunft haben. Fühle dich ein was es ist, weil du kennst dich am besten.

lg von Andreas

109. Hanne schrieb am 19.3.2022:

Guten Tag Andreas,

Vielen Dank für deinen Text!
Auch ich würde gerne nach einer Bedeutung meiner Warze am rechten Mittelfinger (mittig) fragen.
Herzlichst
Hanne

110. Andreas schrieb am 20.3.2022:

Hallo Hanne,
Das kann dir eine Barriere anzeigen gegenüber dem schöngeistigen Denken in dir. Also zum Beispiel eine Barriere, eine Verhinderung oder gar ein Verbot das Höhere, das edle Geistige, das Schöngeistige in den Dingen zu sehen (oder gar in dein Leben zu integrieren). Mehr zu Mittelfinger Themen findest du hier.

lg von Andreas

111. Mondzeichen um Warze wegzumachen schrieb am 29.3.2022:

Hallo, ich habe schon einige Warzen beim ABNEHMENDEN Mond im KREBS weggestreichelt. Einfach mehrfach an dem Tag die Warze vom Körper wegstreicheln. Sich bedanken, aber denken dass sie jetzt gehen soll.

Bei mir hat es super funktioniert. Leider ist das Zeichen eher selten. Es lohnt sich aber auszuprobieren!
Euch alles Gute.
Angelika

112. Coke schrieb am 05.6.2022:

Lieber Andreas, ich habe eine Warze ca 1cm entfernt vor meinem linken Ohr und eine an der rechten Brustwarze. Kannst Du mir weiterhelfen mit den Themen die ich mir anschauen könnte? Danke und schöne Grüße Cornelia

113. Andreas schrieb am 05.6.2022:

Hallo,
Die am linken Ohr kann zb auf eine unschöne Denkweise im Zusammenhang mit dem was du hörst oder gehört hast hindeuten und die die an der Brustwarze kann ein Hinweis sein auf eine unschöne Denkweise im Zusammenhang mit dem Thema Mutterschaft oder andere nähren sein. Die beiden Themen müssen nicht zusammenhängen, aber wie gesagt es kann etwas sein wo in dir eine unschöne Denkweise, etwas Unfriedliches sich ausdrücken will.

lg von Andreas

114. Julia schrieb am 16.7.2022:

Hallo, ich habe seit ca 2,5 Jahren eine Dornwarze unter der lieben Ferse. Und langsam vermehren sie sich... 2 große und zwei kleinere. Ich habe viele mögliche Behandlungsmethoden versucht und auch lange durchgezogen. Links steht ja für das weibliche...was könnte es genauer bedeuten? Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

115. Andreas schrieb am 17.7.2022:

Hallo Julia,
Mit den Fersen stehen wir sozusagen auf dem was wir besitzen, auf dem was wir uns erarbeitet haben, erschaffen haben. Wenn du die Dornwarze nun als Barriere betrachtest, so kannst du dich direkt fragen: Welche Barriere habe ich zwischen mir selbst und meinem Besitz (oder dem von mir Erschaffenen) ? Welche Glaubenssätze ? Welches schlechte Denken ? Was hindert mich meinen Besitz zu fühlen ? (fühlen = weibliche linke Seite)

lg von Andreas

116. Frauenmantel schrieb am 01.8.2022:

Hallo Andreas,
Der Artikelnummer vermutlich schon etwas älter, dennoch meine Frage dazu…
Ich habe am Mund seit einiger Zeit eine Warze. Klein aber sie lässt mich manchmal unwohl fühlen. Irgendwie verbindet man mit Warzen an sich nix "sauberes“.
Kleine Geschichte dazu: ich glaube das Thema liegt in der Kommunikation mit dem außen. Angst sich unpassend auszudrücken usw.
Dazu möchte ich erwähnen, dass ich einen kleinen Damenbart habe und ihn regelmäßig entferne. Die kleine Warze erschwert das irgendwie weil ich Angst habe, sie zu verletzen. Das kam auch schon mal vor und sie blutete wie verrückt :))

Was könnte aus deiner Sicht das Thema sein?

Liebe Grüße

117. Andreas schrieb am 01.8.2022:

Hallo,
ja, Angst sich unpassend auszudrücken, das würde sehr gut zu einer Warze am Mund passen.
So kannst du schauen was alles in deiner Vergangenheit befriedet werden will wo du dich unpassend ausgedrückt hast. Manchmal hat man ja hinterher sogar wie so einen Impuls dass man sich auf die Lippe beißen will als Selbstbestrafung weil man etwas vermeintlich schlechtes oder verbotenes gesagt hat. Es geht also darum eine ganz andere Geisteshaltung zu entwickeln im Bezug auf solche Situationen. Also anerkennen dass eine unpassende Bemerkung auch etwas Edles sein kann weil vielleicht braucht der andere diese Bemerkung um einen heilsamen Prozess anzustoßen. Die Wahrheit kann immer ein heilender Impuls sein. Darum schaue wie dieser Glaube entstanden ist in dir dass deine Worte nicht heilsam sein könnten, schaue wie die Angst entstanden ist etwas vermeintlich unpassendes auszusprechen und vergebe und erlöse alle Ereignisse die du findest. Und dann kannst du dich neu programmieren mit Affirmationen wie zb:
Auch die schmutzigste Bemerkung hat einen edlen Anteil in sich.
Ich lassen meinem Redefluss freien Lauf.
usw..

lg von Andreas

118. Matthias schrieb am 08.8.2022:

Ich bin zutiefst dankbar, als ich die Seite fand. Ich habe eine Dornwarze in der linken Fußsohle und ein eingewachsener Zehennagel im rechten großen Zeh. Was hat das zu bedeuten?


Bitte prüfen Sie vor dem Kommentieren ob Ihre Frage bereits in älteren Kommentaren beanwortet wurde. Hier finden Sie alle Kommentare: 1 2 3 4 5 6 7

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen