Schuldgefühle

Jeder Mensch hat so eine Art Grundschwingung, also Gefühle die immer in ihm präsent sind und an die er sich so sehr gewöhnt hat, dass er sie bewusst gar nicht mehr wahrnimmt. Gerade darum prägen solche Gefühle das Leben des Betreffenden am stärksten.
Besonders negativ sind in diesem Zusammenhang Schuldgefühle. Auf der Bewusstseinliste nach David Hawkins liegen Schuldgefühle und Scham ganz unten, fast bei Null, weil Schuld und Scham drücken den Menschen nach unten und machen ihn winzig. Entsprechend wichtig ist deren Auflösung für unser Leben, denn dadurch hebt sich unser gesamtes Bewusstseinsfeld an und wir werden aufrecht. Schuld kann wie ein schwerer Rucksack sein, den der Mensch auf seinem Rücken trägt. Und auch wenn er sich schon längst nicht mehr an diese Schuld erinnert, sie verbleibt in seinem Rucksack als psychische Last die er tragen muss bis er sie ENT-sorgt.
Schuldgefühle sind sogar eine der häufigsten Ursachen für finanzielle Schulden, denn weil man sich in irgend einer Form schuldig fühlt (und wenn auch nur unbewusst), erlaubt man sich keinen Wohlstand. Man zieht dadurch Geldschulden wie magisch an.

Dabei können diese Schuldgefühle:

  1. aus diesem Leben stammen (also man hat früher etwas getan wofür man sich bewusst oder unbewusst noch immer schuldig fühlt)
  2. aus einem früheren Leben stammen (Schuldgefühle können auch im Spiritualkörper sitzen und gehen damit auf das nächste Leben über)
  3. von Vorfahren (Eltern, Großeltern, usw) übernommen sein (dies kann unbewusst geschehen, also auch, wenn der betreffende Vorfahre überhaupt nie über die Schuld die er im Leben auf sich geladen hat, gesprochen hat)
  4. von anderen Menschen unbewusst übernommen worden sein
  5. aus Solidarität von anderen Menschen übernommen, also man trägt eine fremde Schuld sozusagen für andere
  6. von anderen eingeredet bekommen haben (also zb auch von religiösen Organisationen als Glaubenssätze ins eigene Glaubenssystem übernommen)

Meistens sind es viele verschiedene Ursachen, denn bis ein Mensch tatsächlich Schulden hat, muss er viel, sehr viel von seinem göttlich normalen Denken und Fühlen abweichen, denn der göttliche Grundzustand eines Menschen ist immer die Fülle. Aber natürlich gibt es auch noch viele andere Einflüsse auf das Thema Reichtum und Erfolg im Leben. Wie viele Einflussthemen und Glaubenspunkte da relevant sind kann man auch in dieser Liste erkennen.

Falls du nicht alleine an ursächliche Schuldgefühle kommst, würde ich immer empfehlen jemand aus deiner Nähe zu suchen, der diese geistigen Prinzipien kennt, weil dies ist meist nichts was man so mal eben nebenher auf die Schnelle ändert. Sich wieder in den göttlichen Zustand der Fülle zu entwickeln kann ein lang andauernder Prozess sein in dem viele blockierenden Schichten die man sich angesammelt hat, aufzulösen sind.

Links zu Übungen:


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen