Schlaftablettensucht

Warum man manchmal schlecht schläft.
Manchmal sind wir morgens wie erschlagen, obwohl wir genau so lange und unter denselben Bedingungen geschlafen haben wie an anderen Tagen, wo wir putzmunter und topfit aufgewacht sind. Woher kommt das ? Oder wenn man total unruhig schläft, oft aufwacht, vielleicht sogar kaum wieder einschlafen kann ? Oder vielleicht sogar nach dem Zubettegehen schon gar nicht einschlafen kann. Was sind in all diesen Fällen die Ursachen ? Ich weiß, für die meisten Leser hier wird die Ursache für solche Schlafstörungen kein Geheimnis sein, aber ich habe festgestellt, dass es doch noch immer sehr viele Menschen gibt, für die Zusammenhänge, wie die psychische Verfassung in der sich ein Mensch befindet und seiner Schlafqualität, ein Thema ist, welches man lieber weit von sich schiebt, denn ab dem Moment, wo man anerkennt, dass es die eigene Psyche ist, die eigenen Gedanken, das eigene Sein, welches einen Nachts nicht zur Ruhe kommen lässt, dann müsste man sich ja diesen eigenen dunklen Seiten stellen. Viele stellen sich dieser Verantwortung nicht, rennen stattdessen von Arzt zu Arzt und betäuben sich gar mit Schlaftabletten den eigenen Geist um Ruhe zu haben vor den eigenen Gedanken, vor dem inneren Dunklen, was ans Tageslicht will, also ins Bewusstsein aufsteigen will um als das anerkannt zu werden, was es ist, nämlich Selbsterschaffen.

Das was den Schlaflosen nicht schlafen lässt sind immer die Dämonen in ihm. Dabei gilt natürlich, dass auch Gedanken, die uns unbewusst sind, trotzdem von uns selbst erschaffen sind. Weit über 99% aller unserer Gedanken sind uns unbewusst - und trotzdem haben wir aber auch für unsere unbewussten Gedanken also für unsere unbewussten inneren Anteile die Verantwortung. Die Seele, unser höheres Selbst, unsere höheren Anteile wissen dies, es sind immer nur Egoanteile, die sich gegen unsere unbewussten Anteile sträuben, sie bekämpfen, als seien sie Feinde, die kein Recht auf Existenz und liebevolles Annehmen hätten.

Die Weiterentwicklung unserer Seele besteht ja gerade darin, dass wir alle unsere unbewussten Anteile in einen tiefen Frieden und in eine liebevolle Kraft überführen. Dies ist die wichtigste Aufgabe, die der Mensch hier auf Erden zu tun hat. Tagsüber ist der Geist des Menschen oft zu sehr abgelenkt um dieser Aufgabe nachkommen zu können, also bleibt nur die Zeit, nachts im Schlaf. Und natürlich rumpelt es da auch mal kräftig, wenn unsere unbewussten Brocken allzu heftig sind und unser Geist ist in einem entsprechend unruhigen Zustand, was wir dann in der Tat dadurch erleben, dass wir nicht oder nur schlecht schlafen können. Natürlich sollten wir dann nicht unseren Geist mit Schlafmitteln oder ähnlichem betäuben, sondern stattdessen genau das Gegenteil tun, nämlich ihn mit dem bewussten Teil unseres Geistes versuchen bei seiner Arbeit mit dem Unbewussten zu unterstützen. Wir sollten uns auch bewusst darüber sein, dass es nichts, aber auch gar nichts gibt, was wichtiger wäre, als diese Arbeit unseres Geistes zu unterstützen, weil was sich unsere Seele erarbeitet, das nimmst du mit ins Jenseits und in deine nächsten Leben. Was du hingegen tagsüber schaffst auf der materiellen Ebene, zum Beispiel dein verdientes Geld oder dein erbauten Haus, das verlierst du zum Zeitpunkt deines Todes sofort und unmittelbar. Für deine Seele haben diese Dinge keinen echten inneren Wert. Darum hat die Seele recht, wenn sie dich nicht schlafen lässt, bevor du die wirklich wichtige Arbeit getan hast - und die besteht eben nun mal darin den inneren Seelenfrieden zu vergrößern.

Den eigenen Geist bei seiner nächtlichen Arbeit unterstützen

Wie kann man also nun den eigenen Geist bei seinen Aufgaben unterstützen, wenn man nachts wachliegt, oder bei unruhigem Schlaf morgens wie gerädert aufwacht ? Zunächst mal handelt es sich ja zu über 99% um unbewusste Themen, mit denen unser Geist in solchen Nächten versucht einen Frieden zu finden. ABER, wir können immer eine Ahnung erhalten um was es geht, wenn wir uns ganz konkret Fragen stellen wie diese:

Nun, es ist ganz einfach - sobald wir etwas über das Thema wissen, können wir anfangen unseren Geist bei seiner wichtigen Arbeit zu unterstützen, indem wir auf bewusster Ebene Entscheidungen treffen in eine neue friedliche Richtung denken zu wollen. Wir geben also bewusste Friedensimpulse in das Thema. Wir denken es so um, dass es sich von Konfrontationsenergien in friedliche Kooperationsenergien wandelt. Das Ziel ist also, dass wir bewusst und vor allem unbewusst einen Frieden damit finden. Dafür gibt es viele, viele Werkzeuge, zum Beispiel Meditation über das Thema, Vergebungsarbeit, Traumbearbeitung, usw..

Merksatz:

Der Bruttoseelenfrieden ist der wichtigste Wachstumsfaktor im Leben.

Ist er ausreichend hoch, dann wirst du immer zufrieden sein und gut schlafen können.
Wenn du aber tagsüber nicht genug für die Befriedung deiner Seele, deiner Emotionen und Gefühle getan hast, dann hat deine Seele völlig recht, wenn sie dich nachts nicht schlafen lässt, denn wer tagsüber nicht das tut, was wirklich wichtig ist und getan werden muss, ist dann selber schuld, wenn er nachts keinen Seelenfrieden hat und nicht schlafen kann. Das ist aber alles kein Geheimnis, der Volksmund sagt: "Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen".
Um gut zu schlafen sollte darum die erste Wahl immer diejenige sein, dass man den eigenen Seelenfrieden vergrößert. Auflösen, was die Seele belastet.

Hypnotische Schlaf CD's

Eine praktische Alternative zu Schlaftabletten sind subliminale Musikstücke, die man sich anhört. Hier stellvertretend der Link zu einem solchen Angebot.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen