Die flache Erde Theorie - eine einfache Widerlegung

Youtube ist regelrecht überschwemmt von Videos wo man angebliche Beweise für die flache Erde Theorie findet. Dabei ist bei diesen Videos oft sogar die Kommentarfunktion gesperrt, so dass niemand Widerlegungen des Videoinhaltes posten kann, bzw es wird nie auf Widerlegungen eingegangen.
Ich zeige hier darum nun eine einfache Widerlegung der flachen Erde Theorie auf:

  1. Wenn die Sonne in einer flachen Erde untergehen würde, dann gäbe es einen Zeitraum auf der Erde, wo es überall Nacht wäre.
  2. Wenn die Sonne immer oberhalb der flachen Erde kreisen würde, wie es ja propagiert wird, dann müsste die Sonne von hohen Punkten auf der Erde, zb Mount Everest, immer zu sehen sein.
  3. Wenn die Sonne immer oberhalb der flachen Erde kreisen würde, dann müsste die Sonne zu Mittag, wenn sie an höchsten steht auch am Größten erscheinen und gegen Abend kleiner werden. Dies kann so aber nicht beobachtet werden.
  4. Die Beobachtung, dass die Sonne beim Untergehen auch die Wolken von unten anstrahlen kann, beweist dass die Sonne nicht immer oberhalb einer flachen Erde steht.
  5. Oder eine andere leichte Widerlegung: Auf einer flachen Erde müsste man mit einem guten Fernrohr von Portugal an der Küste nach New York rüberschauen können. Auch dies geht nicht..

Nun sollte man sich überlegen wieso die flache Erde Theorie, die so einfach zu wiederlegen ist, überhaupt so heftig auf Youtube propagiert wird. Meine Vermutung: Es sollen dabei die Menschen mit schwachsinnigen Verschwörungstheorien verwirrt werden, damit die wahren Verschwörungen, wie zb 911, Mondlandungsfake, Pizzagate, Kennedymord, Medienkontrolle, Satanismusweltherrschaft, usw nicht mehr so auffallen. Der größte Trick des Satanismus war ja dass der Welt eingeredet wurde, sie würde nicht von Satanisten regiert. Darum ja auch die ganze Geschichtsfälschungen um zu verhindern dass wir erkennen dass diese satanischen Gruppen seit Jahrtausenden alles lenken.

Uns wird ja immer eingeredet (zb in den Schulen) unsere Vorfahren seien dümmer als wir gewesen, dass es noch nie hochtechnologische Kulturen auf der Erde gegeben habe und Außerirdische schon mal gleich gar nicht, usw.
Dazu gehört ganz offensichtlich auch die Behauptung, die Menschen hätten im Mittelalter an eine flache Erde geglaubt, dass die Erde eine Scheibe sei. Selbst die Wikipedia gibt zu, dass dies nicht stimmt und dass zu allen Zeiten die Mehrheit der wissenschaftlichen Welt die Erde immer als Kugel betrachtet haben. Man will uns mit dem Glauben unsere Vorfahren wären so dumm gewesen, dass sie an eine Erde als Scheibe geglaubt hätten, so ein Weltbild vom dummen Vorfahren, der quasi von Affen abstammt, aufzwingen. Das ist deswegen so wichtig, weil sobald der Mensch seine wahre Herkunft kennt, ab dem Moment kennt er auch seine Rechte, die sich aus seiner Vergangenheit ergeben. Er ist dann nicht mehr beherrschbar von denen die glauben in Form von satanischen Regierungen über ihn herrschen zu dürfen.
Aber zurück zu der flachen Erde Theorie. Da werden zum Beispiel oft Weltraumvideos als Beweise angeführt. So wird zb argumentiert, wegen dem geraden Horizont (der ja wegen der von der NASA so schlecht gefälschten Videos so oft zu sehen ist), müsste die Erde eine flache Scheibe sein. Aber auch bei einer flachen Scheibe, dann müsste der Horizont trotzdem rund sein, weil auch bei einer Scheibe ist der Rand rund - also man sieht schon wie undurchdacht das da alles ist, was da so behauptet wird. Hauptsache die Menschen werden verwirrt, was ganz offensichtlich das Ziel der Verbreitung der flachen Erde Theorie ist (Chaos schaffen). Weder bei einer Kugel, noch bei einer Scheibe dürfte der Horizont vom Weltraum aus betrachtet gerade sein. Wenn also auf Bildern aus großer Höhe ein gerader Horizont zu sehen ist, dann haben wir da im Prinzip einen Beweis, dass es sich um ein Fakebild oder ein Fakevideo handelt.
Die Weltraumvideos von der NASA sind praktisch alle gefaked, weil fast alles was die NASA macht ist nur Fake. So viele Raketenstarts sind bereits als FAKE enttarnt worden, Apollo war Fake, Hubble, ISS alles gefaked, selbst Weltraumsonden usw. Nebenbei bemerkt, wusstest ihr, dass sogar der Name des Malers bekannt ist, der anscheinend für die NASA gefakte Hubblebilder gemalt hat ? Darum darf man NASA Filme oder Bilder sowieso nicht als Beweis für eine flache Erde heranziehen !
Auch andere angebliche Beweise die man auf Youtube findet entpuppen sich bei näherer Untersuchung als gelogen oder anderweitig fehlerbehaftet und ich habe da schon viele gesehen..




    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Spendenmöglichkeiten für diese Webseite, siehe hier.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen