Die Rolle des Kindes in unserer Gesellschaft

Es gibt natürlich sehr viele verschiedene Rollen die Kinder in unserer Gesellschaft einnehmen können. Die Hauptrolle ab etwa 6 Jahren ist es aber Schüler/in zu spielen und sich mit Mainstreamwissen vollstopfen zu lassen und sich so programmieren zu lassen damit sie später gut funktionierende Sklaven unserer Gesellschaft werden können. Dafür werden Schulen benutzt, darüber gibt es bereits einen extra Artikel hier. Dies ist die Rolle für Kinder welche ihnen von der Gesellschaft angeboten wird. Innerhalb dieses Schulsystems gibt es dann aber Rollen welche das Kind selber frei wählen kann, zb die Rolle des Klassenclown, des Klassenbesten, des Strebers, des Lernfaulen, des Sitzenbleibers, usw.

Als Kleinkind, also auch noch vor der Kindergartenzeit, geht’s nicht um Rollen um das sich in die Gesellschaft eingliedern lernen, sondern um das sich in die Familie einzugliedern lernen. Hier ist das Kind in der Rolle des total Abhängigen, es ist weitgehend vom Wohlwollen der Eltern abhängig und muss lernen seine Rolle so zu spielen damit es Vater und Mutter gefällt. Weil außer seiner Stimme um sich zu wehren hat es kaum andere Möglichkeiten, es kann sich nicht körperlich gegen seine Eltern durchsetzen und ist ihnen sozusagen ausgeliefert. So muss es also Strategien erlernen um mit seinen Eltern gut auskommen zu können, weil sie sind im Prinzip seine beiden Gefängnisaufseher denen sich das Kind beugen muss. Sie können alles bestimmen, von der Nahrung, wie es seine Zeit verbringen darf, ja, selbst seine Bett- und Schlafenszeit können sie bestimmen. Und hier können dann auch die ersten Abspaltungen im Bewusstsein des Kindes entstehen, wenn es so schlimme oder als traumatisch erlebte Situationen oder Umstände erlebt so dass es versucht in eine andere bessere Vorstellungswelt zu flüchten weil es mit der Realwelt in der es leben muss nicht klar kommt. Weil die geistige Sphäre in der sich das Kind aufhält, die wird ja von den Eltern nicht kontrolliert, diesbezüglich ist das Kind frei sich den von den Eltern gesetzten Grenzen zu entziehen. So können da also psychische Verdängungsthemen (bis hin zu Abspaltungen) entstehen die der Mensch dann später bearbeiten und befrieden muss um wieder mit allen seinen Anteilen in sich selbst zurück zu finden. Weil Anteile von dir die geflüchtet sind, die stehen dir als Anteile auch nicht mehr zur Verfügung, deren Kräfte sind deinem Einfluss entzogen, sie lassen dich geteilt, zerhackt, zerstückelt zurück. Du musst diese Anteile wieder zurückholen um ganz und heil sein zu können.

Grundsätzlich ist es ja ein Naturgesetz dass das Kleine, das Jüngere, das Schwächere sich immer an das Stärkere anpassen muss. Trotzdem müsste dieses Anpassen nicht zentral über eine oberste Schulbehörde gesteuert sein. Und in der jetzt kommenden Pluto-Wassermannepoche der nächsten 20 Jahre wird eine solche zentrale Steuerung auch nicht mehr wirklich von der Zeitqualität unterstützt, weil das Zentralistische kann viel zu wenig auf das individuell Erforderliche eingehen. Darum wird das sehr interessant wie sich die Rolle von Schülern in den nächsten Jahren verändern werden. Das alte Model von Schule hat auf jeden Fall ausgedient und versinkt immer mehr im Chaos und so wird die neue Zeit auf jeden Fall neues hervorbringen und uns anbieten weil auch das ist ein Naturgesetz dass sich aus dem Chaos immer wieder Neues bildet.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

1. Keinen bock schrieb am 21.1.2024:

Hallo,
Ich bin gerade sogar kurz seit 1,5 Jahren erst in dieses drecks berufs leben nach der Schule als Azubi eingestiegen. Es ist so krank wie man ausgenutzt wird und ich denke mir immer wieder mich dafür zu rächen. Sollte man einfach kündigen und ga keinen Beruf ausüben (vielleicht ist man so ja offen für neue).

2. Andreas schrieb am 21.1.2024:

Hallo,
Du könntest zb mal schauen was für Glaubenssätze dazu geführt haben dass es so in deinem Leben gekommen ist wie es gekommen ist - und dann also beginnen deine Glaubenssätze zu verändern, weil es geschieht in deinem Leben das was du glaubst..

lg von Andreas

3. Stella schrieb am 28.2.2024:

Hallo Andreas, letztens lauschte ich einem Gespräch zur Generation Z.Wie darüber gesprochen wurde,klang hart.
Ich musste dann erstmal Infos einholen, was die Bezeichnung bedeutet,also sowas wie Zoomer.
Auf was sollen die Zoomer spirituell gesehen, hinweisen?
Danke,wenn Du Anregungen hast.
VG Stella
Generation Ü 40 😁

4. Andreas schrieb am 28.2.2024:

Hallo Stella,
Ja, Generation Z - da das Z der letzte Buchstabe im Alphabet ist haben wir auch da einen Hinweis auf den großen Reset, die letzte Generation davor (so ab 2000..)
Und ja, die Umgebung erschafft natürlich auch den Zustand einer Bevölkerungsgruppe mit, so werden sie in Studien beschrieben als Zitat:
..ist die  Generation Z die sicherheitsbewussteste, erfolgsorientierteste, wissbegierigste, digital affinste und autonomste erzogene Kohorte am Arbeitsmarkt, aber auch die sensibelste, ängstlichste und im psychisch schlechtesten gesundheitlichen Zustand
Alles in sich logisch..

lg von Andreas


Bitte vor dem Kommentieren prüfen ob ihre Frage bereits in einem anderen Kommentar beantwortet wurde - lieben Dank.

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Ihre Fragen werden auf Spendenbasis beantwortet. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte