Gicht

Bei Gichterkrankungen trifft grundsätzlich alles was im Gelenke-Artikel beschrieben ist auch zu, insbesondere des Säure-Überschusses, also auf der geistigen Ebene das (zumeist unbewusste) sauer sein, welches dann das Gelenk regelrecht zerfrisst. Medizinisch betrachtet sind es die Nieren die es bei der Gicht nicht schaffen dieses Zuviel an Säure (Harnsäure) aus dem Körper auszuleiten. Geistig haben wir es also mit einem Loslass-Problem zu tun. Der Mensch hält so sehr an seinem inneren (meist unbewussten) Sauersein fest, dass die Nieren es nicht schaffen können die Harnsäure auszuleiten. Oft wird dieses Loslassthema sogar zusätzlich in Form von Übergewicht sichtbar.

Bei einem Gichtanfall ist ja das betroffene Gelenk geschwollen, das heißt, da wird ein Gefühlsstau sichtbar. Der Betroffene schafft es also nicht bestimmte Gefühle abfließen zu lassen, sondern im Gegenteil diese Gefühle haben sich in ihm festgesetzt und blockieren ihn in seinen Bewegungen also in seiner Lebendigkeit. Er ist vielleicht sogar nicht einmal mehr in der Lage sich vorwärts zu bewegen, um so heftig einschränkende negative Emotionen (zb Wut) handelt es sich da, welche der Betreffende unbewusst in sich trägt und festhält und auf gar keinen Fall loslassen möchte. Im Gegenteil, statt sich frei den Bewegungen des Lebens hinzugeben versucht er (unbewusst aus dieser negativen Emotion, zb Wut heraus) eine jede Bewegung zu kontrollieren und genau dadurch sammelt er all das Negative in dem entsprechenden Körperteil an, welches für diese Bewegung symbolisch steht, nämlich dem Gelenk. Und deswegen bildet sich hier der Gefühlsstau welcher in der Schwellung sichtbar wird.
(Der Körper versucht übrigens die Heilung zu unterstützen indem er Uratkristalle in den Gelenken anlagert, damit hier mehr Lichtkraft, also mehr Transformationskraft zur Verfügung für die Tarnsformation der gestauten Gefühle steht. So müsste man zur Heilung eigentlich lediglich dieser Transformation zustimmen..)

Je nach dem um welches Gelenk es sich handelt kann man weitere Rückschlüsse auf das ursächliche Thema ziehen. Insbesondere wenn die Gicht den großen Zeh erfasst hat, ist meist ein Lebensraum-Thema vorhanden, zb wie die Person ihren Lebensraum ausfüllt, einnimmt oder eben nicht einnimmt oder übergriffig agiert oder selbst übergriffig behandelt wird (oft beides). Es klappt sozusagen nicht mit dem Grenzen setzen - und da muss man natürlich schauen was da für Ursachen wirken. Warum ist man so unflexibel geworden, dass man sein eigenes Sein nicht mehr an den eigenen Raum anpassen kann, ihn nicht mehr ausfüllen, ja, schon bei kleinsten Veränderungen energetisch zusammenbricht. Gerade bei der Gicht kann man sehen wie negative Emotionen die man nicht loslässt auf Dauer unglaublich einschränkend wirken. Gefühle der Enttäuschung, Frustration, Ohnmachtsgefühle, bis hin zu Ängsten getadelt, verurteilt oder kritisiert zu werden oder vieles andere können Gründe sein, wegen denen ich mich lieber tot stelle (=sein Gelenk, also seine Beweglichkeit zu verlieren) als mich diesen Gefühlen zu stellen und freudevoll zu meinem Leben zu stehen. Welches dieser Gefühle schmerzt deine Seele im übertragenen Sinne so sehr dass sie dir die Gichtschmerzen zur Bewusstwerdung sendet ?

Arbeitsfragen zum starten können sein:

Erst wenn dieses Muster des starren Festhaltens aufgegeben wurde, kann das emotional Negative aus dem Leben verschwinden und dann kann auch auf der körperlichen Ebene über die Nieren das Loslassen der Harnsäure wieder funktionieren, weil die Materie folgt dem geistigen Denken des Menschen.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Spendenmöglichkeiten für diese Webseite, siehe hier.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen