Wie mit Menschen umgehen, die einen runter ziehen ?

Menschen die uns Kraft und Energie kosten, Energievampire, Menschen die uns runter ziehen. Wie geht man mit solchen Menschen am besten um ?
Oft wird ja der Rat gegeben, man solle sie meiden. Aber wegen den Resonanzgesetzen geht das oft nicht so einfach, denn sie spiegeln uns ja etwas von uns selbst und so ziehen wir sie geradezu wie magisch an. Meiden ist also in vielen Fällen nicht wirklich möglich und eventuell auch nicht die beste Lösung. Meiden wäre dann wie vor etwas davon laufen, was das Leben uns präsentiert, damit wir etwas daraus lernen können.
Und in der Tat, Lernen ist bereits das richtige Stichwort:
Wir sollten solche Menschen benutzen um zu üben !
Sicher hast du schon einmal jemand gesehen, der eine Qi Gong Übung gemacht hat. Das allergrundlegendste Prinzip ist es dabei den eigenen Körper mit Chi, mit Lebenskraft aufzuladen. Das Thema Lebenskraft ist ja genau das, worum es hier geht. Wenn uns jemand runter zieht heißt das nichts anderes, als dass wir in einem Zustand geringer Lebensenergie sind. Du kannst solche Menschen also wunderbar benutzen um zu üben, trotz der Gegenwart dieser Person, also trotzdem in einem hohen Energielevel zu verweilen. Der Glaube, dass man dies nicht üben müsse, kann sogar eine ziemlich heftige Überheblichkeit sein. Wenn du merkst dass du dies noch nicht kannst, dann musst du es natürlich üben, das ist logisch. Erkenne wie selbstlos es von der Person ist, dass sie sich dir zum kostenlosen Üben hingibt ! Und vor allem, nutze diese Chance. Packe eine jede solche Übungsmöglichkeit am Schopfe. Wie geht das konkret ? Natürlich machst du dann keine komischen Tai Chi oder Qi Gong Bewegungen. Benutze stattdessen die Kraft deiner Gedanken um dich mit Energie aufzuladen. Das heißt, wann immer dir eine solche Person begegnet, die dich seither herunter gezogen hat, gehe sofort mental in die innere Absicht, dass du nun in einem hohen Energielevel verweilen möchtest. Schalte innerlich sozusagen um in solche Geisteshaltungen, die dich energiereich machen. Das kann zum Beispiel sein:


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

 
1. Astrid schrieb am 20.11.2016:

Vielen Dank für diese tollen Tipps!
Ich bin gerade krankgeschrieben, weil ich die Energie auf meiner Arbeit nicht mehr ertragen konnte. Jetzt kann ich üben, damit umzugehen.

Habt Ihr einen Tipp für mich, wo ich spirituelle Menschen treffen kann?

Vielen Dank und alles Liebe,
Astrid
 

 
2. Andreas schrieb am 25.11.2016:

Hallo Astrid,
In Naturkostläden findet man oft Flyer voon Menschen, die spirituelle Angebote anbieten. So kann man ander finden in der eigenen Stadt.

lg von Andreas
 

 
3. Anne schrieb am 05.5.2019:

Hallo Andreas,


Zitat:

Energievampire



könntest Du einmal einen Artikel zu den Energien beim Narzissmus schreiben? Was ist die Botschaft solch einer toxischen Partnerschaft?

Lg
Anne
 

 
4. Andreas schrieb am 06.5.2019:

Hallo, ja, es spiegelt der Narzist da dem Partner/in einen Anteil den dieser nur verdeckt in sich trägt. Weil die Seele will natürlich dass man auch jene Anteile in sich auflöst, welche man nur in sich trägt ohne sie auszuleben. Der hat dann zum Beispiel Verbote aus seiner Erziehung und kann deswegen diese Muster nicht ausleben. So erscheint er seiner Umwelt zwar als lieber Mensch, aber es ist dann im Prinzip genau das selbe, wie wenn sich jemand einen Hund anschafft und dieser Hund dann andere Menschen anbellt.
Eigentlich würde in solchen Fällen ja immer der Hundebesitzer selbst am liebesten die Menschen anbellen, aber zb weil er ein Verbot sich so zu verhalten aus seiner "guten" Erziehung in sich trägt, hat er sich einen Hund zugelegt, der dies für ihn tut.

lg von Andreas
 


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen