Friede

Der folgende Text kann als meditative Übung oder auch als Gebet gesprochen werden. Er hilft dir, dein gesamtes Sein mit einer friedlichen Energie zu erfüllen. Du selbst, deine Aura und über dich hinausstrahlend wird sich alles mit Friedensenergie erfüllen:

Friede vor mir
Friede hinter mir
Friede links von mir
Friede rechts von mir
Friede über mir
Friede unter mir
Friede in mir

Friede in meinen Gedanken
Friede in meinen Gefühlen
Friede in meinen Worten
Friede in meinen Taten

Friede im gesamten Universum

Ausführliche Erläuterung:
Das Ganze ist ein Gebet, mit dem Du auch in schwierigsten Situationen schnell und effektiv eine friedliche Atmosphäre schaffen kannst. Auch wenn nicht explizit spezielle Friedensengel, oder Geistwesen angerufen werden, sei versichert, dass durch die friedliche Energie, die sich durch das Gebet ausbreitet automatisch positive friedliche Wesen angezogen werden. Es kann dann nur noch Positives geschehen.
Dabei ist es egal, ob die Worte ausgesprochen, oder in Gedanken gedacht werden. Gut ist, wenn Du gleichzeitig die friedliche Energie fühlst, die sich um Dich ausbreitet. Du glaubst vielleicht, das könnten nur Sensitive, doch jeder Mensch hat diese Sensitivität, zu fühlen, was in den eigenen äußeren Auraschichten vor sich geht, denn diese wolkenartigen Friedensenergien entstehen im Umkreis von einigen Metern um Dich. Sie sind also noch innerhalb deiner Aura. Vielleicht bist Du beispielsweise schon einmal in einen Raum gekommen, in dem vor Kurzem gestritten wurde, und hast ohne dass ein Wort gewechselt wurde die eisige Energie der streitenden Menschen gefühlt ? Du siehst an diesem Beispiel, Energien zu fühlen ist etwas ganz normales - Wir tun es eigentlich ständig, ohne dass es uns bewusst wäre.
...und wir ändern durch unsere eigene Präsenz, durch unsere Gedanken und unsere Gefühle sowieso ständig die Energien in unserer Umgebung. Mithilfe dieses Gebetes kannst Du dies bewusst und gezielt tun, aber es ist nicht Geheimnissvolles, oder Mystisches dabei. Es ist einfach angewandte Physik des menschlichen Lebens.

Friede vor mir
Sprich laut und klar die Worte: "Friede vor mir" aus, oder wenn dies nicht möglich ist, dann denke die Worte in Gedanken.
Stell Dir dabei vor, wie sich der Raum vor Dir mit einer friedlichen Energie füllt, so eine Art unsichtbare Friedenswolke. Las zu, dass Du diesen Frieden fühlst, der sich vor Dir ausgebreitet hat.

Friede hinter mir
Sprich die Worte wieder rein und klar aus, und fühle den Frieden hinter deinem Rücken, bzw links und rechts von Dir bei den nächsten Worten.

Friede links von mir
Friede rechts von mir

Friede über mir
Stell Dir bei diesen Worten vor, wie sich auch über Dir eine unsichtbare watteartige Friedenswolke bildet. Wenn sich Dein Scheitelchakra in einem guten Zustand befindet wirst du auch diese Energie fühlen können.
Danach lenke deine Aufmerksamkeit unter Dich:

Friede unter mir
Fühle, wie auch der Boden unter deinen Füßen durchdrungen ist von Frieden. Eine Wolke im Boden, in der Erde ? Wenn Du sie einmal gefühlt hast, dann wirst Du wissen, das es möglich ist...

Friede in mir
Fühle den Frieden nun, wie er Dich selbst durchdringt. Genieße den Höhepunkt des Gebetes.
Wenn Du die Kurzform des Gebetes praktizieren willst, dann kannst Du an dieser Stelle aufhören.

Friede in meinen Gedanken
Ein Befehl, ein Wunsch und eine Bitte zugleich. Sprich die Worte bestimmt aus, aber trotzdem auch mit Demut, denn Du bittest alle Aspekte deines Selbstes, und alle deine geistigen Helfer um Unterstützung für dein Ziel friedliche Gedanken zu haben.

Friede in meinen Gefühlen
Du nimmst Dir vor, dass deine Gefühle von Frieden durchdrungen sein sollen.

Friede in meinen Worten
Du nimmst Dir vor, dass deine Worte friedlicher Natur sein sollen.

Friede in meinen Taten
Du nimmst Dir vor, dass deine Taten und Handlungen Ergebnisse deines inneren Friedens sein sollen.

Friede im gesamten Universum
Fühle dabei, wie es wäre, wenn im gesamten Universum Frieden herrscht.

Nimm dieses Gefühl mit, was immer Du nun tust..


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

 
1. Andreas schrieb am 03.4.2014: Auf diesen Beitrag antwortenantworten  mit Zitat antwortenzitieren

Frieden beginnt auf dem Teller
nach wie vor aktuell, das Buch von Dahlke - Peacefood:
http://www.leichte.info/buch.php?info=9783833822865

lg

 


 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen