Harmonieübung

Harmonie ist, wenn wir uns in das große Ganze harmonisch einfügen.
Das heißt, es geht auch darum, in Harmonie mit dem Mächtigen oder gar dem Übermächtigen zu sein.
Prüfe darum ob du in Harmonie mit all dem bist, was mächtiger als du selbst bist. Also damit ist gemeint all dies, was stärker ist als du, was größer ist als du, was dir sozusagen übergeordnet ist. Also all diese Dinge denen du dich beugen musst, weil du sie nicht bestimmen oder ändern kannst.

Natürlich ist es dumm oder vielleicht besser gesagt Energieverschwendung, wenn man sich gegen Dinge/Mächte auflehnt, die man nicht ändern kann. Nur wenn wir mit diesen Dingen oder Themen in einem Frieden sind, sind wir im Fluss einer guten Kraft.
Die heutige Übung besteht darum mal innerlich zu schauen und zu fragen:

Gehe in Gedanken alle solche Dinge durch (du kannst auch eine Arbeitsliste anlegen).

Bist du in der Lage, die Dinge (die du nicht ändern kannst) einfach so sein zu lassen, wie sie sind ?
Bist du in der Lage, die Dinge so anzuerkennen, wie sie sind ? Also auch anerkennen, dass du sie nicht ändern kannst ? Wenn ja – dann tue es. Formuliere Sätze der Anerkennung, zum Beispiel in der Art:
Ich anerkenne, dass ich es nicht ändern kann und ich anerkenne, dass es so ist, wie es ist.
Ich anerkenne, dass ich trotzdem in Frieden mit mir sein darf.
Ich anerkenne, dass es im Außen nichts, aber auch gar nichts gibt, was es wert wäre, dass ich meinen inneren Frieden dafür opfere.

Für Fortgeschrittene:
Welches Urthema steckt bei dir hinter all deinem aufbäumen und ablehnendem Denken beziehungsweise Verhalten ? Löse es auf !


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.