Die Lichtsäule

Bei dieser Übung stellen wir uns vor, dass wir inmitten einer Lichtsäule sitzen (oder stehen), die sich von weit oben im Himmel bis tief unter uns in die Erde erstreckt:

Diese Visualisierung genügt bereits damit dich das Licht der Lichtsäule reinigt, neu auflädt und sogar schützt vor negativen Einflüssen. Wenn man die Lichtsäule als Schutzmethode verwenden will, kann man sie morgens vorbeugend visualisieren oder konkret in Momenten, wo man glaubt, sie eventuell zu brauchen.

Man kann die Lichtsäule vielseitig einsetzen. Du kannst in der Lichtsäule zum Beispiel abfragen, welche Lichtfarbe du gerade am meisten brauchst, und wenn dir dann innerlich eine Antwort kommt, dann bitte um ein Licht oder Lichtband in der betreffenden Farbe, welches dir dann von oben herab kommt innerhalb der Lichtsäule. Oder du kannst innerhalb der Lichtsäule auch um spezielle Energien bitten. Zum Beispiel wenn du glaubst, du könntest besonders die Energie des Vertrauens in irgend etwas brauchen, so bitte um diese Energie und spüre, wie sie von oben in der Lichtsäule herabströmt und dich durchdringt.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

Fragen, Kommentare oder Erfahrungen zur Übung schreiben

 
Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.