Mit 4 Atemzügen in die Kraft kommen

Das Atmen ist unser intensivster und vor allem auch ständiger Austausch mit dem was uns umgibt. Darum können wir uns über das Atmen auch am leichtesten mit dem Universum und den kosmischen Lebensenergien wieder verbinden. (Wer gut englisch versteht, kann in diesem Video sehen, was alleine mit einem Energieatmen alles möglich ist.) Als heutige Übung möchte ich aber eine einfache Übung in 4 Atemzügen empfehlen, wie du allen Stress loswirst und dich mit deinen Armen und Beinen wieder angebunden an die kosmische Energie erleben wirst.
Die Übung ist einfach: Du atmest in 4 Atemzügen jeweils über das Scheitelchakra (Kopf/Schädeldecke) die Energie ein und leitest diese im ersten Atemzug beim Ausatmen in deine rechte Hand, beim zweiten Atemzug in deinen rechten Fuss, im dritten Atemzug in deinen linken Fuss und im vierten Atemzug in deine linke Hand - die genaue Anleitung findest du in diesem Video - viel Freude damit:


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.