Die goldene Augen Meditation (meditative Übung)

Viel zu oft machen wir uns abhängig davon wie wir unsere Umgebung wahrnehmen, wie wir unsere Umgebung sehen, wie unsere Umgebung auf uns wirkt. In der nachfolgenden Meditation üben wir hingegen, dass wir selbst aus unseren Augen goldenes Licht ausstrahlen. Wenn unser Unterbewusstsein versteht, dass wir selbst unsere Welt "vergolden" können, dann entsteht dadurch tief in uns eine Umprogrammierung, dass wir selber auf einer sehr tiefen Schicht begreifen, dass wir die Herrscher über alles sind, was wir sehen, denn wir können dieses goldene Licht auf alles ausstrahlen, was immer in das Blickfeld unserer Augen kommt.

Die Grundübung besteht darin, dass du durch deine Vorstellungskraft in deinem Bauchbereich einen goldenen Bereich (goldene Lichtkugel) erschaffst und aus diesem goldenen Lichtreservoir lässt du nun goldenes Licht aufsteigen bis in deine Augen und strahlst dieses goldene Licht nun über deine Augen hinaus in die Welt auf was immer du betrachtest.

Gehe für diese Übung in eine entspannte Körperhaltung, zb bequem auf einem Stuhl sitzen oder Meditationshaltung. Tief und ruhig atmen. Du kannst diese Meditation auf Youtube aufrufen oder hier als MP3 Datei zum Anhören downloaden. Übe es zunächst mit geschlossenen Augen und später kannst du dann mehr und mehr üben dieses goldene Licht auch im Alltag über deine offenen Augen zu verteilen.



  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.