Verdrängte Gefühle der Vorfahren

Was passiert mit Gefühlen, die wir uns zum Beispiel aus Angst heraus nicht zu fühlen erlauben ? ja, du wirst die Antwort bereits kennen, diese Gefühle werden verdrängt und zwar hauptsächlich in die Aura oder den Körper.
Aber es gibt noch eine weitere Ebene auf der besonders starke verdrängte Gefühle einen Abdruck hinterlassen. Das ist im morphogenetischen Feld des Familiensystems.
Wenn sich dann ein Nachfahre aufgrund seiner eigenen Handlungen aus früheren Leben (Karma) mit diesem Anteil des familiären Feldes in Resonanz befindet, so wird dadurch sein eigener Anteil (denjenigen, den er in früheren Leben verursacht hat) verstärkt. Dadurch wird er quasi gezwungen durch sein Leben im Jetzt innerhalb der Jetzt-Familie sich mit denselben Gefühlen, die er aus früheren Leben bereits kennt, auseinander zu setzen. (Dies kann zu dem führen, was in der Hellingerlehre als systemische Verstrickung bezeichnet wird.)

In der heutigen Übung geht es um Bewusstwerdung. Werde dir bewusst, was für verdrängte Gefühle deiner Vorfahren im systemischen Feld deiner Familie enthalten sind oder enthalten sein könnten.


  Bitte diese Übung bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10




Diese Übung wurde Ihnen bereitgstellt von Spirituelle.info. Spendenmöglichkeit.

home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen

Keine der bereitgestellten Informationen und Übungen soll einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen ersetzen. Alle Übungen sind lediglich für die spirituell geistige Fitness gedacht. Bei körperlichen oder psychischen Krankheiten stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Therapeuten oder Arzt ab. Sie führen diese Übungen auf eigene Verantwortung aus. Sie können diese Ubungen hier abonnieren. Falls Sie diese Übung in ein Forum oder woanders weitergeben, so fügen Sie bitte immer einen Link zu den Übungen zum Glücklichsein bei, damit Leser selber an den Übungen teilnehmen können.