Knochenbrüche

Die Knochen gehören zu den härtesten Materialien des menschlichen Körpers. Deswegen entsprechen sie den harten inneren Anteilen, den unnachgiebigen, unbiegsamen, unflexiblen Anteilen die wir in uns haben. Darum ist bei einem Knochenbruch immer die Hauptfrage die man sich stellen sollte:

Wo denke oder bin ich zu unflexibel, zu unnachgiebig oder zu starr ?

Ein Knochen ist ja schon ziemlich fest und starr, das heißt, wenn ein Knochen bricht, dann muss sich da eine enorme innere Spannung aufgebaut haben, weil von alleine kann kein Knochenbruch passieren. Da sind immer auf der geistig unsichtbaren Ebene enorme Spannungen die Ursache dafür, Spannungen die wie gesagt durch dein unnachgiebig oder erstarrt sein entstanden sind, und sich oftmals vielleicht sogar über Jahre hinweg aufgebaut haben. Diese Spannungen entladen sich dann im Moment des Knochenbruches, aber wir müssen natürlich trotzdem die Ursachen finden und angehen und in uns auflösen, weil ansonsten werden sich solche Spannungen erneut aufbauen. So kann man aus den Umständen wie es zur Knochenfraktur gekommen ist weitere Botschaften zur geistig psychischen Ursache herausfinden. Das dramatische Geschehen der Umstände um den Knochenbruch herum liefert immer weitere Botschaften, die man deuten kann. Siehe hierzu insbesondere auch die Artikel über Auto-Unfälle, über die 7 Unfallfragen oder auch den Artikel über Stürze, bei denen es ja auch oft zu Knochenbrüchen kommen kann.

Wenn man dann das ursächliche Thema gefunden hat, so soll man natürlich weiter forschen, warum man da so starr oder unnachgiebig denkt und agiert. Oft ist es eine Wut oder gar Rachewünsche die einem den Blick da so sehr verengen, dass man in seinen Handlungen total starr und unflexibel wird. Wenn man ein innerliches Sauer-Sein in sich trägt das wirkt noch über einen zweiten Mechanismus negativ auf die Knochen:

Und zwar bewirkt ein innerliches Sauer-Sein ja indirekt dass wir in unserem Körpergewebe übersäuert werden. Wenn dies länger anhält muss sich der Körper Kalzium aus den Knochen holen um diese Übersäuerung ausgleichen zu können (weil zuviel Säure im Körper ist tödlich). Dadurch dass dann also immer mehr Kalzium aus den Knochen abgebaut wird, dadurch werden die Knochen immer schwächer, sprich sie brechen dann viel leichter als normalerweise. (Wer zb viel Milch trinkt unterstützt diesen Prozess nochmals weil der Körper ja zum Abbau der Milchsäure mehr Kalzium braucht als in der Milch enthalten ist, mehr dazu im Säure-Base Artikel.)

So verursacht also eine Übersäuerung, ein Sauer-Sein, also zb etwas Nicht-Vergebenes einerseits dass wir starrer und unnachgiebiger in unserer Geisteshaltung werden, aber auch gleichzeitig dass unsere Knochen leichter viel leichter durchbrechen können. Und die direkte körperliche Botschaft bei einer Fraktur wäre damit immer dass es einen (unterdrückten) Anteil in uns gibt, der aus unseren starren Denkmustern ausbrechen will !


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

1. Margarethe schrieb am 24.1.2021:

Ich bin jetzt seit 3 Monaten wegen Handgelenksbruch mit Verdacht auf morbus Sudeck zu Hause. Ich bin hoffnungslos...probiere alles. Osteopathie, TCM Akupunktur, basisch essen.... versuche in mich reinzuhören...nix
Was ist da nur los? Hat wer Erfahrungen...
Liebe Grüße

2. Andreas schrieb am 24.1.2021:

Hallo Margarethe,
bei einem Handgelenksbruch da wäre die erste Frage mit der du beginnen kannst:
Inwiefern bin ich so unnachgiebig mit meinen Handlungen dass sogar mein Handgelenk bricht ?

lg von Andreas

3. Margarethe schrieb am 25.1.2021:

Kann das mit einer Essstörung zusammenhängen lieber Andreas? Beziehungsweise mit falschem körpergefühl?und was kann man dann genau tun?

4. Andreas schrieb am 25.1.2021:

Hallo Margarethe,
ja, das kann alles auf eine gemeinsame Ursache zurück zu führen sein !
Finde einfach die Ursachen und befriede alles was du findest in dir.

Der Handgelenksbruch kann eine Steigerungsstufe der Seele sein, weil das gebrochene Handgelenk stört dich vermutlich bereits mehr als die seitherige Esstörung.

lg von Andreas

5. Heartwall schrieb am 06.2.2021:

Lieber Andreas, was wäre eine Fraktur des Nasenbeins deiner Meinung nach? Was will sie mir sagen? Ganz liebe Grüße

6. Andreas schrieb am 06.2.2021:

Hallo,
Das kann einerseits die Botschaft sein, dass man seine Nase nicht in fremde Angelegenheiten stecken soll. (Weil man mit der Nase sozusagen andere ausschnüffelt..) Wo spüre ich zu sehr nach anderen anstatt dass ich mich selber spüre ?

Die zweite Frage die man sich stellen kann ist wo man gegen eine (im übertragenen Sinne) unsichtbare Wand läuft ? Welche starren Barrieren gibt es im eigenen Leben gegen die man auf eine starre Art und Weise ankämpft ?
Betrachte hierzu aber auch den Ablauf des Unfalls, weil aus ihm ergeben sich weitere Botschaften.

lg von Andreas

7. Avatar schrieb am 04.4.2021:

Lieber Andreas, was bedeutet wenn man gleichzeitig sein Schienbein-und Wadenbein gebrochen hat? Was soll mir das sagen. Liebe Grüße

8. Andreas schrieb am 06.4.2021:

Hallo,
Schienbein-und Wadenbein stehen einerseits für Themen der Fortbewegung, anderseits sind die aber auch die Stützpfeiler die dich halten, die dein Gewicht tragen, usw. Deswegen da kommen durchaus viele Themen in Betracht, zb auch die Geschwindigkeit mit der du dich bewegst, zb zu schnell ? Du wirst aus den Details des Unfalls die Botschaft besser verstehen können, also wie ist es geschehen ? Weil der Unfallhergang spiegelt ja auch die Botschaft was es zu lernen gilt.

lg von Andreas


Bitte vor dem Kommentieren prüfen ob ihre Frage bereits in einem anderen Kommentar beantwortet wurde - lieben Dank.

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen