Liebesträume und Sexträume

Liebe und Sex im Traum

Manchmal träumt man so real von Liebesgeschehen und Sex im Traum, dass man auch nach dem Aufwachen noch denkt, es wäre real so gewesen. Oft fühlt man sich noch stundenlang auch nach dem Traum erfüllt von Glück und Liebe. Der Sexpartner oder die Sexpartnerin in solchen Träumen kann ein Expartner/in sein oder auch eine unbekannte Person oder auch jemand den man nur flüchtig kennt.
Was zeigen solche Träume an ?
Dieser Traum zeigen dir, dass dein Unterbewusstsein sich mit dem Thema erfüllte Sexualität beschaftigt. Der Traum zeigt dir, dass du unbewusst zumindest, wieder eine solche Zeit der Harmonie und Liebe in dein Leben ziehen möchtest. Darum ist die erste Frage, die sich aus dem Traum ergibt: Inwieweit ist dir dies bewusst, beziehungsweise inwieweit unterdrückst oder blockierst du diesen Wunsch in dir eine solche Liebe wieder zu erleben ?
Wichtig: Falls im Traum die Liebe mit einem ehemaligen Partner/in geschah, dann hat dein Unterbewusstsein ihn oder sie in deinem Traum höchstwahrscheinlich quasi nur benutzt, weil eben die Bilder von/mit ihm in deiner Erinnerung zur Verfügung standen. Eine Botschaft aus dem Traum ist dann, dass du noch immer (unbewusst) zu sehr an dem alten Partner/in hängst, was dann eine neue Beziehung erschwert. Insbesondere, wenn deine neuen Beziehungen nicht gut gelingen, kann es gut sein eine Ablöung (Cutting) zu machen.

Im Prinzip zeigen solche Liebes- und Sexräume also, dass dein Unterbewusstsdein wieder eine solche Liebe erschaffen möchte und die zweite Frage ist die sich darum ergibt, ist, inwieweit du dies unterstützt - oder im realen Leben dagegen ankämpfst. Gerade, wenn du dagegen Widerstände hast, es blockierst, kann es trotz der intensiven Träume Monate/Jahre dauern, bis du eine solche erfüllende Harmonie in deinem Leben real wieder erlebst. Dann würde dein Unterbewusstsein zwar die richtigen die Chancen/Begegnungen in dein Leben ziehen, aber du würdest sie nicht ergreifen. Darum, wie gesagt Frage 2 die du dir stellen kannst, inwieweit du eventuell blockiert bist. Wie war das Ende deiner letzen Beziehungen oder gibt andere Verletzungen, die dich innerlich abhalten und also wie Blockaden wirken, dass so ein Traumgeschehen noch nicht real stattfinden kann. So ergibt sich aus Frage 2 also, was du eventuell innerlich noch zu tun hast, Vergebungsarbeit oder was auch immer.
Generell muss man solche Träume aber nicht bearbeiten, wenn sie keine negativen Gefühle beinhalten. Wenn es etwas gibt, was man bearbeiten sollte im Zusammenhang mit dem Ziel ein solches harmonisch erfülltes Liebesgeschehen zu erleben, dann wird das Unterbewusstsein dies in anderen Träumen zeigen. Weil, ein solcher Liebestraum zeigt an, dass dieses Thema zur Zeit auf unbewusster Ebene aktuell ist.

Es gibt noch ein paar andere Möglichkeiten, warum man einen solchen Liebestraum träumt. Und zwar kann es vorkommen, dass wir im Traum mit unserem Astralkörper einen anderen Menschen besuchen (auf der Astralebene). Das kann jemand sein, den wir in diesem Leben nicht (oder noch nicht) kennen. Wenn wir nun auf der Astralebene eine ganz tiefe Verbindung und Glücklichsein mit ihm erleben, dann kommt es vor, dass unser Unterbewusstsein uns dieses Astralgeschehen in einen sexuellen Liebestraum sozusagen übersetzt. Ob wir diesen Menschen dann auch in echt in unserem Leben treffen und erkennen, hängt wie oben beschrieben meist von unseren Blockaden ab, denen wir noch unterliegen, beziehungsweise, die wir in unserem Leben erschaffen haben. Nur um ein Beispiel zu bringen, eine solche Blockade kann beispielsweise auch ein Liebesverbot sein, welchem wir uns beispielsweise durch ein Ehegelübde unterworfen haben. Oder sonstige Glaubensbegrenzungen usw.


Kommentare und Antworten
1. Tiara01 schrieb am 17.4.2016:

Hallöchen meine lieben,
ich bin ganz neu hier und würde mich freuen wenn mir hier wer weiterhelfen könnte/würde.ich weiss schon nicht mehr weiter.
Ende Jänner haben ich und mein ex uns getrennt wir waren fast 1 jahr in einer on/off beziehung. ich habe ihn so geliebt das ich alles ausgeblendet habe. wenn wir zusammen waren war es als ob wir uns schon ewig kennen würden und auch beim sex war er der erste wo ich mich richtig fallen lassen konnte. von ersten mal an und ihm ging es auch so ,hat er selbst gesagt . seit ca 2 wochen vergeht keine nacht wo ich nicht von ihm träume. meistens träume ich das er mit meiner besten freundin oder bekannten ins bett geht und ich zusehen muss aber jetzt hab ich geträumt das ich selbst sex mit ihm habe . ich oben bin und aufein,mal hatte ich einen extremen höhepunkt. dann wache ich auf. ich möchte einfach dass das aufhört. es ist schon alles schwer genug für mich. bitte ...hilfeee


2. Andreas schrieb am 17.4.2016:

Hallo,
Unser höheres Selbst (in Verbindung mit unserem Unterbewusstsein) hat eigentlich die Hauptaufgabe uns wieder in einen komischen Zustand der ALL-Verbundenheit zurück zu führen. Und diesen Zustand erlebt der Mensch (manchmal) beim Sex. Darum zeigen dir diese Träume, dass dein Unterbewusstsein eifrig mit diesem Thema beschäftigt ist, dich wieder auf den Weg der Einheit mit dem großen Ganzen zu bringen.
Im Detail kannst du nun folgendes aus diesen Träumen erkennen:
- Unbewusst verbindest du dieses große Ziel noch immer mit deinem Exfreund (weil wohl noch keine echte Trennung geschehen ist). Darum taucht dein Exfreund in diesen Träumen auf. Er symbolisiert also noch immer deine Möglichkeit in dieses kosmische Allverbundenheitsgefühl zu kommen.

meistens träume ich das er mit meiner besten Freundin oder Bekannten ins Bett geht und ich zusehen muss
Da gehts um Anteile von dir, die du als nicht als du selbst betrachtest, aber sozusagen als enge Freunde, und für welche dein Unterbewusstsein auch einen Weg sucht sich zu verbinden mit dem großen Ganzen. Zu diesen Teilen von dir hast du keinen Gefühlszugang, da kannst du sozusagen nur zusehen. Du kannst diese Anteile auch nicht steuern, usw.


lg von Andreas


3. Tiara01 schrieb am 22.4.2016:

Danke lieber Andreas.
Die Beziehung ist leider nicht sehr nett ausgegangen. Und ich war leider nicht die einzige. Er hatte mindestens 20 neben mir. Was ich erst zum Schluss erfahren hab. Manchmal wenn ich bei mir Zuhause aufwachte roch ich sogar seinen Duft. Ich bekomme ihn einfach nicht aus meinem Kopf. Erst gestern besuchte ich eine Freundin und ihr Kind sieht genauso aus wie er. Und ich bin gottseidank nicht die einzige die diese Ähnlichkeit gesehen hat. Sonst hätte ich wohl glauben müssen ich werde verrückt ggg


4. Andreas schrieb am 22.4.2016:

Hallo,
ja - und die nakte Wahrheit ist, dass all diese anderen Frauen eben auch ein Teil von ihm waren/sind und dass du in deine innere Ganzheit (alle Anteile annehmen) nur dann kommst, wenn du sie alle annimmst.
Dieses Annehmen hat er dir allerdings nicht zugetraut - darum hat er sie dir wohl verschwiegen. NUn hast du es allerdings erfahren, ja wie du gesehen hast gibt es sogar Kinder, also bist du eben doch gezwungen, es anzunehmen. Systemisch betrachtet sind sie nun alle ein Teil deines Systems.


lg von Andreas


5. Theodolinde schrieb am 29.9.2023:

Hallo Andreas,

ich hatte einen komischen Sextraum bezogen auf den Penis. Also ich (40) hatte im Traum Sex mit einem Klassenkameraden, in den ich verliebt war, als ich 19 war. Da hat er mich aber fies abblitzen lassen, man muss dazu sagen, er ist sehr gutaussehend, auch heute noch; er wohnt keine 20 km weg, ist aber verheiratet und hat zwei Kinder. Ich habe auch kein Interesse mehr an ihm, da er ein sehr oberflächlicher, materialistischer Mensch mit null Tiefgang ist. Also, was bei ihm zählt ist: Geld und guten Job haben, die Jungs sollen erfolgreich im Fußball sein (wie er), hübsche, erfolgreiche Frau, Haus, Auto, also nur Oberflächliches zählt. Charakter oder so gibt es bei ihm nicht.
Nun zum Sextraum. Wir hatten also im Traum Sex, aber sein Penis war weiß, sah aus, wie ein Kondom mit weißer Flüssigkeit gefüllt und er war in zwei Teile gespalten, der zweite Teil war dünner und ähnelte einem dünnen Krakenarm. Als er mich penetrieren wollte, musste ich diese beiden Teile zusammenhalten, damit sie in die Scheide rein konnten, also ein ziemlich ekliger Penis. Hast du eine Erklärung, warum der Penis so war?

6. Andreas schrieb am 30.9.2023:

Hallo Theodolinde,
Das eine was dir dieser Traum zeigt ist wohl dass du noch kein Cutting zu ihm gemacht hast, weil sonst hätte dein Unterbewusstsein ihn vermutlich gar nicht in deinem Traum verwendet um dir etwas zu zeigen.

Das was dir gezeigt wurde ist im Prinzip dass du zwei unterschiedliche Yang Aktivitäten (also zb zwei unterschiedliche Handlungen) versuchst sozusagen unter einen Hut zu bringen. Diese Handlungen scheinen emotional neutral (weise Flüssigkeit) zu sein aber sie scheinen dich nicht wirklich zu erregen, eher im Gegenteil: Es gibt einen (wohl unbewussten) Anteil den es sogar ekelt mit diesen Handlungen dein Leben zu erfüllen.
(Da er so ein oberflächlicher Mensch ist geht es wohl um recht oberflächliche Handlungen oder Aktivitäten. Wobei die eine Handlung etwas mit krakenartigen Handlungen oder Verhalten zu tun haben könnte.
Eventuell bezieht es sich auch nicht auf dein ganzes Leben sondern nur auf etwas Besonderes am Tag vor dem Traum.)

lg von Andreas

7. Racuella schrieb am 18.11.2023:

Hallo Andreas,

ich habe geträumt, dass meine Cousine geheiratet hat. Eigentlich ist sie schon seit 15 Jahren verheiratet, ich war auch auf ihrer Hochzeit, also real. Im Traum habe ich dann auch bei ihrer Hochzeit ein Brautkleid angezogen, das noch schöner war als ihres. Ich bin selbst aber nicht verheiratet und Single. Was sagt mir der Traum?

8. Andreas schrieb am 19.11.2023:

Hallo Racuella,
Es zeigt dir dass es einen Anteil in dir gibt der eine eigene Hochzeit, also in irgend einer Form eine "Hohe" Zeit erleben will, also ein Anteil der zb auch einmal im absoluten Mittelpunkt stehen will oder ähnliches.
So kannst du dir überlegen was das für ein Anteil ist und wie diese hohe Zeit aussehen könnte die dieser innere Anteil erleben will ?

lg von Andreas

9. angel schrieb am 21.5.2024:

Hallo Andreas,
ich habe von einem berühmten Mann geträumt, den ich zwar kenne, aber mich nicht mit ihm beschäftige. Ein Tag zuvor habe ich "zufällig" ein Bild von ihm im Internet gesehen, wo "You can’t rush greatness" draufstand. Das erste Mal in Monaten vielleicht. Ich sende ihm also auch nicht meine Energie.

Im Traum war auch nichts Intimes. Wir saßen kurz im Auto (erwähnenswert eventuell, dass mein Handyakku leer gegangen ist und er seins für mich zur Verfügung gestellt hat). Dann eingehakt sind wir spazieren gegangen. Im Traum war mir irgendwie auch bewusst, dass das nur ein Traum ist und habe leise Affirmationen wie "das ist echt" gesagt. Fans kamen auf ihn zu. Es fühlte sich sehr echt an. 

was meinst du? 
vg

10. Andreas schrieb am 21.5.2024:

Hallo Angel,
Es fühlt sich an als gäbe es demnach einen Anteil in dir der sich selber sehr leer (Leerer Akku) fühlt und der nun also auf der Suche nach jemand "Großem" oder etwas Großem ist um sich bedeutender zu fühlen. und dann gibt es aber wohl auch einen Anteil der genau dies nicht glaubt, der glaubt: "You can’t rush greatness", der also glaubt du kannst dies nicht erzwingen so groß und erfüllt, also aufgeladen zu sein. Also du siehst daran wohl dass dein Unterbewusstsein zur Zeit damit beschäftigt ist sich mit dem Gegensatz: sich erfüllt, voll aufgeladen - und leer wie ein Akku zu sein beschäftigt.

lg von Andreas

11. Michi schrieb am 16.6.2024:

Hallo Andreas

Zu Kommentar 4.
Wie ist das gemeint : er hat sogar Kinder? Ist damit sein inneres Kind gemeint?
Ich denke dass Kind ist in echt nicht von ihrem Exfreund, thiara01 hat damit wohl gemeint dass sie schon Zeichen von aussen erhält ( das Kind ihrer Freundin sieht aus wie ihr Ex)

12. Andreas schrieb am 17.6.2024:

Hallo,
das ist in diesem Zusammenhang ja egal ob es in echt von ihm ist oder nicht, sie muss es annehmen dass es so aussieht.

lg von Andreas


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Ihre Fragen werden auf Spendenbasis beantortet. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Möchten Sie diesen Traum oder Deutung an Freunde weiterleiten ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Traum ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Text die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


home Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung (Beispiele / Frage stellen) Astrologie Kartenlegen Geld Musik Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE
Telegram Kanal folgen auf X folgen

Home | Impressum | Texte