Nachdenkenswert

Außerirdische, die Unfälle auf Autobahnen erforschen
Ärzte, die Unfälle im menschlichen Körper erforschen

Nehmen wir mal an, da würden in unsichtbaren UFOs Außerirdische die Menschheit beobachten. Sie beobachten das menschliche Verhalten, was der Mensch baut, und wie er sich im Verkehr bewegt. So sehen sie natürlich auch, was auf den Autobahnen und den Verkehrswegen abgeht. Immer wieder beobachten sie auch dass sich viele Autos stauen, und sie untersuchen das genauer. Es werden eigens Forschungsteams gebildet. Sobald wieder ein Außerirdischer einen plötzlich auftretenden Stau erkennt, wird nun das Forschungsteam losgeschickt.
Die außerirdischen Forscher sind fleißig. Sie dokumentieren alles, jedes Detail, was sie zu sehen bekommen, und schon nach einigen Monaten können sie ihren Bericht abgeben. Sie haben das Rätsel der plötzlich auftretenden Staus auf den Autobahnen des Planeten Erde gelöst. Sie werden auf ihrem Heimatplaneten gefeiert. Sie haben auf der Erde eine neue Spezies entdeckt, die sogenannten Polizisten. Bei jedem Stau haben sie welche gesehen, immer da, wo der Stau anfing. Es war völlig offensichtlich, dass diese Polizisten an den Staus schuld sein müssen. Sie haben sogar herausgefunden, dass, desto mehr Polizisten anwesend waren, umso länger waren die Staus.  Ihr Resümee und Ratschlag an den intergalaktischen Rat: Der Menschheit auf dem Planeten Erde können durch eine entscheidende Verminderung der Polizeidichte Staus für immer erspart bleiben.
Wir wechseln nun zu einer anderen Gruppe von Forschern. Die Erforschung von Herzinfarkten und beschädigten Arterien. Hier hat man jeweils überhöhte Cholesterinspiegel festgestellt, und schon bald folge die Verteufelung des Cholesterins und Empfehlungen an die Bevölkerung: Man solle möglichst wenig davon zu sich nehmen, um Herzinfarkte zu vermeiden. Selbst heute noch, viele Jahre danach ist dieser Glaube weit verbreitet. Dabei ist die Wahrheit doch wohl eher das genaue Gegenteil. So wie die Polizei hilft, den Verkehrsfluss in Gang zu halten, so hilft das Cholesterin bei der Reparatur der Blutleitungsbahnen.

Diese beiden Beispiele zeigen sehr gut auf, wie sogenannte wissenschaftliche Forschung fast immer abläuft.
Übrigens, wenn jemand sich durch diesen Artikel desillusioniert fühlt - Das war beabsichtigt !


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen