Viren

Warum erkrankt der Eine an einem Grippevirus, und der andere nicht ?

Wie das bei den Viren funktioniert ?
Nun das hat doch jeder schon mal beobachtet:
Da kommen zwei Viren zu zwei Personen.
Und was passiert nun ? Ihr kennt das:
Die eine Person bekommt eine Grippe und die andere nicht.
Nun wie kommt das ?
Interessanterweise weiß mittlerweile selbst die Schulmedizin ganz genau was da passiert:

Bei der einen Person findet ein Kampf im Körper statt.
Während bei der anderen Person hat das Immunsystem sofort den Neuankömmling, den Virus liebevoll umhüllt, und begleitet ihn achtsam auf seinem weiteren Weg durch den Körper, und so weiter..

Wie kam das ?
Der eine war innerlich auf Kampf und Krieg programmiert, der andere auf Frieden und Harmonie - Das ist der Unterschied gewesen, mehr nicht.

Euer Geist entscheidet, was in eurem Körper passiert, niemand sonst.

 

Hintergrundinfos

Wenn in der Medizin von Viren die Rede ist, dann muss man wissen, dass es Viren an sich nicht gibt. Viren sind lediglich ein Konzept, eine Modellvorstellung, aber noch nie hat jemand ein Virus wissenschaftlich nachgewiesen (Quelle: Dr. rer. nat. Lanka). Genau so ist es auch mit dem sogenannten Immunsystem des Menschen. Das Immunsystem hat noch nie jemand gesehen oder gar fotografiert. Auch beim Immunsystem handelt es sich um ein Vorstellungsmodell, was im Körper des Menschen vorgehen könnte. Beide Modelle basieren auf der Vorstellung oder dem Glauben, es würden feindliche Viren oder Bakterien den Körper bedrohen, und es gäbe ein System im Körper, das Immunsystem, welches diese feindlichen Angriffe abwehren müsste. Diese Vorstellungsmodelle basieren also auf Weltbildern von Krieg, Kampf und Streit, und dass es nicht anders sein könnte. Dabei liese die Forschung durchaus auch andere Sichtweisen, der Geschehnisse zu, siehe das oben angesprochene liebevolle umhüllen, ummanteln, ummuttern der Eindringlinge. Der Mensch bekommt immer, was er glaubt, und darum ist ja beispielsweise auch Deutschland wieder seit einigen Jahren in einen Krieg verwickelt in Afghanistan, weil eben der Kriegsglaube überwiegt. Aber zurück zur Medizin, auch im Innen, im eigenen Körper spiegelt sich natürlich der eigene Glaube wieder. Ein Immunsystem benötigt natürlich Energie um funktionieren zu können, Energie, die im Abwehrkampf verbraucht wird. Unterliegt der Mensch nun noch zusätzlich dem, meist unbewussten Glauben, nur eine begrenzte Menge an Energie zur Verfügung zu haben, so wird sein Immunsystem immer dann anfällig für Grippe, Viren oder Eindringlinge, wenn er zu viel seiner Energie anderweitig verbraucht. Bei einer normalen Grippe verbraucht er meist durch einen oder mehrere der folgenden Faktoren zu viel Energie, so dass sein Immunsystem nicht mehr erfolgreich arbeiten kann:

  1. Er will in zu kurzer Zeit zu viel erreichen. (Das Unterbewusstsein verbraucht bei der Planung enorme Energiemengen).
  2. Er setzt seinen Körper zu viel Kälte aus, und hat dadurch Energieverlust.
  3. Sein Unterbewusstsein verbraucht bei der Bearbeitung von ungelösten Themen zu viel Energie. (Oftmals arbeiten sehr viele Menschen unbewusst kollektiv am selben oder ähnlichen Problemthema. In genau diesen Fällen können dann sogenannte Grippewellen auftreten.)

Um es aber noch einmal deutlich zu machen: Um überhaupt an einem Virus zu erkranken, muss man zumindest unbewusst dem Glauben anhängen, es gäbe feindliche Viren oder Eindringlinge, die dem Körper böses antun wollten. Dies ist übrigens keine geheime esoterische Lehre, sondern urchristliches Wissen. Schon Jesus hat es so gelehrt: Euch wird geschehen nach eurem Glauben !


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Es gibt auch eine Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

1. Hmm schrieb am 13.1.2019:

Wenn es das Immunsystem nicht gibt, was misst der Arzt dann mit den Leukozyten (die ja bei Krankheit definitiv erhöht sind)?

2. Andreas schrieb am 13.1.2019:

Hallo, ja, die Anzahl der Leukozyten könnte dann Ausdruck sein, wieviel Krieg, Kampf und Konflikte im Menschen innerlich toben,
oder auch wieviel Transformation und Veränderung stattfindet.
lg

3. Anne schrieb am 18.5.2019:

Hallo Andreas,

was denkst Du über die Human Papilloma Virus (HPV) Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs, die allen Mädchen in GB ab dem Alter von 12 Jahren empfohlen wird?

Lg
Anne

4. Andreas schrieb am 18.5.2019:

Hallo Anne,
Viele Ärzte haben sich bei all diesen vorbeugenden Impfgeschichten, egal gegen was auch immer, derart geäußert, dass da immer die Nebenwirkungen schlimmer als der Nutzen ist. Deswegen werden die deutschen Ärzte ja auch fast schon gezwungen (von den Ärztekammern) zu impfen. Da wird immer wieder Ärzten gedroht, wenn sie bei dem Impfwahn nicht mitmachen, dass sie ihre Zulassung verlieren, da gibt es richtig viele Fälle. Das heißt, jeder Mensch der sich nicht selbst aus Fremdbestimmten Mustern heraus befreit hat, wird immer Opfer von solchen Machenschaften sein. Wenn also ein Kind mit 12 zwangsgeimpft wird, dann hat das immer auch mit dem Karma des Kindes zu tun, und auch die Impfschäden, die ja bekanntlich so oft aus den Impfstatistiken herausgerechnet werden, hängen vom Karma des Kindes ab. Der beste Schutz vor Krankheit ist es Spannungen in sich aufzulösen, in dem Fall dann eben zb Spannungen aus früheren Leben im Bezug auf die Sexualität.

lg von Andreas

5. Anne schrieb am 19.5.2019:

Hallo Andreas,

also verdienen beim Impfen ausschließlich die Pharmakonzerne gut, das Impfen (z.B. auch gegen Masern) ist an sich total unsinnig? Kannst Du das mit dem Karma des Kindes im Kontext Zwangsimpfung und Impfschaden noch etwas weiter erläutern? Mein Vater hat in seiner Jugend einen Impfschaden erlitten.

Lg
Anne

6. Andreas schrieb am 20.5.2019:

Hallo Anne, da kannst du gleich mal üben dich einzufühlen, durch welches Karma dein Vater diesen Impfschaden angezogen hatte.

lg von Andreas

7. Moni schrieb am 24.9.2019:

Wie ist das bei Kindern? Ist das der Kampf der Eltern oder haben sie womöglich ihren eigenen inneren Kampf.

8. Andreas schrieb am 24.9.2019:

Hallo Moni,
Auch in Kindern toben unbewusste Konflickte, die Energie rauben. Nicht nur dass Kinder unbewusst Konfliktthemen von Erwachsenen übernehmen, sie bringen ja auch ihre unerlösten Themen aus ihrer eigenen Vergangenheit mit.

lg von Andreas

9. Luke schrieb am 20.1.2020:

Lieber Andreas, wenn ich als Kind die Impfung vertragen habe, dann war ich mit mir weitesgehend im Reinen oder ? Wenn die Impfung z.B mit Nebenwirkungen verbunden war, dann spielte Karma eine Rolle?

Danke im Voraus

10. Andreas schrieb am 20.1.2020:

Hallo Luke,
ja, vereinfacht kannst du das so sehen. Das beste Karma hat aber jemand der gar keine Impfung bekommen hat, weil dessen Körper hat sich ja dann gar nicht mit den giftigen Substanzen auseinandersetzen müssen.

lg von Andreas

11. schneckenfraß schrieb am 09.2.2020:

Ich finde den Artikel gut, weil ich das jetzt aus einer völlig anderen Blickwinkel sehe.

Vielleicht habe ich das schon immer getan und es war mir nur nicht bewusst. Ich fand nämlich nie richtige Argumente gegen die Impfung, aber eine Aversion, fast schon Allergie (nicht körperlich) war immer da. Und dabei brauche ich gar keine Argumente, weil das eh wieder so was kampfartiges hat. Und kämpfen braucht Energie.

Eine Freundin hat mir mal gesagt, dass alles, was ich von mir weg stoße, kommt mit doppelter Wucht wieder zurück. Meiner Meinung nach beginnen Kämpfe auf diese Weise. Ich brauche keine Impfung, die gegen die Viren kämpft, sondern will einen Weg finden, den Viren entweder zu zeigen, dass sie nicht zu mir kommen brauchen oder -wenn sie schon in mir sind, ihnen zu zeigen, wie sie wieder rauskommen.

12. Andreas schrieb am 09.2.2020:

Hallo,
was ich von mir weg stoße, kommt mit doppelter Wucht wieder zurück
ja, rein theoretisch kommt es nur mit derselben Wucht wieder zurück. Aber weil wir so etwas oft mehrmals von uns wegstoßen (zb durch Ablehnungsgefühle) summiert sich die Kraft die zu uns zurück kommt..

lg von Andreas

13. Herbstblatt schrieb am 26.2.2020:

Ooooooooh toooollll. Danke. Das gibt mir gerade so viel Frieden diesen Kampfgedanken abzulegen. Wie schön.das ist dann ja auf etliche weitere Bereiche übertragbar....auf alles....so schön......

14. Elementary schrieb am 24.3.2020:

Ich habe den Betrag zu Viren gelesen. Ich bin Reikimeisterin und allem was die Natur zur Heilung zur Verfügung stellt. Ich spüre viele Dinge im Voraus und es bestätigt sich. Ein fester Glaube an Gott und seine Begleiter sind bei mir immer ein Bestandteil des Lebens. Nur frage ich mich, wenn Viren Gedankensache ist,wo die Fotografien von Viren herkommen. Unter dem E.Mikroskop wurden sie wohl gesichtet.Danke für deine Mühe zu antworten im Voraus. Liebe und Licht Elementary

15. Netti schrieb am 24.3.2020:

Von Geburt an, kriegt man soviel Mist aufgedrängt. Die Menschen machen einen zu modernen Sklaven, wenn wir dies und jenes nicht machen, dann..... Dadurch verdienen sich Obrigkeiten goldene Nasen, die Menschheit von ihr Tun, reden abhängig machen und in Angst und Schrecken zu versetzen. Der Mensch denkt nicht selber, andere denken für ihn, damit er so funktioniert, wie die Obrigkeiten das haben wollen auch Menschenhörigkeit genannt.
Menschen wollen genauso sein wie andere, eine Kopie von Prominente, Sänger, Schauspieler, Muskelprotze und so weiter.
Menschen verlieren ihr eigenes ich und Persönlichkeit dadurch. Lernt euch selbst zu lieben und nehmt euch so an, wie ihr seid. Gott hat sich was dabei gedacht. Jeder Mensch ist was besonderes und hat mehrere Begabungen. Man muss keinen kopieren, um sein Selbstwertgefühl zu stärken oder angesehen zu werden oder in Mittelpunkt zu stehen. Alles hat seinen Sinn, Grund, Ursache und Wirkung auch wenn wir es mit den Verstand nicht nachvollziehen können oder begreifen. Schönheit kommt von innen, sowie Gott und Jesus. Was bringt der glänzende, saftige Apfel, der, wenn man rein beißt faul ist. Lasst euch nicht blenden, verführen und manipulieren und kehrt wieder zu euch selbst und der Natur zurück. Bringt Körper, Geist, Seele ins Gleichgewicht glaubt und vertraut. Gott weiss, was er tut und warum, weshalb, wieso????

16. Andreas schrieb am 24.3.2020:

Hallo Elementary,
Es gibt Wissenschaftler die sagen dass diese fotografierten Teile gar nicht Viren sind, sondern völlig andere Teile mit ganz anderen Funktionen. Aus meiner Sicht haben Professoren an Universitäten natürlich das Recht zu lehren was sie über Viren glauben, aber zur Lüge wird es in dem Moment wo sie den Studenten verschweigen dass es noch andere Sichtweisen gibt über das was da zu sehen ist. Aber gerade im Bezug auf die Virenforschung war lügen und betrügen schon von Anfang an ein fester Bestandteil der Wissenschaft. Louis Pasteur hatte alle seine Forschung bis ins Detail in sogenannten Tagebüchern aufgeschrieben und aber in seinem Testament verfügt dass diese niemals veröffentlicht werden dürfen. Trotzdem sind sie heute bekannt geworden und daher wissen wir dass schon er selbst Ergebnisse gefälscht hatte um seine Sichtweise über Viren zu beweisen. Er hatte es selbst in seinen Tagebüchern dokumentiert. Lug und Betrug in der Virenforschung ist also nix neuzeitliches, es ist ein alter Hut. Aber aufgrund dem Resonanzgesetz können diejenigen die sich selber belügen auch die Lügen anderer schlecht erkennen. Das ist das Karmagesetz !

lg von Andreas


Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen

Kommentar schreiben:


Phantasiename

Ihr Kommentar
Diese Webseite ist spendenbasiert. Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Gesundheit Psychologie Ängste Loslassen Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Wunschthema DANKE

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen