Was wir vom Wasser lernen können

Gehe in die Natur und suche einen Bach.
Mache es dir am Ufer bequem und setzte dich und beobachte den Wasserlauf eine Zeit lang.
Dann lege einen zusätzlichen großen Stein in den Bach.
Und nun beobachte das Wasser.
Versucht es den Stein hinaufzusteigen ?
Oder fließt es einfach um den Stein herum ?

Und nun betrachte dein Leben.
Versuchst du die Steine hinaufzusteigen, wenn dir jemand einen Stein vor deine Nase knallt ?
Oder fließt du einfach um den Stein herum ?

Nun gibt es aber noch einen Aspekt. Das Wasser bildet um den Stein herum oft kleine Wirbel. Das sind Energiewirbel, die das Wasser energetisch wertvoller machen und mit Sauerstoff anreichern. Erlaubst du dir dies auch, dass du jeden Stein, also jede Störung in deinem Leben so freudevoll und glücklich angehst, dass du hinterher mit Energie erfüllter bist, als zuvor ?


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.



home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen