Heilungsmeditation

Die größte Schwäche in die größte Stärke verwandeln

Yin - YangAuf dem Höhepunkt ist das Umkehrpotential am größten. So wie sich Yang auf seinem Höhepunkt in Yin verwandelt, und umgekehrt, so ist in deiner dunkelsten Stelle, bereits das hellste Licht enthalten (Yin-Yang Prinzip). Dies wird in der nachfolgenden meditativen Heilübung ausgenutzt. Gehe in deine dunkelste Stelle, und wandle sie mithilfe der Kraft deiner Gedanken in den hellsten Ort deines Seins. Hierbei unterstützt Dich ein Naturgesetz, welches besagt, dass an diesem dunkelsten Ort die Anziehung des Lichtes am Größten ist. So wie Wasser immer zum tiefsten Punkt fließt, so wird das hellste Licht ganz automatisch diesen dunkelsten Punkt deines Lebens erleuchten und durchfluten. Alles was du zu tun hast, ist, die entsprechenden geistigen Impulse zu setzen.
Hierfür ist die folgende Meditationsanleitung gedacht:

  1. Setze dich ganz bequem, werde ganz locker und gehe in eine tiefe innere Entspannung.
    ganz tief…
    alle Muskeln lockern…
    alle Gedanken leicht werden lassen…
    alle Probleme und Lasten verschwinden
    und lösen sich im Licht auf, welches aus Dir heraus, Dich und deine Umgebung, immer mehr durchflutet und erhellt.
    Dieses Licht erfasst alles, und Du schwingst Dich mehr und mehr auf diese Lichtebene ein.

  2. Nun bittest du darum, dass vor Dir, (beispielsweise zwischen deinen Händen) ein energetisches Abbild deines Körpers entsteht. Stelle Dir vor, visualisiere, dass eine Lichtenergie-Kopie deines Körpers vor Dir liegt. (Sie kann verkleinert sein.)

  3. Sobald Du diesen Lichtkörper innerlich klar vor Dir siehst, untersuche ihn auf dunkle Stellen. Lasse Dir hierbei gezielt die allerdunkelste Stelle zeigen, die dieser Körper hat. Sei dabei völlig unvoreingenommen von Vorannahmen, oder Vorstellungen. Diese dunkle Stelle ist zwar der Punkt, wo dein Körper seine niedrigste Schwingung hat. Trotzdem muss dies nicht da sein, wo Du die meisten gesundheitlichen Probleme hast. Krankheiten sind ja nur Symptome, die auch an anderen Stellen sichtbar werden können, als an der Ursprungsschwäche des Energiekörpers. Sei also in vollkommener innerer Neutralität, und finde in diesem Abbild deines Lichtkörpers die dunkelste Stelle. Jeder Mensch hat hellere und weniger helle Stellen in seinem Sein. So hat also jeder Mensch eine solche Stelle, die am dunkelsten ist, die am niedrigsten schwingt, die den Rest seines Seins "nach unten zieht". Sobald du diese Stelle gefunden hast, gehe weiter zum nächsten Schritt.

  4. Stelle Dir nun vor, wie in diese dunkle Stelle flüssiges kristallklares Licht einfließt, wie sie mehr und mehr von Licht erhellt und erfüllt wird.
    Visualisiere strahlend helles Licht an dieser Stelle.
    Nutze die Kraft deiner Gedanken, um Dir vorzustellen, wie hier alles Dunkle weicht, wie diese ganze Stelle vom Licht durchstrahlt wird.

  5. Schließe diese Heilmeditation ab, indem Du Dir vorstellst, dass dieses lichtvolle Abbild deines Körpers vor Dir, mit deinem echten Körper verschmilzt. (Je nach Vorliebe kannst du es auch "einatmen", oder es in deiner Vorstellung in deinen Körper einfließen lassen.)

 

Anmerkungen

 

Mach deine Schwächen zu Stärken, weil sie es sind.
Schwächen sind noch nicht entwickelte Stärken.


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:


Kommentare

 
1. Helga Kucera schrieb am 01.10.2012: Auf diesen Beitrag antwortenantworten  mit Zitat antwortenzitieren

Kann gar nicht genug Heilenergie bekommen!Ich verwende viel Zeit um Licht, Liebe Harmonie und Gesundheit zu erbitten. Es ist oft nicht leicht die Gedanken nur in positive Richtung zu bringen. Man sagt ja: Die Gedanken sind frei!- Sie kommen so schnell, ich kann dies nicht steuern.
Es ist sehr schön Unterstützung zu bekommen.

Gerne hätte ich Angaben über Beispiele z.B.

Ich bin krank (wenn ich es jemnden sagen muß)
ich habe....
ich glaube, ich schaff es nicht gesund zu werden

Beispiele vielleicht auch von anderen Situationen oder Anliegen, damit ich es einfacher in den Griff bekomme.- Danke
 


 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen