Was ist von sogennanten Herzkreisen zu halten ?

Schenkkreise, Herzkreise, Pentagono, und wie die Systeme alle heisen, wurden in den letzten Jahren oft mit einem esoterischen Mäntelchen umhängt, und praktisch jeder kennt irgendwen, der da mitgemacht hat...
Darum hier mal die esoterische Darstellung, wie es wirklich um solche Systeme steht:

generell gilt für solche Systeme:

A) aus Sicht des Geldes:
Die Summe der eingezahlten Gelder = Die Summe der ausgezahlten Gelder
das heißt es findet in keinster Weise eine Vermehrung der Gelder statt, wie dies oft suggeriert wird.

B) aus energetischer Sicht:
Für die Summe der aufgewendeten Energie in Form von organisatorischer Arbeit, Zeit, emotionaler Energie, etc. entsteht kein Gegenwert, ist also verloren.
Es entsteht kein nutzbringender Gegenwert.
Würden alle nur noch bei solchen Schenksystemen mitmachen, würden bald alle verhungern. Das ist genau das was ein berühmter Hopy Indianer gemeint hat als er sagte "...dann werdet ihr merken dass ihr Geld nicht essen könnt"

Zusammenfassung: es wird bei diesen Systemen nur aufs Geld geschaut; die nutzbringende Gegenwert Ebene fehlt total, das heißt es ist ganzheitlich betrachtet total im Ungleichgewicht.

C) aus karmischer Sicht:
karmisch gilt natürlich dass Geld welches einem zusteht aufgrund von früheren guten Taten, Handlungen, Gedanken und Gefühlen sowieso zu einem kommt / bzw umgekehrt: hat jemand karmische Schulden, so wird ihm auch der Herzkreis etc nichts bringen, bzw selbst wenn, das Geld würde ihm sofort unter den Fingern zerrinnen...


Da, wie unter B dargestellt fast kein positiver Gegenwert entsteht, also diese Energie ins leere läuft verschlechtert sich meistens sogar das eigene Karma.
Darum zB auch die Reiki Grundregel: Verdiene dein Geld mit ehrlicher Arbeit.
Weitere Beispiele für nicht-ehrliche Arbeit wären zB: Arbeiten in einer Zigarettenfabrik / Arbeiten in einem Tierversuchslabor etc. kurz also überall da, wo kein, für alle beteiligten Lebewesen positiver Gegenwert entsteht.


Zusammenfassend muss also gesagt werden dass bei solchen Systemen auf keiner Ebene Gewinn entsteht.
Allerdings kann es natürlich wie alles, eine wertvolle Lernerfahrung sein..

* * * * * * * * * * *

...bis hierher werden Sie mir vermutlich Recht geben :)
Nur, auch unser normales Geld/Zinssystem ist genauso ein gigantisches Schneeballsystem, das nur solange überlebt, wie neue Schuldner gefunden werden. Allerdings, da es auf einem Zinssatz von nur etwa 3% Zins pro Jahr basiert, dauert es viel länger als ein Schenkkreis, bis es crasht. Die Geschichte der letzten tausend Jahre lehrt dass ein Zinssystem meist erst nach etwa 2 Generationen zusammenbricht. Es könnte bald mal wieder soweit sein..


    Diesen Artikel bewerten: 10 = super    
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Finden Sie diesen Artikel gut ?
Möchten Sie diesen Artikel an Freunde weiterempfehlen ?
Bitte einfach die Links im Actioncenter am rechten Rand unten benutzen. Dort finden Sie auch einen Link zur Druckversion, falls Sie den Artikel ausdrucken möchten.
Hat Ihnen dieser Artikel die Augen geöffnet ? Sie können für das kostenlose Lesen dieses Artikels und den Betrieb von Spirituelle.info eine Spende überweisen oder direkt über Paypal:

 

Kommentar schreiben:

Ihr Name (oder Nickname)


Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)



Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden/Speichern stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 

 

Facebook Kommentare

 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen